26.11.07 11:56 Uhr
 41
 

NFL: Trotz Aufholjagd unterlagen Redskins gegen Buccaneers

Erst zum Ende des Spiels gegen die Tampa Bay Buccaneers konnten die Washington Redskins nennenswerte Punkte erzielen und hatten die Chance das Spiel zu drehen.

Bereits in den ersten 18 Minuten produzierten die Redskins vier Fumbles und die Bucs konnten mit 16:0 in Führung gehen. Zum Spielende hatten die Redskins zweimal die Chance das Match zu drehen, doch sie Vergaben beide Chancen durch Interceptions.

Die Buccaneers siegten mit 19:13 und weisen jetzt eine 7:4-Bilanz auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NFL
Quelle: www.chron.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manuel Neuer fällt wegen Mittelfuß-Haarriss komplette Hinrunde aus
Fußball: Iranischer Verband verbietet Frauen auch weiterhin Stadionbesuch
Bundesliga: Fan erhält Stadionverbot, weil er Oralsex mit Eis imitierte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2007 15:25 Uhr von Teufelsgeiger
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
china: dritter reissack geplatzt. achtung! reisüberflutungsgefahr!!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?