22.11.07 21:05 Uhr
 4.487
 

Krebserreger in deutscher Schokolade gefunden

Benzpyren - so heißt der krebserregende Stoff, den die "Stiftung Warentest" bei einer Untersuchung in der Schokolade "Bio Negro" fand.

Der Hersteller der Bio-Schokolade, Rapunzel, nimmt diese Schokolade als Konsequenz vom Markt und stoppte den Verkauf. Eine Rapunzel-Sprecherin kündige Ursachenforschung an.

Bereits erworbene Tafeln des Unternehmens aus Legau im Unterallgäu können im Handel zurückgegeben werden.


WebReporter: Zahnspange
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Krebs, Schokolade
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2007 21:20 Uhr von jsbach
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Da habe ich gestern bei: Jauch in Stern-tv die Blindverkostung gesehen. Die teuerste
muss nicht die beste sein.
Ja wenn man wüsste, was wir sonst noch in uns reinfuttern und was in manchen Lebensmittel für versteckt Gifte lauern...?
Kommentar ansehen
22.11.2007 21:31 Uhr von Jimyp
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Tja Bio halt! Teuer und giftig! ;)
Kommentar ansehen
22.11.2007 21:34 Uhr von Mistbratze
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Haha, Uns da sind die Ökohippies immer der Meinung Sie sterben gesünder.
Kommentar ansehen
22.11.2007 21:39 Uhr von Jimyp
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@NOIdS: Und das gibst du hier einfach so öffentlich zu? Der Anbau von Canabis ist afaik in Deutschland immer noch verboten!
Kommentar ansehen
22.11.2007 22:03 Uhr von evil_weed
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@jimyp: er sagt ja nicht wo er es anbaut... könnte ja irgendne unter dem namen eines nachbarn gemietete garage sein =)

find die mal ohne teure observation... und das wegen eigenbedarf?
Kommentar ansehen
22.11.2007 22:04 Uhr von evil_weed
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
er hat garten geschrieben... is vielleicht keine gute idee =)
Kommentar ansehen
22.11.2007 22:29 Uhr von Jimyp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@evil_weed: Wieso umständlich ne Observation? Einfach einen Polizeiwagen vorbeischicken, die sich in der näheren Umgebung umschaut. Bestätigt sich der Verdacht, ist ganz schnell ein Gerichtsbeschluss zur Durchsuchung der Wohnung da!

Also ich wäre vorsichtig, sowas in der Öffentlichkeit bekannt zu machen.
Kommentar ansehen
22.11.2007 23:45 Uhr von HuhuMan
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Ökofuzzis: haha, da habt ihrs jetzt.. ihr mit eurem Bio Müll.. überteuert und dann auch noch giftig. :-)
Kommentar ansehen
23.11.2007 07:46 Uhr von KidHamma
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Es heisst aber auch nicht Bio-Neger, sondern immer noch Negro...und das heisst in diversen Sprachen schwarz. Zu der Haha-doofe-Ökös-Fraktion: Wer hier doof ist, frag ich mich echt...Natürlich ist tiefgefrorenes Discounter-Hackfleisch für 1,30 das halbe Kilo genauso gut wie Bioland oder Demeterware...Und radioaktivität gibt es auch nicht, das müsste man ja sehen. Wie kleingeistig kann man eigentlich sein?
Kommentar ansehen
23.11.2007 08:23 Uhr von Jimyp
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@jschling: Also ich sehe das so, dass das mit dem Klimawandel alles Übertreibung ist.Niemand hat wirklich Beweise dafür, dass diese Veränderungen nicht natürlich sind. Nur weil es überall in den Medien breitgetreten wird, ist es noch lange nicht wahr. Es lässt sich damit halt viel Geld machen und die ein oder andere Steuererhöhung rechtfertigen!

Und was "Bio" angeht, da hat es sich auch schon oft genug gezeigt, dass in vielen Fällen kein Bio drin ist.
Kommentar ansehen
23.11.2007 10:31 Uhr von Borgir
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
hahahaha: aber hauptsache bio-kram gekauft....tja, nicht alles was zu glänzen scheint ist gold
Kommentar ansehen
23.11.2007 11:29 Uhr von bigtwin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe schon gedacht, ich könne jetzt meinem Hobby nicht mehr nachgehen....

Da ich mir aber bestimmt keine Bio-Schokolade kaufe, habe ich ja kein Problem. Nicht, daß in meiner Schokolade nichts gefährliches drin wäre - aber gefunden hats noch keiner und da beruhigt mich ungemein....
Kommentar ansehen
23.11.2007 12:41 Uhr von JCR
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja, im Großen und Ganzen werden Bio-Produkte schon gesünder sein, und Spuren von Benzpyren kommen auch in anderen Lebensmitteln sowie Tabakprodukten vor.

Ganz abgesehen davon überzeugen die meisten Bio-Produkte meiner Ansicht nach durch ihren Geschmack.
Kommentar ansehen
23.11.2007 14:31 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ah, bei manchen: ist es schon witzig, wie sie einen Fall nutzen, um gleich auf alles einzuschlagen.
Wenn ein Türke seine Frau schlägt, dann sind alle Muslims böse Schläger.
Wenn man Bush nicht mag, dann sind alle US-Amerikaner so.

Ah ja,
zum Thema 1,30 für ein Kilo Hackfleisch. Schau mal bei der Fleischbörse nach, was ein Kilo Lebendschwein kostet und überleg dir dann, warum verarbeitetes Fleisch so viel billiger sein kann als das Ursprungsmaterial.

Und noch ein Ah ja,
den Hype um die dunkle Schokolade habe ich noch nie verstanden. Die schmeckt nicht und basta. Ich habe das Gefühl, dass sich die Meisten nur einbilden, dass ihnen die dunkle besser schmeckt, nach dem Motto, was schmeckt ist ungesund und somit, was nicht so süss ist, ist auch besser.
Kommentar ansehen
23.11.2007 14:56 Uhr von CortBakaddas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@dümmliche Kommentare: ich wollte erst "unsachliche Kommentare" schreiben, aber ich bin nun mal ne provokante Sau ;-P.

Hier geht es um einen giftigen Stoff der durch Röstung/Erhitzung entsteht und es betrifft eine Schokolade eines Herstellers.

1 Produkt 1 Hesteller.

Der Gesamt-Absatz von allen Biolebensmitteln in Deutschland kratzt noch nicht mal an 4%.

Atmet auf, euch droht keine Gefahr!!!

So long....
Kommentar ansehen
23.11.2007 18:27 Uhr von GuaranaJones
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@mika: schokolade unter 60 % kakaoanteil is einfach bullshit.
was man da in sich reinstopft ist purer zucker + ein wenig kakao und sonstigem zeug.
dieser überzuckerte scheiss taugt doch nichts.

probier mal 99%ige "schokolade", das schmeckt zwar bitter und nicht wirklich süß, jedoch ist das geschmackserlebnis(se) unvergleichlich. da schmeckt man zig sachen auf einmal und nicht nur süßen zucker.

bäh....
Kommentar ansehen
23.11.2007 18:46 Uhr von Cordonsport
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
deutsches: frass eben... was soll man machen
Kommentar ansehen
24.11.2007 00:09 Uhr von Stasipferdchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Soso, deutsche Schokolade und welcher Nationalität ist der Krebserreger?
Kommentar ansehen
24.11.2007 06:53 Uhr von AngelclingDreams
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja ja: Meine Güte heutzutage ist doch alles Krebs erregend. Zu Dunkel gebackenes Stärkehaltiges Essen, Rauchen, Sonnenlicht, wollen die mir jetzt auch noch die Schokolade verwiesen o.O ?

Aber gut das war ein Einzelfall der sich beheben lässt (hoff ich mal) Gut das sie es entdeckt haben und was dagegen tun können.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?