23.11.07 19:44 Uhr
 40.463
 

Pay-TV: Premiere schließt Schwarzseher aus

Premiere hat am heutigen Freitag einen Schlag gegen die Nutzer illegaler Karten geführt. Am Freitagnachmittag wurde durch ein Key-Update den Schwarzsehern der Saft abgedreht.

Die neue Verschlüsselung richtet sich gegen die Nutzer sogenannter Autoupdate-Funktionen, die es in der Vergangenheit erlaubte, auch nach Änderung der Verschlüsselung innerhalb kurzer Zeit wieder die Kanäle von Premiere sehen zu können.

Damit ist es bei den Nutzern von Hacker-Karten derzeit schwarz auf dem Bildschirm. Wie lange diese Änderung der Verschlüsselung allerdings erfolgreich die illegale Nutzung der Premiere-Sender verhindert, bleibt abzuwarten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: misnia
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Premier, Premiere, Schwarz, Pay-TV
Quelle: www.digitalfernsehen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

71 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2007 19:41 Uhr von misnia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig so, wer Premiere sehen will, soll sich ein Abo buchen. Allerdings ist es wie immer nur eine Frage der Zeit, bis sich neue funktionsfähige Schlüssel für Premiere im Internet finden lassen.
Kommentar ansehen
23.11.2007 19:49 Uhr von loadfreakx
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
relativ sinnlos! das system ist doch immernoch das gleiche, oder? was ja dann wohl bedeutet das es sich nur um stunden, maximal tage handeln kann bis es wieder reibungslos läuft.
btw. ich schau garkein tv un bin überglücklich^^
Kommentar ansehen
23.11.2007 20:06 Uhr von Michael Schlagenhauf
 
+15 | -9
 
ANZEIGEN
Mal ehrlich wer braucht den Premiere? Gibt es denn nicht so schon genug Sender, die die Welt nicht braucht?
Kommentar ansehen
23.11.2007 20:16 Uhr von Extr3m3r
 
+10 | -10
 
ANZEIGEN
wer braucht den Premiere? Alle die Bundesligaspiele live im TV sehen wollen.
Kommentar ansehen
23.11.2007 20:17 Uhr von Airstream
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
Premiere lohnt sich nicht: Das Angebot von Premiere selber ist mehr als Mager meiner Meinung nach. War selbst mal Kunde anfang des Jahres... Wird zuviel wiederholt und was sie zeigen ist fast immer nicht mein Fall gewesen. Einzig SciFi und History Channel fand ich klasse aber da war mir das Geld trotzdem zu schade für.

Aber eben alles Geschmackssache
Kommentar ansehen
23.11.2007 20:48 Uhr von Scopion-c
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Reaktion auf Chip Artikel? Die Chip Online hatte letztens ausführlichst berichtet wie man mit einem Smart Receiver Premiere schwarz sehen kann.

Das riecht für mich danach das Premiere darauf jetzt reagieren musste um sich irgendwie gegen tausende neue schwarz seher zu wehren.
Kommentar ansehen
23.11.2007 20:51 Uhr von dynAdZ
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Sehr gut und in 2 Stunden gibts das nächste Key-Update *gähn*
Kommentar ansehen
23.11.2007 20:57 Uhr von axh30100
 
+3 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.11.2007 20:59 Uhr von Das allsehende Auge
 
+11 | -8
 
ANZEIGEN
++ News Update +++ News Update +++ News Update ++: Das ging aber schnell, is schon wieder hell.

Der - die neuen Schlüssel sind schon auf mindestens drei Boards zu finden (ergab die google Suche). ;-)

Anmerkung des AA
Müssen natürlich manuell eingegeben werden - noch.

Das war wohl ein Schuss in den Ofen

Auf zur nächsten Runde

Hämisch grins. ;-)
Kommentar ansehen
23.11.2007 21:14 Uhr von Mike1401
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Man das ist doch schon ein alter Hut: Na dann warten die "Schwarzkiecker" eben bisse wieder die nötigen dateien haben ganz einfach...

das ist doch eh immer das gleiche updaten schauen updaten etc.
meinen die von Premiere die Hacker wären doof?
Kommentar ansehen
23.11.2007 21:29 Uhr von Lustikus
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
jupp: News gelesen 5 Minuten später liefs wieder *gähn* ach Prem ihr habts damals schon nicht drauf gehabt mit Betacrypt und mit dem möchtegern-getunnelten Nagra ist es genauso dämlich!
Kommentar ansehen
23.11.2007 21:32 Uhr von KemoNemo
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Alles was mit nullen und einsen programmiert worden ist ist auch knackbar.

Hab eben mal ein Kumpel angerufen, der hat es noch nicht einmal mitbekommen das Premiere dicht wahr.

Das Premiere überhaupt Geld verlangt, für das was sie anbieten ist doch lächerlich, die preise um die hälfte senken und schon werden die ihre Kunden nicht kündigen und neue dazu gewinnen.
Kommentar ansehen
23.11.2007 21:59 Uhr von Valdur
 
+7 | -8
 
ANZEIGEN
ich finde es auch ne schweinerei das die fussball rechte zumindest zum teil beim paytv liegen, aber meiner meinung nach sollte fußball für jeden zu sehen sein nicht nur für premiere "kunden"!
Kommentar ansehen
23.11.2007 22:12 Uhr von saber_
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
...wann kapieren die das endlich mal?
die sollten alles so lassen wie es ist... die schwarzseher machen jetzt echt nicht soviel miese!

es gibt viel zu viele "ehrliche" menschen die es sich legal erwerben... und in meinem bekanntenkreis haben 3 von 4 eh ein normales premiere-abo im haushalt... nur steht in allen 3 faellen die box im wohnzimmer...und im zimmer dann die dbox... naja... premiere hat somit in meinem bekanntenkreis nicht wirklich grossen verlust gemacht...

ist ja auch so das die boesen raubkopierer die beste einnahmequelle der firmen sind... ist ja nicht so das die firmen hungern muessten?!
dafuer investieren sie millionenbetraege in die weiterentwicklung von technologien die das KOPIEREN UNMOEGLICH MACHEN.... mit diesen millionen koennten die auch was besseres anfangen... WEIL ALLES GEKNACKT WIRD:)

war schon immer so und wird auch immer so bleiben...
Kommentar ansehen
23.11.2007 22:30 Uhr von httpkiller
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
schrott: Auf Premiere läuft ja eh größtenteils nichts gescheites. Wenn ich irgend einen film gut finde dann hol ich mir den auf DVD. Da muss ich keine üblen Verträge abschließen und ich kann den Film immer wieder anschauen. Das einzige wofür sich Premiere lohnt ist Sport und so Sender wie Discovery Channel. Die normalen Premiere Film Kanäle kann man vergessen.
Kommentar ansehen
23.11.2007 22:46 Uhr von 123Eddy456
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Der neue Code ist schneller entschlüsslt bevor die Leute von Premiere SChwarzseher sagen können.
Kommentar ansehen
23.11.2007 22:51 Uhr von skullx
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
die hacker werden eh immer siegen.
Kommentar ansehen
23.11.2007 22:53 Uhr von snooptrekkie
 
+8 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.11.2007 22:53 Uhr von metin2006
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Lach mich kaputt: Der neue Schlüssel war nach einer halben Stunden zu haben.
Super Premiere. Toll gemacht.
Kommentar ansehen
23.11.2007 23:14 Uhr von blumento-pferde
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn sie schlau wären würden sie die Codes jeweils zweimal während der Buli-Übertragung ändern. Ich denke das würde den einen oder anderen Schwarzseher zum Abschluss eines Abos bewegen.

@anooptrekkie:

Hap ich ales riechtig geschriben? ;-)
Kommentar ansehen
24.11.2007 00:56 Uhr von Talena
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@blumento-pferde: Jepp, wär ich auch für. Premiere hat Geld für die Übertragungsrechte der BuLi bezahlt und will das wieder einholen. ARD und ZDF hat dasselbe gemacht, nur mit GEZ und die Privaten berieseln einen beim Sport zu den unpassensten Zeiten mit Werbung.

Schwarzseher bei Premiere find ich bescheuert. Zwar wollen sie Filme in guter Qualität, zum Teil mit Zweikanal-Ton und ohne Werbeunterbrechung, aber sind nicht bereit, dafür auch einen angemessenen Obulus zu entrichten.

Meinetwegen sollen sie alle zwei Tage den Code ändern.


P.S: ausserdem sind die Kommentatoren bei der F1 bei Premiere nicht ganz so bescheuert wie bei RTL....
Kommentar ansehen
24.11.2007 04:11 Uhr von Das allsehende Auge
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
snooptrekkie - Post voll daneben: Rechtschreibung - Rechtschreibfehler haben nichts mit der Intelligenz eines Menschen zu tun - noch nicht mal Schulnoten bzw. der Abschluss!
Kommentar ansehen
24.11.2007 05:23 Uhr von Nagra3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Karten Alis haben es bereits bewiesen wie weit ihr Wissen über das Systen vorhanden ist, da hilft auch kein Kartentausch, was Premiere zurzeit macht ist Ratlosigkeit
Kommentar ansehen
24.11.2007 05:54 Uhr von Lassielein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Premiere: Wie ich hörte ist das schon wieder alles Schnee von gestern
Die Hacker haben innerhalb von Stunden alles wieder hingekriegt. Finde ich in einer Art recht klasse,anderseits ist es ja Betrug
Kommentar ansehen
24.11.2007 07:27 Uhr von _BigFun_
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
lustig wieviele Premiere Sch... finden - und dann jammern das sie es nicht schwarz anschauen können. Noch besser gefallen mir die "Herunterspieler" die meinen das der Schaden für Premiere doch gering ist. Vermutlich hat Premiere mittlerweile mehr Schwarzschauer als zahlende Kunden - und mal ne ehrliche Frage an die "Preispolitiker" hier - glaubt ihr wirklich, dass irgendeiner würde 10€ im Monat ausgeben - sollange er auch Umsonst schauen kann?
Ich war bis vor 2 Jahren Kunde von Premiere - und dies schon - seit DF1 Zeiten - und offengesagt - Premiere wurde seit Koffler am Ruder war - immer schlechter - immer mehr Kosten für immer weniger Angebot - ich kann die "Motzer" also gut verstehen - ich bin sicher auch nicht der Moralapostel *g* aber bitte bleibt doch realistisch - niemand kauft etwas, dass er auch Umsonst bekommen kann - Premiere arbeitet seit Jahren am Markt vorbei - ohne attraktive Preise und gute Programmangebote - und ohne "Sicheres" Verschlüsselungssystem - sieht die Zukunft nicht rosig aus. Noch lebt Premiere von einem Image das vor Jahren aufgebaut wurde - welches aber immer mehr verblassen tut.
Es währe an der Zeit mal auf den Kunden zuzugehen - denn - immer mehr Menschen konnten Einblick in euer Programm bekommen - und hierdurch steigt sicher nicht die Produktzufriedenheit - wie man ja auch hier an den Meinungen sehen kann.

Refresh |<-- <-   1-25/71   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?