20.11.07 17:28 Uhr
 1.180
 

Kevin Costner möchte nicht vorzeitig sterben

Hollywood-Star Kevin Costner, dessen neuer Film "Mr. Brooks - Der Mörder in dir" ab 29. November in den deutschen Lichtspielehäusern laufen wird, hat Angst davor, früh zu sterben.

Jedoch sagte Costner weiter, dass er in Würde älter werden möchte. So kommen Eingriffe wie Haareinpflanzungen oder Operationen nicht in Frage. Er könne auch nicht in Los Angeles alt werden. Hollywood sei ein zerstörerischer Platz und die Filmindustrie bestehe aus Egoisten.

Costner wurde unter anderem durch den Film "Der mit dem Wolf tanzt" berühmt. Zuhause ist er auf einer Ranch weit weg vom Hollywood-Trubel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Erbe
Quelle: www.vol.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt
Kevin Hart explodiert im neuen "Jumanji 2"-Trailer dank Kuchen
Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2007 18:49 Uhr von per-version
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hm der titel lässt einem nicht ahnen, das es sich um werbung für seinen film handelt, aber früh sterben wollen die wenigstens denke ich ..
Kommentar ansehen
20.11.2007 20:26 Uhr von wixbubi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dann: sollte er sich nicht seine Filme anschauen
Kommentar ansehen
20.11.2007 20:56 Uhr von dNL
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
braucht da wohl wer publicity für seinen film? Mal ehrlich waynt doch echt keinen, wer will schon früh sterben
Kommentar ansehen
21.11.2007 12:19 Uhr von Jipii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unglaublich: Ich hätte echt gedacht dass er gerne jederzeit sterben will. Doch jetzt las ich diese News und ich bin froh darüber von dir, borgir, endlich darüber informiert zu sein. Danke! Gerne kannst du weitere News schreiben welche Promis auch nicht vorzeitig sterben wollen. Oder wie wäre es mit "Kevin Costner möchte nicht vergewaltigt werden"? Oder "Kevin Costner glaubt nicht an Ufos", "Kevin Costner gab zu: Ich hatte keine Affäre mit Angela Merkel", "Kevin Costner möchte nicht obdachlos werden"?
Kommentar ansehen
21.11.2007 15:55 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vorzeitig sterben? was für ein deutsch.
Kommentar ansehen
21.11.2007 17:19 Uhr von Enny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
das kann er nicht beeinflussen: Tja, auch er kann das nicht beeinflussen.
Es kann immer passieren.
Einmal bei grün über die Strasse und ein Farbenblinder Irrer im PKW kommt von rechts. Aus die Maus.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?