22.11.07 15:39 Uhr
 692
 

Fußball/1. Bundesliga: Bremens Diego zu "Juve"?

Die Interessentenliste für Bremens Diego wächst weiter an. Auch Italiens Rekordmeister Juventus Turin hätte den Brasilianer gerne in der Mannschaft.

In den italienischen Medien wird berichtet, dass man in Turin sogar bereit wäre, 20 Millionen Euro für den Bremer Mittelfeldakteur locker zu machen. Angeblich will die "alte Dame" auch Per Mertesacker verpflichten. Dieser spielt derzeit ebenfalls für Werder Bremen.

Erst vor kurzem hatte Inter Mailand sein Interesse an Diego geäußert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: the_insider
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Bremen, 1. Bundesliga, Juve
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2007 15:53 Uhr von zia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In 2-3 Jahren frühestens: Diego hat erst vor ein oder zwei Monaten seinen Vertrag bis 2011 verlängert. Bei einer solch langen Vertragslaufzeit ist Diego dann auch mehr wert als 20 Millionen Euro.
Per Mertesacker wird allein schon charakterlich nicht zu Juve wechseln.

Ganz allgemein stelle ich es mir so vor, dass demnächst keine Fußball-Stars mehr nach Italien wechseln, wenn die dort die ganzen Unruhen nicht in den Griff bekommen!
Kommentar ansehen
22.11.2007 17:19 Uhr von stellung69
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bonner SC hat auch Interesse an Diego: Die wollen allerdings keine 20 Millionen Euro investieren, es sei denn Haribo springt als Sponsor ein......
Kommentar ansehen
22.11.2007 19:04 Uhr von Jimyp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Bin mir ziemlich sicher, dass er demnächst wechseln wird. Mit Bremen kann er nicht wirklich was erreichen, vorallem international nicht.
Kommentar ansehen
22.11.2007 19:30 Uhr von weedalicious
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jiymp: wie zia scho geschrieben hat, ist er erstmal vertraglich gebunden, und ich kann mir nicht vorstellen, dass juve mehr als 25-30++ ausgeben wird, das ist diego denn doch nich wert und englische verhältnise haben wir auch noch nicht, da wird ja jeder depp für soviel geld gekauft ...
Kommentar ansehen
22.11.2007 21:00 Uhr von Powerline86
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Italien sollte eigtl eine Abschreckung sein: Da gibt es nur Skandale in letzter Zeit.
Wettbetrug,Hooligans,Korruption.
Wer da hingeht,der ist echt nur aufs geld scharf.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?