20.11.07 15:51 Uhr
 335
 

Schweden: Bombenanschlag auf Staatsanwältin

In der Schwedischen Stadt Trollhättan ist heute morgen - Dienstag, 20.11.2007- vor dem Haus einer Staatsanwältin eine Bombe explodiert.

Laut Polizei entstand dabei "nur" Sachschaden, da die Zielperson zur Tatzeit nicht zu Hause war.

Es ist, laut Polizeisprecher, nicht auszuschließen, dass der Vorfall etwas mit der beruflichen Tätigkeit der Anwältin zu tun hat. Laut der Nachrichtenagentur TT ermittelt die Staatsanwältin vorwiegend in Zusammenhang mit Motorradbanden.


WebReporter: korem72
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Staat, Bombe, Schweden, Schwede
Quelle: www.haz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2007 16:15 Uhr von TomShaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gott vergiebt Banditos nie . . . . . . hieß es vor ein paar Jahren als Banditos und Hells-Angles sich bekämpften.
Solche Gruppen sind weitaus mehr als nur Motorrad-Gangs, man könnte sie von der Kampfkraft her viel eher als Milizen bezeichnen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?