22.11.07 14:24 Uhr
 4.565
 

Arcor legt Widerspruch gegen einstweilige Verfügung ein

Wie ein Sprecher des Unternehmens nun gegenüber Heise berichtet, wurde Widerspruch gegen die einstweilige Verfügung zur Blockierung der Multimedia-Pornoseite "YouPorn.com" eingelegt.

Man stellt sich dort die Frage, wie es denn sein könne, dass manche Provider die Seite blockieren müssen, andere wiederum nicht. "Das wollen wir prüfen lassen".

Viel Sinn macht diese Blockierung jedoch nicht, da diese nur per DNS gesperrt ist. Technisch versierten Benutzern sollte es keine Probleme bereiten, diese Sperre zu umgehen.


WebReporter: Gibson
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verfügung, Widerspruch
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple Watch rettete Mann vermutlich Leben: Herzinfarkt drohte
Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt
Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2007 13:41 Uhr von Gibson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also... so ne DNS sperre... ja... schon hardcore sowas zu umgehen ^^
aber naja, ARCOR hat nur das gemacht was von ihnen verlangt wurde.
Kommentar ansehen
22.11.2007 15:33 Uhr von KevinsComputer
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Keine Sperre sondern umleitung auf 127.0.0.1: Die DNS ist nicht gesperrt sie leitet einfach auf 127.0.0.1 um also auf den eigenen PC. Alle die bei Arcor sind und nen Webserver auf dem eigenen PC laufen lassen mal YouPorn.com eingeben ist lustig.
Achja die Sperre zu umgehen ist nicht so einfach. Hab schon versucht einfach mal die IP von YouPorn einzugeben. Man kommt zwar auf YouPorn nur sagen die man kommt von ner falschen Seite und schwupp wird man auf YouPorn.com umgeleitet was dann auf 127.0.0.1 umleitet.
Man müsste höchstens ihrgendwie erreichen das YouPorn glaubt man würde die Seite über YouPorn.com besuchen. Wie man das aber hinbekommt keine Ahnung. Da hören meine Kenntnisse dann auf.

Hier ein Bild mal als Beweis das es so ist.
Kommentar ansehen
22.11.2007 15:37 Uhr von müderJoe
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
mit dem: richtigen Proxy dürfte das kein Problem sein! Und öffentliche HTTP Proxys gibt es wie sand am meer!

Und ein Pornowatcher kann sich auch für 60€/Monat nen eigenen Proxy irgendwo ins internet klemmen!
Kommentar ansehen
22.11.2007 15:38 Uhr von KevinsComputer
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Link vergessen: http://img4.myimg.de/...
Kommentar ansehen
22.11.2007 15:46 Uhr von Tschlappinger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach: Mann muss nur einen "freien" DNS Server angeben und schon klappt das wieder.
Kommentar ansehen
22.11.2007 16:20 Uhr von Gibson
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
fragt: einfach einen kumpel der nich bei arcor nach seinem DNS

er soll so vorgehen:

start -> ausführen -> "cmd" eintippen
dort "nslookup" eingeben um den DNS server ausgeben zu lassen

dann einfach die ip bei euch eintragen... fertig ;)
Kommentar ansehen
22.11.2007 16:59 Uhr von Gibson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
vllt. kapiert nich jeder was ein proxy ist und wo man diesen einzustellen hat ;)
Kommentar ansehen
22.11.2007 17:03 Uhr von OttoKarl
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Blödsinn: Für den Jugendschutz ist nicht Arcor zuständig sondern die Eltern. Als Erwachsener lasse ich mir nicht vorschreiben was ich sehen will oder nicht.
Gibson hat es richtig erklärt. Versucht es einmal mit
http://74.86.111.8
Ich bin bei Alice und die angegebene IP geht einwandfrei.
Ich finde es eine Frechheit, daß ein Pornoanbieter unter dem Deckmantel Jugendschutz seine Pornos teuer verkaufen will.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
Kommentar ansehen
22.11.2007 17:23 Uhr von KevinsComputer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Lösung gefunden: Bin gerade auf ne Lösung gekommen. Die Windoof Hosts Datei. Wer weiß was das ist und wo die ist kann hiermit die umleitung auf 127.0.0.1 umgehen. Ob das alle Adressen sind keine Ahnung.

#allow YouPorn for Arcor
74.86.111.11 youporn.com
74.86.111.9 static.youporn.com
89.238.137.195 ss5.youporn.com
38.103.4.238 ss4.youporn.com
38.103.4.237 ss3.youporn.com
38.103.4.235 ss2.youporn.com
38.103.4.236 ss1.youporn.com
84.53.146.8 yui.yahooapis.com
63.209.24.22 livecams.youporn.com
208.101.50.18 upload.youporn.com
Kommentar ansehen
22.11.2007 17:39 Uhr von KevinsComputer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geht net: Ne funktioniert doch net so ganz. Gerade das wichtigste und zwar der Server wo die Videos liegen hat eine IP die dauernd wechselt da nützt also die hosts Datei nichts.
Eventuell nen Proxy auf dem eigenen PC und dann entsprechend Konfigurieren. Ich gebs jedenfalls auf. So gut ist die Seite jetzt auch net das sich der Aufwand lohnt.
Kommentar ansehen
22.11.2007 19:33 Uhr von matze319
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@KevinsComputer: richtig!!!!

ABER es geht nunmal ums prinzip. hier fängts an und wo soll der ganze spaß aufhören?

zensur wie in china - na prost mahlzeit.
Kommentar ansehen
22.11.2007 19:55 Uhr von KevinsComputer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zensur wie in China WTF wenns wirklich soweit kommt kann mir Deutschland solangsam gestohlen bleiben.
Kommentar ansehen
22.11.2007 20:36 Uhr von coke1984
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In 20 Sekunden umgangen: Und das funktioniert so:

In der Systemsteuerung (Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung) den Punkt ´Netzwerkverbindungen´ öffnen. Dort dann mit einem rechtsklick auf eure aktive Internetverbindung klicken, und unter ´Eigenschaften´ -> ´Allgemein´ das Internetprotokoll (TCP/IP) auswählen. Dort wiederum auf Eigenschaften gehen und unten den Teil ´DNS Server automatisch beziehen´ auf folgende Werte abändern:
Bevorzugter DNS-Server: 24.129.114.64
Alternativer DNS-Server: 66.92.233.130

Schon beim nächsten Aufruf der besagten Seite gibt es keine Probleme mehr. Ggfs. muss der Cache vom Browser geleert werden, meistens ist aber nichtmal das notwendig...

Viel Spaß :)
Kommentar ansehen
22.11.2007 20:36 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zensur umgehen bzw. Sperre umgehen, so gehts !!! Ganz einfach über den O.R.S.N. (Open Root Server Network) Rootserver gehen.

DNS-Serveradresse 193.155.207.61
DNS-Serveradresse 217.146.139.5

Wer nicht weiss wie es geht, bitteschön. :-)

"Systemsteuerung/Netzwerk- und DFÜ Verbindungen/dann Miniport oder Provider Icon mit rechter Maustaste klicken Eigenschaften/Netzwerk/Internetprotokoll dann Eigenschaften und folgende DNS-Serveradressen klicken, eintragen und Ok"

Beweisfoto
http://de.sevenload.com/...

Und als kleines Schmankerl entdecke noch die neue Geschwindigkeit (mit nem Alternativ Browser, der nicht auf IE aufgesetzt ist, z.B. Opera) :-)

Warum das so ist, wurde dort schon erklärt
http://www.shortnews.de/...
(in "Windows-Experte: IE 7 muss boykottiert werden")


Das war wie immer ein kostenloser Service vom allsehenden Auge bzw. Mr. Deutschland-Wette vom Auge Team, die Nr. 1 was vieles angeht.
Kommentar ansehen
22.11.2007 20:36 Uhr von Gregor ausm Kreml
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So schwer ist es nicht die Sperre zu umgehen. Bin selbst bei Arcor.
Einfach die Netzwerkverbindungen öffnen, die Eigenschaften der Netzwerkkarte mit der ihr ins Netz geht anklicken und unter TCP/IP einen anderen DNS-Server eingeben.
z.B.:
Bevorzugt: 194.150.168.168 und
Alternativ: 195.85.254.154

Das wars!
Kommentar ansehen
22.11.2007 21:59 Uhr von LordKelvin
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@alle: Für alle, die nicht genau wissen was hier erklärt wird und was das bedeutet:

Mit Änderung der DNS-Adressen wird ein anderer Anbieter damit beauftragt, die URL-Name (wie z.B. http://www.shortnews.de) aufzulösen, d.h. den Namen in eine IP-Adresse umzuwandeln. Damit umgeht man die modifizierte Arcor-Auflösung und kann somit auf die besagte webseite zugreifen.

Aber Achtung: Nicht einfach DNS Server von irgendwelchen Kommentaren hier übernehmen. Sucht euch lieber auf der Webseite eines großen Internet-Anbieteres dessen DNS-Server-Adressen raus. Das ist sicherer. Denkt immer daran, wer den DNS Server administriert, kann ich euch auf andere Server leiten als ihr erwartet. Vielleicht ist dann das nächste mal wenn ihr http://www.gmx.de eingebt, die erscheinende GMX Seite gar nicht das original.

Nur so als Hinweis....
Kommentar ansehen
23.11.2007 02:56 Uhr von Deniz1008
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ alle vor- kommentatoren = YouPorn.com sexperten? wie ausführlich zugangswege von einigen beschrieben werden ist erstaunlich....!
Kommentar ansehen
23.11.2007 03:39 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Korrektur bzw . Ergänzung zum vorherigen Post: DNS-Serveradresse 217.146.139.5
DNS-Serveradresse 62.157.101.211
(die erste Serveradresse aus dem ersten Post funktioniert nicht mehr, ist jetzt hier die Unterste. Also rausschmeissen wer sie eingetragen hat :-().

So jetzt das Post nochmal, aber richtig und ergänzt (das habt ihr eigentlich garnicht verdient was wir für euch tun, ja gut ein Paar ;-))

Zensur umgehen - Sperre umgehen, so gehts !!!

Ganz einfach über die europäischen O.R.S.N. (Open Root Server Network) http://european.de.orsn.net Rootserver gehen.

DNS-Serveradresse 217.146.139.5
DNS-Serveradresse 62.157.101.211

Wikipedia Eintrag dazu
http://de.wikipedia.org/...

Alternative dazu (Server stehen aber außerhalb von Europa - Amerika)
OpenDNS http://www.opendns.com

DNS-Serveradresse 208.67.222.222
DNS-Serveradresse 208.67.220.220

"Jowra" Info dazu
http://jowra.com/...


Wer nicht weiss wie es geht, bitteschön (oder im "Jowra" Link). :-)

"Systemsteuerung/Netzwerk- und DFÜ Verbindungen", dann auf Miniport oder Provider Icon mit rechter Maustaste klicken "Eigenschaften/Netzwerk/Internetprotokoll", dann "Eigenschaften" und "folgende DNS-Serveradressen" klicken, DNS-Serveradressen eintragen und "Ok" klicken"

Beweisfoto
http://de.sevenload.com/...


Und als kleines Schmankerl, entdecke noch die neue Geschwindigkeit (mit nem alternativ Browser, der nicht auf IE aufgesetzt ist, z.B. Opera) :-)

Warum das so ist, wurde dort schon erklärt;
http://www.shortnews.de/...
(Shortnews.de - "Windows-Experte: IE 7 muss boykottiert werden")


Das war wie immer ein kostenloser Service vom "allsehenden Auge" bzw. "Mr. Deutschland-Wette" vom "Auge Team", die Nr. 1 was vieles angeht.
Kommentar ansehen
23.11.2007 09:31 Uhr von dj scorpion
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn ich Fragen darf, wessen DNS ist das?

...immerhin wollen wir ja wissen, von welchem provider wir den dns nutzen :D
Kommentar ansehen
23.11.2007 10:41 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die: internetuser sollten doch selbst entscheiden können, ob sie eine pornoseite besuchen wollen oder nicht...wer kinder hat muss eben eine sicherung drin haben
Kommentar ansehen
23.11.2007 20:52 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ Borgir was ist legal und illegal was da über youmorno alles hier präsentiert wird, tja.....

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel
Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?