20.11.07 12:48 Uhr
 1.426
 

Boxen: Klitschko bekommt Titelvereinigungskampf gegen Sultan Ibragimow

Der ukrainische Boxprofi Wladimir Klitschko bekommt am 23. Februar 2008 seine Chance auf eine Titelvereinigung. Klitschko selbst ist derzeit amtierender Weltmeister der Verbände IBF und IBO im Schwergewicht.

Der Gegner in diesem Kampf ist der WBO-Weltmeister Sultan Ibragimow aus Russland.

Der durch das Management von Klitschko bestätigte Kampf wird im New Yorker Madison Square Garden stattfinden. Damit wird es nach acht Jahren wieder zu einem Vereinigungskampf kommen.


WebReporter: AMIO
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Titel, Boxen, Wladimir Klitschko
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Box-Champion Wladimir Klitschko hört auf und gibt Karriereende bekannt
Boxen: Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2007 17:03 Uhr von RolO_1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin gespannt ob es den Klitschko-Brüdern gelingt, eines Tages alle vier wichtigen Weltmeistertitel (Don King sei Dank ;)) in Ihren Händen zu halten. Allzuviel Zeit Ihren Traum zu verwirklichen bleibt Ihnen angesichts Vitalis Alter nicht mehr.
Kommentar ansehen
20.11.2007 21:36 Uhr von RolO_1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kohle Es gibt vier "wichtige" Boxweltverbände WBA, WBC, WBO und IBF. IBO ist weniger wichtig. Wladimir Klitschko besitzt einen der wichtigen Titel genau wie Ibragimov. Im Titelvereinigungskampf werden zwei der vier Titel an einen der beiden Boxer vergeben, deshalb Titelvereinigungskampf. Und Wladimir ist meiner Meinung nach der jüngere der Klitschkos.
Kommentar ansehen
20.11.2007 22:08 Uhr von georgyy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin schon sehr gespannt: Das wird wieder ein sehr interessanter Kampf,
jedoch glaube ich das Klitschko gewinnen wird.
Ibargimov ist ist ein Kaliber zu klein für Klitschko.
Vor allem wenn man bedenkt das er gegen Don Kings´d schützling mit einer Gebrochenen Hand geboxt hat und ihn trotzdem gewonnen.
Ich hoffe auf Klitschko

´´freie Meinungsaüsserung´´

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Box-Champion Wladimir Klitschko hört auf und gibt Karriereende bekannt
Boxen: Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Boxen: Wladimir Klitschko verklagt Tyson Fury


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?