20.11.07 11:52 Uhr
 138
 

Das Deutsche Filmorchester kehrt nach Babelsberg zurück

Nach fast 18 Jahren im "Exil" kehrt das Filmorchester Babelsberg in sein Studio auf dem Gelände in Potsdam-Babelsberg zurück. Bereits am 27. Dezember soll die Arbeit aufgenommen werden.

Pünktlich zum 90. Geburtstag des Orchesters soll die traditionsreiche Geschichte an alter Wirkungsstätte fortgeführt werden.

Die offizielle Feier soll zur Berlinale im Februar 2008 unter anderem mit Johannes Heesters als Ehrengast stattfinden. Dieser ist bereits 1934 zusammen mit dem Orchester aufgetreten.


WebReporter: titlover
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2007 10:57 Uhr von titlover
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Details in der Quelle.
Das Orchester war zwischen 1930 und 1990 u.a. für die Ufa-Stummfilme und DEFA-Film-Vertonung zuständig.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?