22.11.07 13:00 Uhr
 1.253
 

Heather Mills - Trotz Millionenforderung von McCartney wettert sie gegen Reiche

Heather Mills, Ehefrau von Ex-Beatle Paul McCartney, hat harsche Kritik gegenüber den Reichen und Schönen der Welt geäußert. Sie selbst hat sich nur schwer mit diesen Kreisen anfreunden können.

Mills sagte beim Debattierclub des Trinity College im irischen Dublin, dass die meisten Reichen versnobt seien. Außerdem bezeichnete Mills sie als geizig. Sie stellte die Frage, warum man so viel Geld haben müsse.

Mills selbst bekam aufgrund der Scheidung von Paul McCartney ein Angebot von 25 Millionen Pfund (34 Millionen Euro). Sie selbst hatte allerdings den doppelten Betrag gefordert.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Reich, Paul McCartney
Quelle: www.vol.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul McCartney als Pirat in neuem "Fluch der Karibik"-Film zu sehen
Paul McCartney war als Kind "rassistisch, ohne es zu wissen"
Paul McCartney spricht von Depression und Alkoholmissbrauch nach Beatles-Aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2007 13:32 Uhr von Valdur
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
is klar: also an Paul McCartney stelle hätte ich mich von der auch getrennt selten bescheuert sowas...
Kommentar ansehen
22.11.2007 13:40 Uhr von ivi01
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
öm ja: Hört diese Frau sich eigendlich mal selber zu was sie da von sich gibt, Auf der einen seite Meckern und auf der Andren seite noch mehr verlangen sie macht sich einfach nur lächerlich damit.
Kommentar ansehen
22.11.2007 14:16 Uhr von Tanja1981
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ivi01: Ich glaube nicht, dass die Frau sich selbst zuhört beim sprechen. Die ist einfach bloss dumm. Man muss sich ja nur mal die letzten Kommentare von ihr anhören (von wegen Rattenmilch und so).
Kommentar ansehen
22.11.2007 14:18 Uhr von Jimyp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Frau zu heiraten war McCartneys größter Fehler!
Kommentar ansehen
22.11.2007 15:10 Uhr von Suam82
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Rattenmilch ist Madame wohl zu Kopfe gestiegen! Schrecklich diese Frau!
Kommentar ansehen
22.11.2007 16:33 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ab in die Klappse: Ich glaub irgendwann wird die mal abgeholt. Dann kommen 2 Männer mit der weißen Weste und nehmen die mit.
Frauen reden ja manchmal recht wirres Zeug.
Aber was die von sich gibt das wird so langsam ganz gefährlich für sie.
Kommentar ansehen
22.11.2007 18:46 Uhr von Ru5hh0ur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
heather mills ist eine: einbeinige, dämliche, rattenmilch trinkende, arrogante, geldgierige, umweltverpestende SCHLAMPE

hoffentlich habe ich nichts vergessen ^_^ in den letzten tagen sind soviele news bei sn aufgetaucht
Kommentar ansehen
23.11.2007 09:28 Uhr von Alfaeins
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte Bitte: Ich möchte gerne auch solche Kommentare von mir geben können. Mehrere Milionen auf dem Konto , und dann merkwürdige sachen reden dürfen . Will ich auch können.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul McCartney als Pirat in neuem "Fluch der Karibik"-Film zu sehen
Paul McCartney war als Kind "rassistisch, ohne es zu wissen"
Paul McCartney spricht von Depression und Alkoholmissbrauch nach Beatles-Aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?