23.11.07 14:21 Uhr
 15.202
 

Mittweida: Nazis sollen Hakenkreuz in die Hüfte einer 17-Jährigen geschnitten haben

Im sächsischen Mittweida ermittelt die Polizei gegen vier mutmaßliche Neo-Nazis, die Anfang November ein sechsjähriges Mädchen einer Spätaussiedlerfamilie herumgeschubst haben sollen. Eine 17-Jährige, die dem Kind zu Hilfe kommen wollte, sollen die vier Jugendlichen dann auch angegriffen haben.

Die Tat soll sich laut Polizeiangaben dann folgendermaßen zugetragen haben: Die Vier drückten die Frau auf den Boden und einer der Männer schnitt ein Hakenkreuz in die Hüfte der 17-Jährigen. Danach versuchte der Mann der Frau eine Rune in die Backe zu schneiden was aber nicht gelang. Auf Balkonen der Nachbarschaft sollen viele Menschen zugeschaut haben.

Erst später erzählte die 17-Jährige ihrer Mutter von dem Überfall. Die Polizei konnte bisher einen 19-Jährigen Verdächtigen aus der Region Burgstädt festnehmen und auch die Identität der sechsjährigen feststellen. Das kleine Mädchen konnte die Aussage der 17-Jährigen bestätigen.


WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nazi, Hakenkreuz, Hüfte
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

123 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2007 14:28 Uhr von Haris Pilton
 
+73 | -34
 
ANZEIGEN
Asoziales Nazi-Pack: Wenn es nach mir ginge, würden die einem Arbeitslager zum Wohle der Allgemeinheit bis zum letzten Atemzug schuften.
Kommentar ansehen
23.11.2007 14:33 Uhr von venomous writer
 
+22 | -21
 
ANZEIGEN
welche Hacke denn bitte? also auch wenn man einen Fehler in einer News kontinuierlich durchzieht, wird er dadurch nicht besser. Das Ding heißt noch immer Hakenkreuz und nicht Hackenkreuz.
Kommentar ansehen
23.11.2007 14:33 Uhr von Der.Buhmann
 
+40 | -16
 
ANZEIGEN
@Haris

asozial? Ja, definitiv!
Aber Arbeitslager? Am besten noch mit "Arbeit macht frei" über´m Eingangstor was? Und Gaskammern, wenn se nicht artig sind, oder?
Man, überleg doch mal was du da schreibst! Lass dich doch nicht auf das gleiche Niveau herab!
Kommentar ansehen
23.11.2007 14:41 Uhr von coelian
 
+10 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.11.2007 14:42 Uhr von Yuggoth
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Es krankt in diesem Land und das ganz gewaltig, mir wird übel wenn ich sowas lese!
Kommentar ansehen
23.11.2007 14:45 Uhr von Cyphox
 
+47 | -4
 
ANZEIGEN
Sowas: abgefucktes, wie kann man nur so krank und verkommen sein??

Ganz toll gemacht, Jungs! Ein sechsjähriges Mädchen rumgeschubst und ne 17-jährige zu viert überwältigt! Adolf wäre bestimmt stolz auf euch!
Kommentar ansehen
23.11.2007 14:48 Uhr von baLkanCe
 
+1 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.11.2007 14:48 Uhr von djblackout
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
@ Erstes Kommentar: Du bist ja mal der totale Vollmongo!

Für sone asozialen Kunden wie die Typen, sollte man Strafen wie in Arabien einführen. Hände ab und dann is gut. Solln se mal versuchen ohne Hände dann n Messer in die Hand zu nehmen!

Gerade in solchen Fällen, MUSS das Gesetz härter durchgreifen. Schliesslich heisst es nicht umsonst im ersten Paragraphen: "Die Würde des Menschen ist Unantastbar" !!!

Einfach nur Ekelhaft, beschämend und Niederträchtig für unser Vaterland. Aber diejenigen, die einen auf Nazi machen, haben eh meist nix inna Birne, nix erreicht im Leben, keine Freunde und können sich meist nicht kompensieren oder artikulieren. Auf gut Deutsch: "Hirnies" !

Biba
Kommentar ansehen
23.11.2007 14:48 Uhr von bopper
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
Feiges Dreckspack: Zu Viert Mädchen rumschubsen und verletzen, was für armselige Wichte müssen das sein.
Kommentar ansehen
23.11.2007 14:56 Uhr von xerox1000
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
@bopper: das sind alle nazi-köpfe.

Ich setzte sie sogar gleich mit Kinderschändern.
Kommentar ansehen
23.11.2007 15:02 Uhr von Fesco
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
immer: die neo-nazis keinen schimmer von der geschichte und dann auf sicke hose machen... sind nur draußen ind eer guppe stark wenn se dann zu hause sind nuckeln se bei der mama an der brust...
Kommentar ansehen
23.11.2007 15:06 Uhr von robrai19
 
+6 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.11.2007 15:07 Uhr von johagle
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
LOOL <<Hände ab und dann is gut..... Schliesslich heisst es nicht umsonst im ersten Paragraphen: "Die Würde des Menschen ist Unantastbar" !!!>>

Keine weiteren Fragen. :-D
Kommentar ansehen
23.11.2007 15:07 Uhr von LullabyOverdose
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Zuschauer: Einfach nur asozial! Wenn doch so viele Leute das Geschehen beobachtet haben, wieso hat niemand sofort die Polizei verständigt??? Die Anwohner sollte man auch mal zur Rechenschaft ziehen. Das kann doch nicht angehen, dass man brutalst überfallen wird, und Zeugen lieber sich blöd die Augen aus dem Kopf gaffen, anstatt die Polizei zu verständigen. Ein echtes Armutszeugnis. Zu Tat ansich wurde wohl schon einiges gesagt, einfach nur absolut idiotisch. Warum wird solchen Trotteln nicht einfach mal Nazi auf die Stirn tättowiert? Wenn sie doch so stolz auf ihr Land sind und anscheinend solche Symbole gerne auf anderen Leuten sehen ... Da können die doch auch bestimmt damit leben. Da fällt mir echt nichts mehr zu ein.
Kommentar ansehen
23.11.2007 15:12 Uhr von Nihilist1982
 
+14 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
23.11.2007 15:17 Uhr von Sepvo
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Schade! Schade, daß auch in diesem Fall anscheinend keiner genug Zivilcourage gezeigt hat und direkt die Polizei angerufen hat, wenn schon welche "zugeschaut" haben.
Armes Deutschland!
Kommentar ansehen
23.11.2007 15:17 Uhr von Kampfpudel
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
@djblackout: Solltest Du mit der Beleidigung "Vollmongo" auf eine bestimmte Gruppe Behinderter anpielen wollen, ist Deine Haltung zu diesen hirnverbrannten Nazis kaum die Hälfte wert, denn damit sprichst Du ihre Sprache und befürwortest noch dazu körperliche Gewalt.
Das halte ich für bedenklich, denn gerade Vernunft und Anstand sind Dinge, die den normalen Menschen vom Nazi unterscheiden.
Kommentar ansehen
23.11.2007 15:19 Uhr von Lucky Strike
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
ist doch egal obs neo-nazis waren: es sollte generell sowas härter bestraft werden.
Kommentar ansehen
23.11.2007 15:33 Uhr von Karlsruhe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nazis schneiden Hakenkreuz in die Hüfte einer 17-J: Merkt ihr nicht wie man das Volk manipuliert!!
Hier steht es wieder ganz anders :http://www.welt.de/...

Nichts davon wird stimmen!!
Kommentar ansehen
23.11.2007 15:33 Uhr von pullerum
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Gewalt? Wenn ich sowas lese kommt mir wirklich die Wut. Am liebsten würde ich die mal so richtig vertrimmen... aber wozu führt das?
Ich kann alle verstehen, die schreiben "am liebsten hände ab" , ich bin auch immer total aufgewühlt wenn ich wieder über neo nazis lesen muss.
Ich hoffe Kampagnen wie Rock gegen Rechts oder Bürgerdemonstrationen, sowie der Versuch die NPD oder auch DVU zu verbieten sollten ihre Wirkung zeigen. Wenn nich bin ich kurz vor der selbstjustiz -> und das würde üble folgen für diese Menschen haben.
Kommentar ansehen
23.11.2007 15:47 Uhr von bo1983
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
dreckiges Nazipack: Meine Verlobte stammt aus der Nähe von diesem Ort und ich kenne somit auch die soziale Lage dieser Region aber das ist keine Entschuldigung für sowas. Es muss Schluss damit sein solche Taten mit der sozialen Herkunft zu entschuldigen, den seien wir ehrlich wenns ne Verhandlung geben sollte wird genau das passieren.

Dieses dreckige Nazipack gehört weggesperrt und jeden Tag solange verprügelt bis die ganze Sch... aus ihren hohlen Köpfen ist.
Kommentar ansehen
23.11.2007 15:54 Uhr von Ichsagdiewarheit
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Zuschauer Gab es ja anscheinend genug, steht so zumindest in den News.
Einfach nur unverständlich. Bei uns wäre es überhaupt nicht soweit gekommen. Also wenn bei uns ein 6 jähriges Mädchen herumgeschubst wird und das von einer gruppe männern, dauert das keine 2 Minuten und die Typen werden auseinander genommen. Kann ja nicht sein das die Leute vom Balkon zuschauen wie erst ein Kind und dann ein Mädel von irgendwelchen Wichser gestresst werden.
Scheint eine sehr armselige Gegend zu sein wenn sich dort die Nachbarschaft einen scheiß um ihre Mitmenschen kümmert...

PS: Viele werden sich jetzt denken das man bei einer Gruppe Nazis alleine nicht viel ausrichten kann, ja ist richtig, aber dann wenigstens die Bullen anrufen sollte schon drinn sein, 110 kann doch wirklich jeder wählen. Die zuschauer sollten mitbestraft werden, wegen unterlassener Hilfeleistung, einfach nur abschaum....
Kommentar ansehen
23.11.2007 15:55 Uhr von Last-Prophet
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@djblackout: die Würde des Menschen wird auch bei Kindesvergewaltigungen verletzt. Und?? 2 Jahre auf Bewährung oder was gibbet da?
Ausserdem hatten die Nazis sicher ne schwere Kindheit...

Fakt ist, für Straftaten wie diese, die sich wirklich 100%ig beweisen lassen und bei dennen bewusst jedes Menschenrecht mit Füssen getreten wird, da müssen härtere Strafen her.
Hände abhacken oder dergleichen passt einfach nicht mehr in ein zivilisiertes Land wie Deutschland. Dennoch sollte hierzulande das Rechtssystem an mancher Stelle gründlich überdacht werden. Für eine solche Tat sind 15 Jahre angemessen. Und zwar nicht im Edelknast mit PS3... Aber das gibts schon gar nicht mehr oder doch?
Kommentar ansehen
23.11.2007 16:00 Uhr von antinichtraucher
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
also: ich finde ws schlimm was immoment in deutschland passiert!!
aber es sind nicht immer recht es passiert auch viel von der linken seite aus es wird bloß nicht darüber geschreiben weill die ja bestimmt nie was dafür können!!!

trotzdem finde ich es schlimm das so etwas passieren konnte vor allem vor den augen anderer die einfach nur zugeschaut haben!!!

@haris

is dir schonmal aufgeffallen das arbeit entspannen sein kann??
zumindest ist es meiner meinung nach schlimmer 15-20 jahre in einzelhaft zu sizten!!!
Kommentar ansehen
23.11.2007 16:24 Uhr von Audi88
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Fall Marko: Ganz ehrlich, das Mädchen hat bestimmt mehr gelitten als wenn Marko 2 Jahre im Knast sitzen würde. Hallo? Das ist doch einfach peinlich, ihr diskutiert da ob mit C oder ohne toll. Das Mädchen tut mir echt leid, scheißdrecks nazis. Sollten sie wieder paar von den "Kanacken" auf die Fresse kriegen, ansonsten wehrt sich doch keiner.

Refresh |<-- <-   1-25/123   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?