22.11.07 10:16 Uhr
 115
 

Eufor-Mandat wird verlängert

In New York hat das Gremium des Weltsicherheitsrats das Eufor-Mandat in Bosnien-Herzegowina um ein Jahr verlängert. Gleichzeitig rief der UN-Sicherheitsrat den Serben und Kroaten und Muslime das 1995 geschlossene Friedensabkommen ins Gedächtnis.

Im Jahre 2004 wurden die Sfor-Truppen durch die Eufor ersetzt. Der UN-Sicherheitsrat sprach der NATO seinen Dank dafür aus, dass diese ihren Stützpunkt in Bosnien-Herzegowina behalten wolle, um zusammen mit den Stabilisierungstruppen das Friedensabkommen durchzusetzen.

Während des Krieges in Bosnien-Herzegowina wurden um die 200.000 Menschen getötet und mehrere Millionen vertrieben. Das Friedensabkommen beendete den Krieg und stabilisierte das Land.


WebReporter: fesco
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mandat
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Regierung will die Botschaft des Landes nach Ost-Jerusalem verlegen
Österreich: Neue Regierung erwägt "Pornofilter"
Mit Hilfe des US-Geheimdienstes CIA Anschläge in Russland verhindert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2007 10:41 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
schlimm: dass man frieden mit militärgewalt durchsetzen muss...eigentlich ein armutszeugnis

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeskriminalamt: 50 Prozent der Gefährder als nicht so Gefährlich eingestuft
TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?