24.11.07 11:16 Uhr
 1.322
 

F1: McLaren-Mercedes beschuldigt Renault der Spionage

Der Formel 1 droht offenbar erneut ein Spionageskandal. McLaren-Mercedes hat laut englischen Berichten gegenüber der FIA Renault der Spionage beschuldigt.

McLaren-Mercedes behauptet demnach, dass 780 McLaren-Zeichnungen an Renault transferiert worden sind. 18 Mitarbeiter Renaults sollen in den Fall involviert gewesen sein.

Sollte die FIA im Fall Renault zu einem ähnlichen Urteil kommen wie beim letzten Skandal, wäre ein Rückzug der Franzosen aus der Formel 1 durchaus möglich.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Mercedes, Renault, Spionage, McLaren, Spion
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2007 22:07 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es soll sich um Mercedes-Baupläne der Jahre 2006 und 2007 handeln. Auf 11 Disketten sollen die sich befunden haben und Hauptbeschuldigter ist wohl der Ingenieur Phil Mackereth. Naja, Spionage ist nicht ganz so "ekelhaft" wie Doping.
Kommentar ansehen
24.11.2007 11:55 Uhr von Schelzee
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ferrari vs McLaren McLaren vs Renault BMW vs Toro Rosso Honda vsToyota Renault vs Ferrari BMW vsRenault Toyota vs Toro Rosso Honda vs McLaren Ecclstone vs den Rest der Welt.Bierhoff vs Völler.Tschuldigung Falsche Sportart. Die Große Welt des Sport ,Infast allen Sparten ein Riesen Beschiss!!!!!
Kommentar ansehen
24.11.2007 11:57 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
mein gott: die spionieren sich doch alle gegenseitig aus. allerdings sollte man die news nicht im kommentar fortsetzen
Kommentar ansehen
24.11.2007 12:57 Uhr von execute
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
lol: so wies aussieht kann da wohl jemand net verlieren ;) schon schwach von mclaren... ich weiß schon warum die ganzen mercedesfahrer auf unseren straßen net gern gesehn sind xDD
Kommentar ansehen
24.11.2007 13:37 Uhr von Spaßbürger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt habe ich nur ncoh eine Frage: Kann Ferrari Renault verklagen, wenn sich auf den Disketten Daten/Ideen befunden haben die McLaren von Ferrari geklaut hat? :-)))
Kommentar ansehen
24.11.2007 14:12 Uhr von lopad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Langsam aber sicher verkommt die Formel 1 zu einer einzigen Lachnummer.
Kommentar ansehen
24.11.2007 16:26 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mclaren: verklagt nun jeden........bin gespannt was als naechstes kommt.......der naechste kanditat wird schon gesucht........oder was hat mclaren sonst zu tun in der langen pause

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Pole Position in Japan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?