26.11.07 11:59 Uhr
 495
 

Chinas Wirtschaft tätigt Milliardenaufträge bei Sarkozys Peking-Besuch

Der erste Staatsbesuch von Frankreichs Präsident Sarkozy in China war für die französische Wirtschaft erfolgreich. Insgesamt wurden Aufträge über 20 Milliarden Euro getätigt. Besondere Nutznießer bei der Auftragsvergabe waren die französische Atomindustrie und der Flugzeugbauer Airbus.

Es wurden zwei Druckwasserreaktoren für AKWs und 160 Flugzeuge von Airbus des Typs A320 und A330 bestellt. Dies bedeutet für Airbus rund zehn Milliarden Euro und für die Atomindustrie acht Milliarden Euro Umsatz. Das Staatsunternehmen Areva wird bis 2026 den benötigten Uran-Brennstoff liefern.

Hauptdiskussionspunkte zwischen dem chinesischen Staatschef Hu Jintao und Nicolas Sarkozy waren unter anderem der Umweltschutz und die wirtschaftlichen Beziehungen beider Länder. Auch die Todesstrafe in China kam in dieser Unterredung zur Sprache.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wirtschaft, China, Milliarde, Besuch, Peking, Nicolas Sarkozy
Quelle: www.tagesanzeiger.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlkampffinanzierung: Prozess gegen Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy
Frankreich: Nicolas Sarkozy verliert überraschend erste Urwahl der Konservativen
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2007 11:56 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie in einer anderen News bereits geschrieben, verfügt China über die größten Währungsreserven der Welt. Gut, dass da auch ein Teil des Geldes nach Europa und somit auch nach Deutschland durch die Airbusaufträge fließt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlkampffinanzierung: Prozess gegen Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy
Frankreich: Nicolas Sarkozy verliert überraschend erste Urwahl der Konservativen
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?