22.11.07 16:50 Uhr
 697
 

Russland: Neuer Weltraumbahnhof geplant

Bis 2015 soll nach Angaben des Vize-Ministerpräsidenten der neue Weltraumbahnhof fertiggestellt sein. Von dem Bahnhof aus können dann militärische und auch zivile Objekte in den Weltraum geschossen werden. Erst ab 2018 sollen bemannte Objekte die Erde verlassen.

Bislang hat Russland zwei solcher Stützpunkte getrennt - einen für bemannte und einen für unbemannte Flugkörper. Einer von ihnen liegt in Kasachstan, für den die russische Regierung bislang 77 Millionen Euro im Jahr bezahlen muss.

Die russische Regierung hatte schon vor längerem die Verlegung der Starts ins All auf russisches Gebiet angekündigt.


WebReporter: fesco
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Neuer, Weltraum
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
Grüne gegen eine Kenia-Koalition mit Union und SPD
Atomenergiebehörde widerspricht Donald Trump: "Iran hält sich an Atom-Deal"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?