23.11.07 14:29 Uhr
 1.442
 

Luxus-Messe für Millionäre bald auch in Deutschland

Mit welch neidvollen Blicken müssen deutsche Millionäre nach Moskau/Russland schauen, wenn die dortige "Millionäre Fair" stattfindet. Alles, was das luxusgeschwängerte Herz sich wünscht: mit Brillanten besetzte Grußkarten, Autofelgen für 1 Mio. Dollar und viele andere "Kleinigkeiten".

Aber es gibt Hoffnung für die Deutsche Finanz-High-Society: der holländische Initiator Yves Gijrath will vom 23.10. bis 26.10.2008 in München eine Luxus-Messe steigen lassen, bei der die Reichen sich all diese wichtigen Accessoires aussuchen und beziehen können.

Auch involviert ist das "Szenemagazin" RICH, das an 100.000 wohlhabende Haushalte in Deutschland geht.


WebReporter: Aral1971
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Million, Messe, Luxus, Millionär
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Idioten des Jahrhunderts": Männer fotografieren sich in Krokodilfalle
Venedig-Marathon: Amateur gewinnt, weil alle Favoriten sich verlaufen
Berlin: Frau setzte ihren Ex-Mann splitternackt in einem Wald aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2007 13:45 Uhr von Aral1971
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na Gott sei dank! Ich hatte mir schon sorgen gemacht, ob die Reichen dieser Nation vielleicht an Langeweile leiden könnten. Nicht auszudenken, man könnte nicht auf der nächsten Gala mit dem Auto vorfahren, und hätte keine Felgen aus Gold und mit Diamantenbesatz... Ironie ist ein süßes Wort...
Kommentar ansehen
23.11.2007 16:28 Uhr von Bi-Ba-Butzemann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oh mein Gott: Dies ist nicht normal
Kommentar ansehen
23.11.2007 18:24 Uhr von hartz4biszurrente
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
glaub nicht , das es: dort für mich etwas neues gibt , dort den Pausenclown zu spielen ist meiner unwürdig *gg*
Kommentar ansehen
23.11.2007 18:29 Uhr von Götterspötter
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
gut zu wissen wohin man sein "Bömbchen" platzieren muss ....

sarkasmus off
Kommentar ansehen
23.11.2007 19:08 Uhr von zenluftikus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Autor und mehr sorry, aber aus euren Kommentaren trieft der Neid nur so.
Was habt ihr dagegen?
Stören "die Reichen" euch irgendwie?
Sollen die Reichen doch auf ihre Messe gehen.

Und wenn ihr dann den Schaum vom Mund gewischt habt, bitte mal daran denken, dass die gewünschten Artikel auch hergestellt werden müssen - und das dies auch die Wirtschaft ankurbeln und Arbeitsplätze schaffen kann. Zumindest in Teilbereichen.
Kommentar ansehen
23.11.2007 20:24 Uhr von LordBraindead
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@neider: ich versteh euch nicht. wenn ich mir durch viel arbeit viel geld erarbeitet habe, dann habe ich sicher anderes im kopf als es an schmarotzer abzugeben.

und wenn ich es sinnlos für 10 gleiche autos ausgebe.

sicherlich kann man hier und da bissl was an ne stiftung spenden. die, die jetzt reden, sie würden was geben, würden ganz anders denken, wenn das geld wirklich vorhanden wäre.
ich sags offen, ich würde, wenn ich viel geld hätte, dieses auch größtenteils für mich ausgeben. halt einfach das leben geniessen, wenn man schon auf nix achten muss.

und wie schon gesagt wurde, wird die wirtschaft dadurch auch positiv beeinflusst. gibt man das geld an arme, so behalten die das und sparen. so hat die wirtschaft nix davon. gibt der reiche das geld aus können sich letztendlich alle freuen.
Kommentar ansehen
24.11.2007 13:24 Uhr von zenluftikus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@chorkin: und das tuen sie alle natürlich nicht, gelle. Das weisst du ganz genau.

Was ist denn mit einem Mehrfach-Millionär der 5 porsche in der Garage hat und trotzdem jeden Monat einen 5-stelligen Betrag ans Rote Kreuz oder SOS-Kinderdörfer schickt. Achja, dann kommt wahrscheinlich der Kommentar: Das ist doch für den kleingeld, der will nur sein Gewissen beruhigen.
Meine Mutter hat ehrenamtlich bei einer Hilfsorganisation gearbeitet, und hat mir mal erzählt das einige monatliche Großbeträge von wirklich Reichen Leuten da eingegangen sind, von denen man nie etwas hört. Die hängen das halt nicht an die große Glocke.
Und das ist auch gut so ! Und wenn sie helfen warum sollen sie nicht von IHREM eigenen Geld irgendwas kaufen und wenn es auch Schwachfug ist. Ist doch ihre Sache, oder.

Tut mir Leid, aber ich bleib dabei. Aus den meisten Sprüchen spricht einzig und allein der blanke Neid.
Kommentar ansehen
24.11.2007 13:44 Uhr von Spaßbürger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Habe mal einen Bericht über eine solche Messe: im TV gesehen.

Klar, ich wäre auch gerne Reich und mein Lottoschein liegt unter meinem Glücksbringer ;-)

Aber in dem TV-Bericht konnte ich kaum Dinge sehen die mich richtig interessiert hätten. Ein Handy voll mit Diamanten, nun, Sauteuer, aber sieht scheiße aus. Dagegen wäe die gezeigte Yacht schon mehr mein Ding, aber da reicht nicht mal der Jackpot von heute Abend...

Nun denn, noch kann ich hoffen... ;-)
Kommentar ansehen
24.11.2007 15:21 Uhr von DeepVamp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ zenluftikus: ist nur schön, das sie dann ihre guten Leistungen alle von der Steuer absetzen oder? :)
Kommentar ansehen
24.11.2007 15:29 Uhr von Ostomy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Sache: schon lustig wie hier wieder einige vor Neid zergehen aber das ist wieder ne andere Geschichte...
Ich finds gut eine derartige Messe in Deutschland abzuhalten. Bringt uns nur Gewinn und München etwas Prestige.
Kommentar ansehen
24.12.2007 13:22 Uhr von juwelier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erste Luxus Messe ist im Mai in München ! Da ist aber noch eine Messe vor der im Oktober in München: the luxurious millionaire fair http://www.luxusmesse.com

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Woody Allens neuem Film gibt es eine Sexszene mit einer 15-Jährigen
"Idioten des Jahrhunderts": Männer fotografieren sich in Krokodilfalle
Saudi-Arabien will Mega-City mit eigenem Rechtssystem bauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?