20.11.07 12:13 Uhr
 1.460
 

Fiat 500 ist Auto des Jahres 2008

Bei der Wahl zum "Auto des Jahres 2008" haben 58 Journalisten aus 22 Ländern den Fiat 500 auf den ersten Platz gebracht. Damit ist es seit der ersten Wahl 1964 der zwölfte Fiat-Sieg.

57 der 58 Jurymitglieder sahen ihn vor dem Mazda 2 und dem Ford Mondeo. Auf den ersten Platz wählten ihn 33 Wahlberechtigte. Auch bei den Kunden liegt er hoch im Kurs, denn seit der Präsentation wurden 105.000 Bestellungen aufgenommen, aus Deutschland kamen 6.300.

Der Cinquecento konnte 385 Punkte erreichen, dabei zog er am Mazda 2, der 325 Punkte hatte und dem Ford Mondeo mit 202 Punkten vorbei.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Jahr, Fiat
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2007 12:28 Uhr von nONEtro
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
?? der cinquecento oder der 500er ?? welcher ist jetz sieger? ich werde aus der news nicht ganz schlau.
Kommentar ansehen
20.11.2007 12:43 Uhr von Onkeld
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die news is: dabbed formuliert, cinquecento = fiat 500 Oo
wenn ja mal einheitliche namen vergeben ;)
Kommentar ansehen
20.11.2007 13:44 Uhr von MlMlKRY
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Titel: ist wirklich unglücklich gewählt, denn der "Cinquecento" ist eine eigenständige Modellreihe von Fiat, während der neue und hier prämierte Kleinwagen auch in Italien als "Fiat 500" firmiert.
Da nun allerdings Cinquecento nichts anderes bedeutet als "500" auf italienisch, ist die Wortwahl zwar sachlich, aber nicht sprachlich falsch.
Kommentar ansehen
20.11.2007 21:02 Uhr von dNL
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Und der Preis für das Auto des Jahres 2008 in der Kategorie Hässlichkeit geht an den Fiat 500.

Nach was für Kriterien sind die da gegangen bestimmt nicht nach aussehen
Kommentar ansehen
20.11.2007 22:20 Uhr von antinichtraucher
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
**kotz**: ist der hässlich!!
Kommentar ansehen
21.11.2007 00:14 Uhr von AdiSimpson
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
naja: geschmäcker sind ja verschieden, die deutschen autobauer trauen sich seit einer ewigkeit nicht an ihrem langweilligen und beiderem etwas von design zu ändern. aber die deutschen haben eh keinen geschmack, von dem her..... :-) passts scho
Kommentar ansehen
21.11.2007 00:43 Uhr von LullabyOverdose
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Geschmackssache Also mein Fall ist es wirklich nicht, da bleib ich doch lieber momentan beim Leon. Aber was ich mich frage, wieso wird 2007 schon das Auto für 2008 gewählt? Man weiß doch noch gar nicht, wie sich das Auto beim Kunden verhält. Außerdem, kommen 2008 sicher noch andere Autos auf den Markt.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?