22.11.07 18:40 Uhr
 147
 

Kino: Wird Naomi Watts in "Angels & Demons" mitspielen?

Die "New York Post" hat berichtet, dass Naomi Watts an der Seite von Tom Hanks in "Angels & Demons" mitspielen wird. Der Film soll das Prequel zu "The Da Vinci Code" werden.

Die Regie zum Film wird Ron Howard übernehmen. Der Kinostart wurde wegen des Autorenstreiks auf den 15. Mai 2009 verschoben.

Die Romanvorlage stammt von Dan Brown und ist seit 2000 im Buchhandel erhältlich.


WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Angel
Quelle: www.comingsoon.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2007 01:43 Uhr von cookies
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
passt ja gar nicht: Ich habe für die weibliche Hauptrolle nach Lesen des buches aber eine ganz andere Vorstellung von der figur, vor allem weil schon die Optik ganz anders beschrieben wurde.....zumindest ist die Dame keine Blondine.
nichts gegen Naomi Watts, aber sollte man da nicht lieber eine Schauspielerin nehmen, die der figur möglichst nahe kommt?
Sollte nicht auch Dan Brown eine Idee haben , immerhin kann man ihn noch fragen, welche Schauspielerin seiner Phantasie am ehesten gleichkommt?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?