25.11.07 09:43 Uhr
 9.685
 

"Einsame Trottel" - Kritik an "Bauer sucht Frau" durch Deutschen Bauernverband

Mit dem Format "Bauer sucht Frau" hat RTL derzeit einen Quotengaranten im Programm. Bis zu acht Millionen Zuschauer verfolgen die Sendung, bei der Landwirte eine Frau fürs Leben suchen. Doch nicht bei jedem kommt die RTL-Sendung gut an. Nun hagelt es Kritik von Seiten des Deutschen Bauernverbandes.

Diesem ist "Bauer sucht Frau" ein Dorn im Auge. Die Darstellungen im Fernsehen würden nicht der Realität entsprechen, heißt es. Man erhalte in der Sendung den Eindruck, Landwirte seien "einsame Trottel [...], die nicht wissen, wie sie sich benehmen sollen".

Die guten Quoten rechtfertigen es laut dem Präsident des Deutschen Bauernverbandes Gerd Sonnleitner nicht, "eine komplette Berufsgruppe der Lächerlichkeit preiszugeben".


WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, Frau, Kritik, Bauer, Bauer sucht Frau, Bauernverband
Quelle: www.satundkabel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause geht mit DDR-Hits auf Tournee
Knutsch-Alarm und Besamung bei "Bauer sucht Frau"
Folter-Paar von Höxter: Angeklagter bewarb sich bei "Bauer sucht Frau"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2007 10:44 Uhr von Summersunset
 
+45 | -3
 
ANZEIGEN
ja und?! Dank der Talkshows denkt man, dass jeder Arbeitslose ein asozialer ist und dank der Gerichtsshows, dass jeder Anwalt primär rumschreit bei einer Verhandlung und dank Alarm für Cobra 11 traut sich niemand mehr an ein brennendes Auto heran *g*

So ist das Fernsehen nun einmal. Bei einer Unterhaltungssendung erwarte ich doch keine objektive Berichterstattung. Aufregung wäre angebracht, wenn in einer ARD Doku so ein Bild von den Bauern gezeichnet würde aber bei einer RTL Unterhaltungssendung.
Kommentar ansehen
25.11.2007 10:47 Uhr von vorGebrauchschütteln
 
+21 | -5
 
ANZEIGEN
Gute Kritik! Denn ich finde auch, dass was bisher dort für Menschen vorgestellt wurden, auch nur wirklich arme Pappnasen sind. Vollkommen Beziehungsuntauglich und total eigenbrödlerich, so dass diese eigentlich keine Frau haben sollten.

Aber Fernsehprostitution ist ja zurzeit voll der Hype im TV. Es wird doch nur noch der eigene A***h verkauft und dabei macht man sich noch zum Narren.

Ich schaue jedenfalls schon lange kein Fernsehen mehr. Gut, dadurch habe ich zwar nicht mehr soviel mitzureden im Freundeskreis oder mit der eigenen Freundin. Aber so viel unglücklicher fühle ich mich nun auch deswegen nicht.
Kommentar ansehen
25.11.2007 10:50 Uhr von affenkotze
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Selbstdarsteller: Solange es genügend Selbstdarsteller gibt, die sich für so einen Mist hergeben, muss man die Schuld nicht bei dem Fernsehsender suchen. Ich glaube nicht, dass einer von denen gezwungen wurde bei dieser peinlichen Aktion mitzumachen.
Kommentar ansehen
25.11.2007 11:25 Uhr von Borgir
 
+8 | -15
 
ANZEIGEN
aha: die leute vom bauernverband halten diese bauern also für trottel....wer im glashaus sitzt...usw
Kommentar ansehen
25.11.2007 12:08 Uhr von Kashyyk online
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Borgir: mal wieder nur den Titel gelesen?
Kommentar ansehen
25.11.2007 12:43 Uhr von mitBedacht
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@ vorGebrauchschütteln: "Ich schaue jedenfalls schon lange kein Fernsehen mehr",
doch vorher erklärst uns,
"Denn ich finde auch, dass was bisher dort für Menschen vorgestellt wurden, auch nur wirklich arme Pappnasen sind. Vollkommen Beziehungsuntauglich und total eigenbrödlerich, so dass diese eigentlich keine Frau haben sollten."
Interessant, wenn man bedenkt das du eigentlich kein Fernsehn schaust. Lame
Kommentar ansehen
25.11.2007 13:12 Uhr von AngelclingDreams
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Scheiss sendung: Ich hab die Sendung noch nie ernst nehmen können.
Was man da sieht sind wirklich nur Neandertaler und ich will nicht glauben das alle so sind. Da kann ich die Einwände des Bauernverbandes gut verstehen.
Aber mit solchen extremen fängt man halt die zuschauer die genau so dumm sind wie die gezeigten. Ein Weltgewandter mensch würde sich doch in solcher Sendung nicht zeigen. Da bleibt nur mist übrig.
Kommentar ansehen
25.11.2007 13:27 Uhr von Lassielein
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Kenne nur: Bauern die Trottel sind. Dann fahrt mal in den Knüllwald.
Kommentar ansehen
25.11.2007 13:29 Uhr von Lassielein
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Familie? da ist keiner so richtig aus der Familie
Kommentar ansehen
25.11.2007 14:53 Uhr von thehed
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Da ich aus einer ländlichen: Gegend komme kenne ich einige Bauern. Da gibt es vom Trottel bis zum Genie die ganze Bandbreite. Wobei so richtig dumm ist keiner, sonst wäre er nämlich gleich weg vom Fenster.
Auch puncto Frauen ist es wie bei allen anderen, da gibt es eher schüchterne die schon beim Wort Frau rot werden und gaaaanz andere. Z.b ein alter Schulkumpel, inzwischen einer der grösseren Bauern in der Gegend, der wechselt seine Frauen ca alle 4 Monate.
Am genialsten ist es für die Bauern die auch Pferdeboxen vermieten. Da kommen all die Stadttussies. Manchmal könnte man richtig neidisch werden. Ok ich glaub natürlich nicht das da immer was läuft aber einiges sicher. ;)
Kommentar ansehen
25.11.2007 16:46 Uhr von LoneZealot
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Immer das gleiche: Das mischt sich denn der Deutschen Bauernverband in Privatangelegenheiten der einzelnen Landwirte ein.

Die wollen dich nur noch mehr Geld vom Staat, mehr nicht.

Immer das gleiche Theater mit diesem Bauernverband.
Kommentar ansehen
25.11.2007 16:51 Uhr von MattenR
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Summersunset: Ich habe diese Deckssendung noch nie gesehen (Tut mir Leid, aber ich erlaube mir trotzdem mal eine Bewertung der Sendung, der Titel ist immerhin sehr aussagekräftig..), aber zu deinem Kommentar das Aufregung angebracht waere wenn es im ZDF laufen würde...

Gerade letzten Freitag (Habe nur einen Ausschnitt auf Youtube gesehen), wurde ich wieder als Anhaenger einer rechtsradikalen Band von dem ZDF dargestellt.

Und das bei einer Band, deren Festivalpolitik vorsieht das Menschen mit "rechten Kleidungsmarken"/"kurzen Haaren" (Finde ich übrigends auch schon recht krass!!!) schon bei dem Einlass aussortiert werden und einen Platzverweis erhalten.

Im Prinzip duerfen die staatlichen Sender auch senden was sie wollen und es interessiert keine Sau....

Ich bin kein wirklicher Hardcore Fan dieser Band, aber ich trage noch das Festivalband von dem Abschlusskonzert, weil es bislang echt das bewegenste Festival war, an dem ich teilgenommen habe.... Und so ist es recht bloed, wenn man dann z.b. seinem Chef erklaeren darf, warum man ein Festivalband dieser Band traegt... (War jetzt nur ein Bsp)
Kommentar ansehen
25.11.2007 18:54 Uhr von Firefoxxxx
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
ah lol: Ich bin mir sogar ganz sicher das der großteil der Bauern in Deutschland klüger ist als alle rtl-gucker^^

Also viele Bauern die ich getroffen habe waren alles andere als dumme Trottel...

Das lustige ist, dass die RTL-Gucker sich die Sendung angucken und dann irgendwie denken "Man sind das arme Trottel" :D

Achja da gibts auch ne Sendung im Internet: fernsehkritik.tv sollte man sich mal anschauen ;)
Kommentar ansehen
25.11.2007 20:24 Uhr von 2fat_iNsAnE
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn man das Fernsehen dafür verantwortlich machen will, dass manche Sendungen die Realität nicht wiederspiegeln, könnte man das heutzutage bei jeder zweiten Sendung tun.
Einerseits ist es sicher in irgendeiner Weise berechtigt, dass sich der Bauernverband hier beschwert, aber auf der anderen Seite ist es auch ein ziemlich sinnloses Unterfangen sich dem Fernsehen zu stellen.
In meinen Augen müsste man, wenn man seinen Ruf als Bauer in Gefahr sieht auch als Arbeitsloser die Talkshows verklagen, als Polizist K11 und so weiter, was eine völlig übertriebene Reaktion gegenüber dem niedrigen Niveau des heutigen TV Programms wäre..
Kommentar ansehen
25.11.2007 22:45 Uhr von MannisstderBlond
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hallo vorGebrauchschütteln: >>Ich schaue jedenfalls schon lange kein Fernsehen mehr<<

dann verstehe ich aber deinen Kommentar nicht.

Ich sehe schon lange keine Sendungen in dieser Art mehr an, da ich Dank Premiere auf Doku Sendungen zurückgreifen kann.

Daher gebe ich auch keine Kommentare zu den öffentlich empfangbaren Sendern mehr ab.
mfg
MidB
Kommentar ansehen
26.11.2007 05:47 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bauer: ist keine Berufsgruppe, sondern eine Lebeneinstellung. Denn er Bauer lebt seinen Beruf, der geht net um 16 uhr nach hause zieht sich um und ist ottonormalverbrauher. nein!
Kommentar ansehen
26.11.2007 07:45 Uhr von asparagin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@angelclingdreams: für Geld tun viele Menschen fast alles. Aber man wundert sich wieviele Menschen es in Deutschalnd gibt um diese ganzen Schrottsendungen mit Leben zu füllen. Haben wir nicht bald alle Dummen in Deutschland einmal durch ? Und vor allem wundert es mich das es noch mal so viele Dumme gibt, die sich so einen Scheiß auch noch angucken. Jaja, lieber Leser dieses Kommentars....hast du so eine Sendung schon geguckt ? Fühl Dich angesprochen !!

Wie kann man seine Freizeit nur mit so einem Schwachsinn wie einer Gerichtssendung verbringen ? Für mich: nicht fassbar.....
Kommentar ansehen
26.11.2007 09:04 Uhr von gehirntumor001
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
RTL sucht Trottel als Zuschauer!! Ich kann absolut nicht verstehen wie 8 millionen deutsche, soviel zeit haben um sich so einen schrott rein zu ziehen! Ich spreche jeden der es geschaut hat an, auch diejenigen die es nur geschaut haben um nachher darueber zu laestern oder mitreden zu koennen ... Wie abgefuckt is euer leben eigentlich, dass man sich von sowas unterhalten laesst?
Aber dann wundern sich einige dass ihre kinder hyperaktiv werden oder ADS bekommen, weil der fernseher mehr aufmerksamkeit bekommt als die kinder. An diejenigen die kinder haben und sich noch so´n schrott reinziehen, nimmt euch mal die 60 minuten und spielt mit euren kindern und verplempert nicht euer leben vor der glotze!

Aber wahrscheinlich soll es nunmal so sein, das RTL&Co deutschland zu einem deppenhaus verwandeln! Jaja, das land von dichter und denker ... soll wohl jetzt eher, das land von dichten denkern, heissen.

Aber fuer jedes problem hat RTL ja die passende selbsttherapie in form einer realityshow in petto. Mal ne ganz ehrliche frage, was ist aus qualitaetsfernsehen geworden? Ich meine inhaltlich wertvolles fernsehen? Nicht premiere, da laeuft auch fast nur wiederholender bloedsinn und dokus ala galileo oder welt der wunder praegen auch nur noch von abkupfern anderer formate und optische anreize in form von der titten-wackelden charlotte engelhardt, die irgendwelche langweiligen fragen beantwortet!
Nein, nein ... und den oeffentlich-rechtlichen sollte das geld entzogen werden.
Naja vielleicht passiert mal ein wunder und einer der terroristen setzt die drohung in der realitaet um, aber bitte explosives nur in der naehe der RTL zentrale verwenden :)

Zum thema bauer sucht frau, dazu kann ich nur diesen spiegel artikel hervorkramen:
http://www.spiegel.de/...
Kommentar ansehen
26.11.2007 09:36 Uhr von Hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja diese beziehungsunfähigen Hinterwäldler, die RTL da teilweise ausgegraben hat vermitteln schon den Eindruck von "dummen Bauern". Dieser Eindruck ist natürlich vollkommen falsch.
Ein Landwirt kann sich heutzutage, bei all den Vorschriften, Verordnungen und Bestimmungen durch Deutschland und EU gar nicht mehr erlauben, dumm zu sein.
Im optimalen Fall hat ein Bauer bzw. seine Frau eine betriebswirtschaftliche Ausbildung hinter sich. Denn ein Steuererklärung in einem landwirtschaftlichen Betrieb ist kein Pappenstil. Ein Bauer muss deshalb mindestens so viel im Kopf haben wie ein durchschnittlicher Sesselfurzer. Und nebenbei muss er mit Maschinen umgehen können, nicht nur bedienen, sondern diese auch reparieren. Mit Tieren zurecht kommen und körperlich fit sein. Nebenbei ist er vollkommen für sich selber verantwortlich, hat niemals Dienstschluss und kann nicht zum Chef rennen, wenn irgend was schief gelaufen ist.
Kommentar ansehen
26.11.2007 12:32 Uhr von urochse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die tun doch nur so: ich gehe davon aus,daß die vorher einen Vertrag unterschreiben müssen,das ganze auf "Bildzeitungsniveau" zu halten.Weil,nur mit doofen sind die Quoten hoch.Bis auf ein oder zwei Ausnahmen vielleicht ;-))die brauchen sich nicht extra verstellen.Man kann aber keinem weißmachen,daß ein Bauer der einen ganzen Hof allein managt wirklich so blöd ist wie sie dort dargestellt werden.
Kommentar ansehen
26.11.2007 12:40 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: Als Bauern arbeitet man 7 von 7 Tagen. Heutige Frauen wollen doch am WE in den Ausgang, 3 Mal pro Jahr in den Urlaub, etc. Da hat ein Bauer eben schlechte Karten.
Kommentar ansehen
26.11.2007 16:08 Uhr von RupertBieber
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
..ein Glück ich kuck son Schmarn erst gar nicht, dann brauch ich mir auch keine Gedanken drüber zu machen wer nun dümmer und einsamer ist, der Bauer oder die Tussi....
Kommentar ansehen
28.11.2007 10:39 Uhr von Cyphox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
absicht: von rtl. wenn die bauern da alle hyperintelligent, weltoffen und gebildet wären, wär die sendung total langweilig und unlustig und keiner würd se mehr gucken.
Kommentar ansehen
03.12.2007 09:26 Uhr von Hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Tobias Claren: Natürlich muss er keine Ahnung von Steuern haben. Zumindest nicht wenn sein Steuerberater alle zwei Wochen vorbeikommt anstatt einmal pro Jahr und die Steuererklärung für den Bauern umsonst macht.
Ansonsten kann sich der Bauer gleich beim Schuldnerberater von RTL anmelden...

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause geht mit DDR-Hits auf Tournee
Knutsch-Alarm und Besamung bei "Bauer sucht Frau"
Folter-Paar von Höxter: Angeklagter bewarb sich bei "Bauer sucht Frau"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?