22.11.07 17:05 Uhr
 2.172
 

Wahrsager warnt Indonesien vor schwerem Erdbeben am 23. Dezember

Der brasilianische Hellseher Jucelino Nobrega da Luz hat die indonesischen Behörden vor einem starken Erdbeben gewarnt, das sich am 23. Dezember ereignen soll. Angeblich hat der Brasilianer auch schon 2004 die Tsunami-Katastrophe vorhergesehen und damals die indonesische Regierung gewarnt.

Ein Behördenvertreter auf der Insel Sumatra hat zugegeben, dass da Luz im Jahr 2004 das Seebeben, das den Tsunami auslöste, vorausgesehen habe. Weil man den Aussagen des Hellsehers nun Glauben schenkt, wird es noch im Dezember in Indonesien einen Probealarm geben.

Auch im letzten Jahr sei ein prophezeites Beben wahr geworden. Der Lehrer aus Brasilien hat angeblich seit Jahrzehnten Eingebungen. Auch Saddam Husseins Unterschlupf habe er verraten, doch von den USA noch immer keine Belohnung dafür erhalten.


WebReporter: bauernkasten
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Erdbeben, Indonesien
Quelle: www.diepresse.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: SED-Propagandist ist kein anerkannter Beruf
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke
Westerwald: Frau wollte Haus verkaufen, um Hartz IV zu erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2007 17:47 Uhr von Robaaaat
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
naja: das kann ich mir nun wirklich nicht vorstellen.
Er hat Saddams Unterschlupf verraten?
"Ach hier, in nem Erdloch im Osten isser" :D.. naja egal
Kommentar ansehen
22.11.2007 18:43 Uhr von Yes-Well
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was passiert jetzt mit ihm wenn es wahr wird? Also wenn der wirklich recht hat, dann dürfte das ja wohl heißen, ja es gibt Menschen die so etwas können. Und wenn er wirklich beweisen kann das er den Tsunami und Sadams versteckt in seinen Gedanken "sehen" konnte, dann wird er wahrscheinlich nicht mehr ruhig leben können. Jeder will dann die Lottozahlen von nächster Woche :D
Kommentar ansehen
22.11.2007 18:55 Uhr von cyrus2k1
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Kann gut sein: Ich habe schon mehrmals vorab Dinge gesehen die wirklich passiert sind. (9.11 z.b.) Wahrscheinlich Zufall, aber wer weiß?!
Kommentar ansehen
22.11.2007 18:58 Uhr von Danymator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum nicht?! Es gibt so viel unerklärliches auf dieser Welt. Lassen wir uns überraschen und warten den 23.12. ab. Ich würde ihm sogar +/- 2 Tage zugestehen.

MfG
Kommentar ansehen
22.11.2007 20:29 Uhr von Doug90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lasst euch nicht verar*****;-): Ich stehe Wahrsagern sehr skeptisch gegenüber, also finde es ist Humbug. Bei "Galileo Mystery", mal abgesehen von der Seriösität dieser Sendung, haben sie einen Skeptiker und eine Wahrsagerin gegeinander Zukunftsvorraussagungen machen lassen(für einen bestimmten Zeitraum). Nach Ablauf der Zeit wurden die Briefe (die beiden Kandidaten haben die Sache, die passieren soll und Datum auf Blätter geschrieben, diese kamen in Briefumschläge und wurden "weggesperrt") aufgemacht und der Skeptiker hat mit gesundem Menschenverstand mehr vorrausgesagt, was auch wirklich zugetroffen ist, als die Wahrsagerin. Die hatte nur eine Sache richtig. Und das kann Zufall gewesen sein. Also denke ich, wird am 23. Dezember entweder gar nichts in der Richtung passieren oder das "vorhergesagte" wird eintreffen, aber es wurde nicht wirklich vorhergesagt.
Kommentar ansehen
22.11.2007 20:58 Uhr von Ostomy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Doug90: Ich lasse mich nicht verarschen, aber dass der Mann wirklich recht haben könnte halte ich doch in gewissem Maße für warscheinlich.
Das ganze hat zwar wohl doch wenig mit Hellseherei zu tun als viel mehr mit ziemlich einzigartigen Sinnesfertigkeiten. Ebenso wie ich glaube dass es Menschen gibt die Wasseradern auspüren können. Das hat aber auch weniger mit göttliche Eingebungen als viel mehr mit z.B. der Fähigkeit gewisse Strahlungen wahr nehmen zu können die wir bis jetzt noch nicht erfassen konnten.
Kommentar ansehen
22.11.2007 21:08 Uhr von Doug90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ostomy: Oder diese Menschen überlegen nur logisch. Aber wenn er es wirklich vorraussagen sollte, dann denke ich an das gleiche wie du. Aber das ist noch so weit aus der Luft gegriffen, da können wir leider noch nicht wirklich viel zu sagen.Aber es wird so oder so erklärbar sein, also ohne Gott etc. Ist ja gut, dass du dich nicht verarschen lässt^^.
Kommentar ansehen
23.11.2007 03:15 Uhr von Deniz1008
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
warum nicht aussachau nach O.B. Laden halten die usa würden sich ziemlich großzügig erweisen wenn der hinweis auf den aktuellen aufenthaltsort sich als volltreffer erweist... *g*
Kommentar ansehen
23.11.2007 11:12 Uhr von wossie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn er recht behält, dann gehört das zu den vielen Fakten, die man einfach akzeptiert, ohne nach einer Erklärung zu suchen.
Kommentar ansehen
28.11.2007 22:59 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sich gibt es Phänomene: die sich nicht erklären lassen. Soll sich mal das PSI-Institut in Freiburg mit befassen.

Genauso wenig wie ich an Nostradamus oder sonstige Wahrsager glaube; für mich alles im Bereich der Esoterik.

Aber bitte nicht wieder das "Märchenbuch für Erwachsene" als Vergleich heranziehen.
Kommentar ansehen
19.12.2007 08:35 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na mal sehn. Nicht mehr lange!
Kommentar ansehen
21.12.2007 19:36 Uhr von Doug90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jsbach: Dass die heutigen Texte von Nostradamus nicht mehr wirklich seine sind (und trotzdem ziemlich falsch) und er auch nur scheisse gelabert hat, ist bewiesen, also glaube nicht, sondern wisse xD.

So, bald wissen wirs, noch 2 Tage. Und wenn es eintrifft, ist noch lange nicht bewiesen, dass er es vorraussagen konnte...
Kommentar ansehen
24.12.2007 15:41 Uhr von Doug90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, wurde wohl nichts, wer hats gesagt? :P

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stiftung Warentest: Die meisten Verhütungs-Apps bei Test durchgefallen
Batman uns Superman vor dem Aus? "Justice League" ein finanzieller Flop
EU möchte Verbrauchsmessgeräte in allen Autos durchsetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?