22.11.07 12:20 Uhr
 1.675
 

Wikimedia-Spendenaktion ruft schwarze Schafe auf den Plan

Zurzeit läuft ein Spendenaufruf von Wikimedia. Dies ist ein ehrenamtlicher Verein der die Internetseite Wikipedia unterstützt. Die Aktion hat bis zum jetzigen Zeitpunkt etwa 50.000 Dollar eingebracht, die vor allem für Serverhardware benutzt werden.

Jedoch erlauben sich immer wieder Leute mit fälschlichen Spendeabsichten, sich mit anstößigen Namen in die Spenderliste einzutragen. So war heute Morgen zum Beispiel auf der Internetseite von Wikipedia in der Danksagungsliste der Name "dr.med.prof.dildo.vip.nutte huren sohn" zu sehen.

Der Geschäftsführer von Wikimedia Deutschland, Arne Klempert, sagte, dass dies immer wieder passiere. Man werde aber durch schnelle Veröffentlichung der tatsächlichen Spender versuchen, solch schwarze Schafe schnell wieder auszusortieren.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Plan, Spende, Schaf
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährungsstrafe für Therapeut: Handeloh-Prozess um Massenrausch
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
BGH-Urteil: Entschädigung für falsches Hotel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2007 13:14 Uhr von Hawkeye1976
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Tja, "So war heute Morgen zum Beispiel auf der Internetseite von Wikipedia in der Danksagungsliste der Name "dr.med.prof.dildo.vip.nutte huren sohn" zu sehen."

Wenn ich Kai Diekmann wäre, würde ich auch nicht meinen richtigen Namen verwenden. Das wäre mir zu peinlich....
Kommentar ansehen
22.11.2007 20:38 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Normalerweise redigieren sie dieneuen Texte seehr: Aber da rutscht schon mal sowas durch. Aber ich verwende lieber Google als Wiki.
Kommentar ansehen
22.11.2007 21:00 Uhr von da.real.gamer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ganz klar: die admins der deutschen wiki sind... nunja... bescheiden.
da ist die englische viel besser

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?