21.11.07 21:06 Uhr
 384
 

Valérien Ismael dementiert Kontakt zum 1. FC Nürnberg

Der Abwehrspieler des FC Bayern München sagte gegenüber dem DSF, dass kein Kontakt zum abstiegsgefährdeten FCN bestehe und es auch keinen geben werde.

Zuvor war in der "Bild"-Zeitung zu lesen gewesen, dass Ismael Nürnberg für einen interessanten Verein hält und er zu einem Verein wechseln will, dem er "wirklich weiterhelfen kann."

Bayern-Manager Hoeneß bestätigte indes, dass Ismael gehen könnte, wenn er einen neuen Verein finden würde. Club-Manager Bader äußerte, dass man sich einen Bayern-Spieler sowieso nicht leisten könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sirk86
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nürnberg, Kontakt, 1. FC Nürnberg
Quelle: www.ftd.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.11.2007 00:08 Uhr von Joe*Black
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das hätte auch nicht wirklich sein müssen - glaube beide Seiten können ganz gut damit leben,wenn er nicht wechselt *g*
Kommentar ansehen
22.11.2007 10:24 Uhr von leonie-88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er wird wechseln: es wird einfach nur understatement betrieben um den spieler uninteressant zu machen und so im januar als einzige verein dazustehen und ihn dann günstiger zu bekommen. das ist tagesgeschäft im fussball.
Kommentar ansehen
22.11.2007 10:33 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaube: nicht dass ismael nach nürnberg passt...dafür ist er zu sehr "star" und das passt nicht ins manschaftsgefüge

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?