21.11.07 17:09 Uhr
 2.976
 

Studie: Für Nordamerika wird 2010 ein lahmes Internet prognostiziert

Marktforscher behaupten, dass im Jahr 2010 in Nordamerika die derzeitige Internetinfrastruktur den immer multimedialer werdenden Internetdiensten nicht gerecht werden könne.

Mitverursachendes Problem soll laut der "Nemertes Research Group" die fast ausschließliche Anbindung der Kunden über das kabelgebundene Netz sein. Präventieren könne man dies durch das Ausbauen der Knotenpunkte oder durch optische Leiter wie Glasfaser.

Falls die nötigen Investitionen ausbleiben, prognostizieren Marktforscher ein 56-kBit-Modem-Zeitalter, wodurch man nicht mehr wie gewohnt auf die Internetdienste zugreifen könnte. Die einzigen, die diesen Kollaps nicht mitkriegen würden, seien die Benutzer kabelloser Zugänge.


WebReporter: Gibson
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Studie, 2010
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2007 16:09 Uhr von Gibson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, zum Glück wohl ich nicht im Ami-Land. Dort lässt man eh alles vergammeln bis es zusammenbricht. Wieso sollte es beim Internet auch anders sein?
Kommentar ansehen
21.11.2007 19:08 Uhr von bingo`
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
nunja: Du wirst das auch merken, sobald du irgendwie mit amerikanischen Server in Verbindung kommst :)
Kommentar ansehen
21.11.2007 19:08 Uhr von chrissowa
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
aber nur: wenn das marode stromnetz in den usa solange durchhällt :D
Kommentar ansehen
21.11.2007 20:34 Uhr von Enryu
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
neein: die ganzen rls groups kommen doch aus amiland(die meisten aufjedenfall)

:D soweit wirds schon nicht kommen die usa wird früher oder später ihre internetkabel verbessern -> nerds die sonst mit wählerabgang protestieren :D
Kommentar ansehen
21.11.2007 20:39 Uhr von TryAgain
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
und der ausbau hat gestern gestoppt und die weiterentwicklung sowieso..2010 wirds sicher die ein oder andere technik geben um alternativrouten zu erstellen und anbindungen zu knüpfen um eine redundanz zu schaffen.
mit solchen news kann man natürlich auch "ungewollt" den umsatz mancher netzbetreiber ankurbeln.
"mach du ihnen angst, ich mach sie ärmer."

naja, der osten hats, nordamerika brauchts... lwl.
vielleicht könnten die ostdeutschen ja den export eröffnen und ihre nutzlosen glasfaserverbindungen den nordamerikanern überlassen ;)
Kommentar ansehen
21.11.2007 22:12 Uhr von georgyy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm sehr schade: Das ist nicht sooo gut,
habe viele seiten im Amiland und es würde mich echt belasten wenn es zu sowas kommt :(
Kommentar ansehen
22.11.2007 09:38 Uhr von dj scorpion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
totaler müll: wieder nur eine kleine gruppe aus nerds, die zu kurz gekommen sind in der schule weil sie einfach zu häßlich waren ;)

nein mal im ernst, das internet soll zu engpässen kommen? ...wer von den amis soll denn bitte auf einmal so viel geld haben? ...omg als würde auf einmal das internet explodieren (so ähnlich hat SN das mal berichtet) :D

Dazu wirds nich kommen - reiner hingespinnst!
Kommentar ansehen
22.11.2007 09:47 Uhr von asparagin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Marktforschern hat man ins Gehirn geschissen genauso wie Börsenanalysten !!!

Wir warten mal 2010 ab....ich sammel solche lustigen Aussagen. Vielleicht stelle ich die mal zu gegebener Zeit auf meine Homepage.

Ob das wohl die gleichen Leute waren die New York prognostiziert haben das es 1936 im Pferdemist erstickt oder die Leute die Deutschland vorrausgesagt haben das 2010 kein Baum mehr in Deutschland steht, weil der Katalysator zu spät käme ???

*kopfschütteln*
Kommentar ansehen
22.11.2007 12:36 Uhr von sub__zero
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
und ich dachte schon, die Filesharer wären daran schuld...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Experten: Vorzeitig weihnachtlich zu dekorieren macht glücklich
Essen: Ed Sheeran-Konzerte müssen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?