26.11.07 12:14 Uhr
 62
 

NFL: Rams verlieren trotz Führung gegen Seahawks

Bis zur Halbzeitpause führten die St.Louis Rams noch mit 19:7 in der Begegnung gegen die Seattle Seahawks, doch dann konnten die Seahawks das Spiel noch zu ihren Gunsten wenden.

Die Rams verloren mit 19:24 gegen die Seahawks, die jetzt mit einer 7:4-Bilanz die NFC-West anführen.

Letztendlich waren es ein Fumble von Gus Frerotte bei Fourth and Goal und 27 Sekunden auf der Spieluhr, welche die Rams um ihren Sieg brachten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Führung, NFL
Quelle: www.chron.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Stadionsprecher beleidigt Cottbus - "Beginnt heute mit elf Söldnern!"
Fußball: Neymar verdient laut Football Leaks drei Millionen Euro im Monat
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2007 12:56 Uhr von zia
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zusammenfassung: Wie wärs denn mal damit, alle Ergebnisse der NFL in einer News zusammenzufassen, anstatt für jedes einzelne Spiel eine eigene News zu schreiben, wird beim Fußball ja auch nicht gemacht..
Will wohl jmd. seine News-Anzahl pushen ;)
Kommentar ansehen
26.11.2007 15:24 Uhr von Teufelsgeiger
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
china (2): auch hier gilt: noch ein viel größerer reissack geplatzt.

@zia
ne, laß mal. jede einzelnews kann ich auch einzeln mit dem reissack spammen, was mir 20 pünktchen bringt. :))))

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?