26.11.07 16:42 Uhr
 129
 

Fußball: Spielt Gunkel bald für die Elfenbeinküste?

Hoher Besuch ist derzeit am Betzenberg in Kaiserslautern. Uli Stielike, Nationaltrainer der Elfenbeinküste ist gekommen, um den Mainzer Daniel Gunkel bei der Partie am heutigen Montag gegen die "Roten Teufel" zu beobachten.

Gunkel stellt auf Grund seiner ivorischen Wurzeln - sein Vater stammt von der Elfenbeinküste - eine Alternative für den erweiterten Kader des afrikanischen Teams dar. Überzeugt er heute, besteht die Möglichkeit, dass der 27-Jährige schon im Januar beim Afrika-Cup im Dress der "Elefanten" aufläuft.

Mit sieben Treffern ist er der erfolgreichste Torschütze der Mainzer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: the_insider
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, Elfenbeinküste
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bastian Schweinsteiger als Nachfolger von Mehmet Scholl in ARD im Gespräch
Fußball: Manuel Neuer fällt wegen Mittelfuß-Haarriss komplette Hinrunde aus
Fußball: Iranischer Verband verbietet Frauen auch weiterhin Stadionbesuch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
Bastian Schweinsteiger als Nachfolger von Mehmet Scholl in ARD im Gespräch
Urteil: Hartz-IV-Familien haben Recht auf zwei Autos, aber nicht auf ein teures


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?