24.11.07 14:20 Uhr
 3.348
 

Nordirland: Millionen Quallen töten 100.000 Lachse

Bereits in der letzten Woche haben Millionen von Quallen eine Lachszucht in Nordirland überfallen. Dabei wurden innerhalb von sieben Stunden 100.000 Lachse getötet. Die ausgewachsenen Tiere hatten ein Wert von einer Million Pfund (umgerechnet etwa 1,4 Millionen Euro).

Mittlerweile wurde die Lachsfarm erneut von einem riesigen Quallenschwarm überfallen. Ziel der aktuellen Attacke waren diesmal ein Jahr alte Lachse.

Die Firma Northern Salmon arbeitet nach streng biologischen Regeln. Man geht davon, dass es mindestens bis ins Jahr 2009 dauert, bis man die Lachsbestände wieder aufgebaut hat. Allerdings besteht auch die Möglichkeit, dass die Firma diesen Schaden nicht übersteht. Zwei Aufzuchten bestehen noch.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Million, 100, Lachs
Quelle: www.nzz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Steinzeitpädagogik": Handyverbot an bayerischen Schulen könnte gekippt werden
Stuttgart: Café sorgt mit Jogginghosen-Verbot für Aufregung
Bochum: Terrorsperren sollen Weichnachtsmärkte sicherer machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2007 15:53 Uhr von ShorTine
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Oha! Das wars wohl mit den Bio-Lachsen.

Sind die Quallen wirklich so klein, dass sie durch die Netze hindurch kommen können?
Oder setzen die sich, wie der Terminator, auf der anderen Seite wieder zusammen? ^^
Und wäre das bei Industrie-Lachs auch passiert?
Kommentar ansehen
24.11.2007 18:28 Uhr von Nehalem
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube die Glibbern einfach irgendwie durch die Netze xD
Kommentar ansehen
24.11.2007 18:42 Uhr von Lowjack-Matrix
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ja gelle^^: Die sind Invisible Lachs.. oder Super Qualle oder so.
Ein Hperkinetisches zeug aus einem hochgeheimen Forschungslabor das mit dem Auftrag diese Fischaufzucht zu ruinieren beauftragt worden ist^^ hehe cool.
Kommentar ansehen
24.11.2007 19:07 Uhr von Homechecker
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
tja leute: macht euch schonmal gefallst auf erhöhte lachspreise^^
Kommentar ansehen
24.11.2007 21:33 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das mit den: Quallen wird ja nach Medienberichten zu einer richtigen Plage.Aber dezimier mal diese Bestände ohne Chemie?
Kommentar ansehen
24.11.2007 23:19 Uhr von Ottonilli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jsbach: selbst mit Chemie dürfte das schwierig werden... Quallen sind ziemlich wiederstandsfähig und mit dem Gift tust du den Lachsen auch keinen Gefallen!
Kommentar ansehen
25.11.2007 03:01 Uhr von Chriz82
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
DER SCHWARM wer ihn gelesen hat.
Kommentar ansehen
25.11.2007 10:50 Uhr von Spaßbürger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Überfallen? Die News liest sich ja, wie wenn man hinterher ein Bekennerschreiben gefunden hätte!

Einfach den Weg zu den Lachsen versperren und in die Schläusen einen Riesenhäksler einbauen. UNd wenn die Quallen kommen, dann gibts für die LAchse Quallenmus. ;-)
Kommentar ansehen
25.11.2007 11:06 Uhr von ShorTine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spaßbürger: wer weiss...
Vielleicht sind die viecher ja auch gestorben, WEIL sie die evtl giftigen Quallen gefressen haben. Einjährige Kaltwasserfische wie Lachse sollten nach einem Jahr eigentlich groß, schnell und stark genug sein, um es mit Quallen aufzunehmen. Oder auch nicht.
Kommentar ansehen
25.11.2007 14:01 Uhr von Gangstahs_Paradise
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
eeehm wayne????


abba trotzdem, lool, :D:D
Kommentar ansehen
25.11.2007 16:11 Uhr von CHR.BEST
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Quallen haben kaum Fressfeinde wegen der Nesselzellen.
Meines Wissens schaffen das eigentlich nur Meeresschildkröten wegen ihrer dicken Hornschicht. Lachse haben es da nicht so gut.

Schlecht für den Lachszüchter, aber die Natur schert sich halt nicht um menschliche Interessen.
Kommentar ansehen
25.11.2007 18:28 Uhr von jediarikane
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
komisch: das das ausgerechnet jetzt vorm weihnachtsgeschäft passiert. wetten das der lachs jetzt überall teurer wird? auch wenns nur eine firma betrifft?
Kommentar ansehen
25.11.2007 22:10 Uhr von andthorn-news
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@webster221: Dein Beitrag ist diskriminierend, menschenverachtend und volksverhetztend.
Dass dieser geistige Dünnschiss +7 Bewertungspunkte hat, ist eine Schande und eine Beleidigung für alle klar denkenden Shortnewsnutzer.
Auch wenn das witzgig sein sollte, kann ich darüber nicht lachen
Kommentar ansehen
25.11.2007 23:05 Uhr von BackToBasics
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@andthorn-news: kannste mir den inhalt seines kommentars bitte per pn schicken?
Kommentar ansehen
26.11.2007 07:59 Uhr von Timmey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gegen Zensur: @andthorn-news: Mir bitte auch zusenden...
Kommentar ansehen
27.11.2007 09:48 Uhr von oneWhiteStripe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@chriz: war mein erster gedanke!

scary, innit?

für die die es noch lesen wollen:
http://www.amazon.de/...

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?