25.11.07 19:09 Uhr
 149
 

Fußball: Der 1. FC Nürnberg besiegt Borussia Dortmund

Vor heimischen Publikum hat der 1. FC Nürnberg am heutigen Sonntag gegen Borussia Dortmund gespielt. Die Franken gewannen das Bundesligaspiel mit 2:0 (1:0).

Galasek schoss im easyCredit-Stadion, in dem 41.020 Zuschauer waren, in der zehnten Spielminute das 1:0 für die Gastgeber.

Borussia Dortmund hatte kaum Torchancen und musste ab der 86. Minute in Unterzahl spielen, da Brzenska die Ampel-Karte sah. Charisteas (90.) erzielte noch das 2:0.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Dortmund, Borussia Dortmund, Nürnberg, 1. FC Nürnberg
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2007 18:59 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer in Dortmund jetzt noch vom UEFA-Cup redet, der ist ein hoffnungsloser Optimist oder einfach vor die Wand gerannt und stark abgeprallt, auf den Hinterkopf gefallen und erneut Anlauf genommen. :((( Ach ja, Kehl spielte 90 Minuten durch. Auch egal.
Kommentar ansehen
25.11.2007 20:18 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie: lange wird wohl Thomas Doll noch Trainer bei Borussia Dortmund bleiben???
Kommentar ansehen
25.11.2007 20:46 Uhr von Nuernberger85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
war ein: gutes spiel vom club!hätte noch höher ausgehen können, aber gwonna is gwonna und die punkte brauch ma! :)
Kommentar ansehen
26.11.2007 07:22 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Dortmund denken noch viele sie hätte eine gute Mannschaft, einige Lügen sich sogar zurecht, der BVB wäre die drittbeste Mannschaft der Rückrunde gewesen (las ich hier vor ein paar Tagen, stimmt aber nicht im Ansatz). Der Verein hat einfach schwache Spiele zu großen Gehältern eingekauft, so einfach ist das.
Kommentar ansehen
26.11.2007 09:49 Uhr von johnny_gizmo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine Frechheit was der BVB diese Saison wieder bietet. Lustlose, egoistische Millionäre lassen ihre Geldgeber (die Fans) dumm aus der Wäsche gucken... Es macht keinen Spass mehr ins Stadion zu gehen oder Spiele im Fernsehen zu gucken -> Schlechte Laune vorprogrammiert!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?