23.11.07 12:22 Uhr
 633
 

Windows Server 2008 im Netzwerk bis zu 45-mal schneller

Aufgrund eines überarbeiteten Netzwerk-Stacks war es möglich, 10.793 GByte an Daten über das Microsoft-interne Netzwerk bis zu 45-mal schneller zu übermitteln als mit der Vorgängerversion.

Merklich überarbeitet wurden hierbei das TCP/IP-Stack und das SMB-Protokoll. Windows 2003 brauchte für die Datenmenge fünf Stunden, 40 Minuten und 13 Sekunden hin und sechs Stunden, sechs Minuten und 26 Sekunden zurück.

Im krassen Gegensatz dazu schaffte es die 2008er Version in sieben Minuten und 45 Sekunden hin und in acht Minuten und zehn Sekunden, die Datenmenge wieder zurück zu schicken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gibson
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, Netzwerk, Server
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2007 12:15 Uhr von Gibson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Krank... also wenn sich das auch in Firmen widerspiegelt die Datenübertragung... kann man gut und gerne auf 1000 gbit licht-wellen-Leiter verzichten ;)
Kommentar ansehen
23.11.2007 12:51 Uhr von Behu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: Bleibt abzuwarten wie es sich im realbetrieb auswirkt ;) wenn der Server nicht mehr in einer perfekten Testumgebung steht sondern mal in nem Active Directory 100 000 Nutzer verwaltet und jeder wild kreuz und quer Daten schaufelt ;)
Kommentar ansehen
23.11.2007 13:11 Uhr von MiefWolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was bringt es mir. jeah sau schnelles Netzwerk, aber die Pc,s vom vorm Krieg.

So sieht es bei uns in der Firma aus.
Kommentar ansehen
23.11.2007 13:14 Uhr von Gibson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@behu: 100.000 active directory benutzer sind aber, für einen server alleine, eine astromisch hohe zahl

waren wohl leute zu faul unterdomänen zu erstellen? ^^
Kommentar ansehen
23.11.2007 13:30 Uhr von Behu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Gibson: Niemand betreibt einen Domain Controller alleine... außer naja Leute ohne Ahnung..... ;) in jedem einigermasen durchdachten Netzwerk hat man nen Master Controller und mehrere Backup-Controller ;) aber naja was soll.

Ich wollte mit dem Kommentar eigentlich nur sagen das abzuwarten bleibt was die Zahlen in nem "realen" Umfeld sagen. Solche Tests sind meistens nur "sind wir geil" Webung und ändern sich im späteren Einsatz da sie in nem perfekten Umfeld erzeugt wurden ;)
Kommentar ansehen
23.11.2007 16:47 Uhr von BuvHunter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach immer wieder erstaunlich: was eine Neuinstallation so alles bewirken kann, gell? :D
Kommentar ansehen
24.11.2007 10:21 Uhr von Muecke58
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ BuvHunter: der hat mir gut gefallen ;)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?