20.11.07 11:48 Uhr
 4.545
 

Premiere will wieder mehr "Vollerotik" im Internet anbieten

Der Pay-TV Sender Premiere will wieder mehr Erotik im Internet anbieten. Aus diesem Grund wurde zusammen mit der Schweizer Erotic Media AG das Unternehmen X-Online GmbH geschaffen. Inhalt des Internetangebots sollen Angebote mit pornografischen Inhalten - laut Premiere "Vollerotik" - sein.

Erste Angebote soll es bereits Anfang 2008 geben. Bekannt ist allerdings nicht, ob das Angebot direkt über die Premiereplattform angeboten wird, oder, ob ein neues Format geschaffen wird. Seitens Premiere wurden keine Einzelheiten bekanntgegeben.

Damit beginnt Premiere seine Strategie umzusetzen, auch über das Internet Programme anzubieten. Ähnliches soll auch für die Bereiche Sport, Spielfilme und Fernsehserien geschaffen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AMIO
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, Premier, Premiere
Quelle: www.dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt
Kevin Hart explodiert im neuen "Jumanji 2"-Trailer dank Kuchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2007 13:53 Uhr von ledeni
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn: ich im Internet "Vollerotic" sehen will, gehe ich bestimmt nicht zu Premiere.
Kommentar ansehen
20.11.2007 14:37 Uhr von Kalkofe
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
ja, ...und? wer will das wissen?
Kommentar ansehen
20.11.2007 15:09 Uhr von Madmandan
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
internet? vollerotik? ach was http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
20.11.2007 16:29 Uhr von Enny
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
im Internet: Schlechte Idee.
Das Internet ist voll von Erotikseiten die auch kostenlos sind.
Von daher wird wohl keiner extra dafür ein Abo abschliessen.
Kommentar ansehen
20.11.2007 16:44 Uhr von sh0rtnewser
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
Pornos sind für Asis :-D: SCNR
Kommentar ansehen
20.11.2007 16:59 Uhr von atzelich
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Absoluter Unsinn: Premiere ist ohnehin für das angebotene Filmangebot wahnsinnig teuer und dann wollen die im Internet mit Vollerotik starten?
Absolut unsinnig, da gibt es mehr als genug Konkurrenz.
Das wird eine Totgeburt bevor es überhaupt gestartet ist.
Kommentar ansehen
20.11.2007 18:45 Uhr von Silenius
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Endlich! Ich bin diese ewige Halberotik leid.
*kopfschüttel*
Kommentar ansehen
20.11.2007 19:33 Uhr von atzelich
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@silenius: Was für "halberotik" meinst du?
Den unsinn der im Fernsehen gesendet wird?
Kommentar ansehen
20.11.2007 21:03 Uhr von Silenius
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@atzelich: Sollte eigentlich ein schlechtes Wortspiel zu "Vollerotik" werden.
Kommentar ansehen
20.11.2007 22:04 Uhr von atzelich
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Dieses Bewertungssystem ist Quatsch: Jeder Bewertet jeden, ohne seine Identität preiszugeben.
Hier wird nur Missbrauch damit getrieben.
Wenn jemand eine Meinung zu einem Beitrag hat, soll er diese doch bitte auch nennen und sich nicht hinter Bewertungen verstecken.
Das ist schlicht und einfach Feigheit

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?