21.11.07 15:57 Uhr
 1.541
 

"Service-Pack 1" macht Windows Vista nicht schneller

Nach Angaben von Experten ist Windows Vista durch das Update mit dem "Service-Pack 1" nicht spürbar schneller geworden. Craig Barth von Devil Mountain Software sprach sogar von einem nicht messbaren Geschwindigkeitssprung.

Erst als man den Arbeitsspeicher der Testmaschine auf zwei Gigabyte aufstockte, war das Betriebssystem höchstens zwei Prozent schneller.

Microsoft hat sich bis jetzt nicht zu dem Thema geäußert.


WebReporter: fesco
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Windows, Service, Vista, Windows Vista
Quelle: www.tecchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab nun ist Windows Vista eine Gefahr für jeden PC
Windows Vista ist am Ende angekommen
Windows Vista wird zu Grabe getragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.11.2007 14:31 Uhr von fesco
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das SP1 nur für Bugfixes vorgesehen war und nicht um die Performance Probleme zu beheben,ist es kein Wunder das Vista nicht schneller geworden ist.
Kommentar ansehen
21.11.2007 16:12 Uhr von Gibson
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Windows Vista: ist generell ein Bug.

Kann ich nicht verstehen wie man eine solch Ressourcen-Fressendes monster bauen kann wie vista...
Kommentar ansehen
21.11.2007 16:22 Uhr von usambara
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Gibson: das betrifft nicht nur Windows sondern genauso
Software wie Nero...
Kommentar ansehen
21.11.2007 16:32 Uhr von STARDUST_II
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Gibson: Vista ist klasse wenn es mal so läuft, wie es gedacht ist.
Nur so ist das eine Baustelle!
Kommentar ansehen
21.11.2007 16:55 Uhr von Mistbratze
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Bei Microsoft: funktionieren die Betriebssysteme immer erst nach einem Servicepack.

Richtig funktionieren die Betriebssysteme mit geradzahligen Servicepacks.

Siehe NT 4.0 oder XP.
Kommentar ansehen
21.11.2007 17:46 Uhr von Enny
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
schneller ? Wie sollte es das auch. Für die Schnelligkeit ist die CPU verantwortlich.
Das System wird eher stabiler und die Anwendungen laufen flüssiger.

"Nach Angaben von Experten "
Jaja, Experten. Die waren wohl von der ComputerBild.
Kommentar ansehen
21.11.2007 18:06 Uhr von Cyphox
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
vista läuft jetz schon gut zumindest auf meinem C2D mit 3,2Ghz und 3GB Ram, looool....
Kommentar ansehen
21.11.2007 19:06 Uhr von Pinok
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@cyphox: viel spaß beim wertverlust
Kommentar ansehen
23.11.2007 11:09 Uhr von cruelannexy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
VISTA=MÜLL: Also hab selbst im moment vista drauf und hab mir für heute vorgenommen es endlich mal runterzuschmeissen. SCHROTT³ ist es!!! So ein müll habe ich aber noch nie gesehen. Also erstmal installiert gleich die ganzen oberflächen runtergehaun = windows 2000 look. So was neues gibts bei vista nicht gut wollte mal bitlocker ausprobieren, zum meinem verwundern konnte man damit nur C:\ verschlüsseln alle anderen partitionen bleiben weiterhin unverschlüsselt nunja dachte ich mach einfach wie bei xp mit ordner verschlüsseln das standard dings wenn keiner eh auf C:\ kommt wird keiner die ordner auch entschlüsseln... das große überraschen war dann ich kriegte das ding nimmer weg, der rechner hing sich auf wenn ich dateien wieder zurück entschlüsseln wollte auf anderen partitionen. Dann kam ständig so ein COM Surrogate fehler auch wenn ich noch nedmal anwendungen laufen hatte... was is denn das für ne scheisse.... ? Bluescreen hab ich nie erlebt doch das system is mind 50% langsamer als XP auf dem gleichen rechner, Taskleiste usw... ist mir auch mehrmals abgestürzt nur weil ich viele programme gleichzeitig laufen hatte.... UND UND UND....und wenn man dann noch bedenkt dass vista für mich selbst GAR NIX NEUES gebracht hatte nur totales durcheinander in verwaltung usw.... was bei XP eigentlic gut war kann mir mal einer erklären warum die das geändert haben?
System von IDIOTEN für IDIOTEN und tschüss wenn die so weitermachen kaufe ich mir lieber n MAC. Also wieder runter auf XP...
PS: hab vergessen zu sagen dass viele anwendungen die ich brauche gar nicht funktionierten wie zb. Software einiger angeschlossener Hardware oder der größte witz war... manche software die gar für Vista bestimmt ist!!! Stürzte beim Starten ab! Jetz soll mir mal einer quatschen ich bin ein idiot kann nicht mit rechner umgehen und Vista wäre stabil und toll... Da muss ich grad an meinen alten Programmierung Lehrer denken: Windows ist das tollste BS aller zeiten und wird mit der zeit mit sicherheit alle anderen verdrängen, und mit Vista haben die eine großartige leistung verbracht!!! (ABSCHUSS!!!)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab nun ist Windows Vista eine Gefahr für jeden PC
Windows Vista ist am Ende angekommen
Windows Vista wird zu Grabe getragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?