24.11.07 16:58 Uhr
 306
 

Papst Benedikt XVI. ernennt bei zweitem Konsistorium neue Kardinäle

Während des zweiten Konsistoriums von Papst Benedikt XVI. sind 23 neue Kardinäle ernannt worden. Die Ernennung der neuen Purpurträger fand unter Beifall der gläubigen Teilnehmer statt.

Die neuen Kardinäle erhielten vom Papst eine Ernennungsurkunde und die neue Kopfbedeckung, das rote Seidenbirett. Das Konsistorium fand wegen des schlechten Wetters im Petersdom statt.

Den Kardinalring erhalten die 23 neuen Papstberater am kommenden Sonntag während einer Messe. Neuer Würdenträger ist auch Bagdads Patriarch Emmanuel III. Delly. Bereits im März letztes Jahres hatte der Papst 15 neue Kardinäle ernannt.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Benedikt XVI.
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2007 18:19 Uhr von jsbach
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
War da auch ein: deutscher Bischof dabei?
Wenn der Münchner Kard. Wetter geht, ist doch wieder solch ein "Posten" frei?
Ja, das höchste Amt in der kath. Kirche nach dem Papst!
Kommentar ansehen
24.11.2007 19:26 Uhr von ciaoextra
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jsbach: Paul Josef Cordes: "Am 24. November 2007 nahm ihn Benedikt XVI. als Kardinaldiakon mit der Titeldiakonie San Lorenzo in Piscibus in das Kardinalskollegium auf." http://de.wikipedia.org/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?