20.11.07 11:03 Uhr
 2.537
 

Fußball: Medienbericht - Italienische Klubs haben Interesse an Lukas Podolski

Meldungen italienischer Sportzeitungen zufolge haben italienische Fußballvereine Interesse an einer Verpflichtung von Lukas Podolski. In dem Bericht werden die beiden Vereine AC Mailand und Florenz genannt. Auch Werder Bremen soll sein Interesse noch nicht aufgegeben haben.

Podolskis Berater Kon Schramm will diesen Bericht nicht bestätigen. Er erklärte aber, dass Podolski diese Saison definitiv bei Bayern München beenden wird. Damit wäre ein Wechsel zur Winterpause ausgeschlossen. Diese Vereinbarung sei zwischen Podolski und Bayern München getroffen worden.

Der derzeitige Rückzug Podolskis aus der Öffentlichkeit sei ebenfalls gewollt, so Schramm. Damit soll dem Bayern-Stürmer die Möglichkeit gegeben werden, sich ausschließlich auf die Spiele konzentrieren zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AMIO
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Italien, Medium, Interesse, Lukas Podolski
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Breitbart"-Seite entschuldigt sich bei Lukas Podolski: Als Flüchtling gezeigt
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Fußballstar Lukas Podolski dreht umstrittenen Werbespot für Türkei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.11.2007 11:19 Uhr von Oberhenne1980
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ausland: Ich denke nicht, dass Bayern München Podolski verkaufen würde.
Aber verleihen vielleicht, aber dann ganz sicher nicht an einen Ligakonkurrenten. Ne Saison in Mailand oder Florenz täte dem Jungspund Podolski vielleicht ganz gut.
Kommentar ansehen
20.11.2007 11:54 Uhr von Tine-Tolle
 
+4 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.11.2007 12:16 Uhr von schwarzematerie
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Tine-Tolle: Podolski ist ein weltklasse Stürmer. Das bei Ihm noch nicht alles so rud läuft wie beim 1. FC Köln ist ja klar. erst lange verletzt und dann gibts ja noch einige andere Stürme bei Bayern. Da Lukas erst 22 ist und so noch viel Zeit zum Lernen hat wird er mal ein ganz ganz großer. Man sieht auch an seinem Charakter das er das potenzial dazu hat.
Kommentar ansehen
20.11.2007 13:00 Uhr von Borgir
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
die: betrüger dort müssen erst mal für klare verhältnisse sorgen bevor ich da hinwechseln würde....
Kommentar ansehen
20.11.2007 14:21 Uhr von Fowl
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Italien? Da geht keiner mehr hin. noch 1-2 krawalle dort und dann spielt da kein "star" mehr.
Kommentar ansehen
20.11.2007 15:06 Uhr von RolO_1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
kaka: hat seinen vertrag just verlängert und bezieht jetzt 9 Milionen Netto. Ich denke mal den Stars ist es "relativ" egal was um sie herum geschieht solang die Kohle stimmt.
Kommentar ansehen
20.11.2007 15:15 Uhr von Theojin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das Klima: im Fußball in Italien ist sicherlich erstmal nachhaltig geschädigt. Über kurz oder lang werden einige prominente Spieler dort abwandern.
Aber die Serie A ist international immer noch um Längen besser als unser national hochgejubelte Bundesliga.
Außer Bayern und mit Abstrichen Bremen ( extreme Verletztenmisere ) hat doch keine andere Mannschaft das Format für die CL.
Insofern ist Italien für deutsche Profis nach wie vor noch einen ersten und auch einen 2- Blick wert.
Und Podolski ist noch lange kein Spieler von internationalem Format. Dazu muß er erstmal verletztungsfrei bleiben und auch über 20-25 Spiele konstant auf hohem Niveau spielen können. Nicht falsch verstehen, ich mag Spieler wie Podolski, die auch mal den Mund aufmachen, und nicht immer nur im Dunstkreis anderer rumeiern.
Kommentar ansehen
20.11.2007 15:40 Uhr von J_Frusciante
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
tja: jetzt müssen wir die köpfe hoch krempeln
Kommentar ansehen
20.11.2007 16:58 Uhr von Novagoal
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
der italienische: fußball geht doch den bach runter. da sollte poldi wieder zurück nach köln kommen oder zu bvremen wechseln, die ihn ja auch haben wollen. bei bayern spielt er ja nur wenn toni/klose verletzt ist und ausserdem haben die bayern ja noch schlaudraff.
Kommentar ansehen
20.11.2007 17:39 Uhr von Slipknot1
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Werder: Ich hoffe er geht zu Werder, denn das ist, meiner Meinung nach, die beste Lösung für ihn. In Italien ist es zu unwahrscheinlich, dass er einen Stammplatz, den er bei Werder ohne Zweifel haben wird. Bayern kann ja Sanogo im Tausch bekommen :D
Kommentar ansehen
20.11.2007 22:44 Uhr von RolO_1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Frusciante: und den Sand nicht in den Kopf stecken :D
Kommentar ansehen
21.11.2007 01:28 Uhr von kampfkeks18
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Woanders hin!! Nä, bloß nich nach Italien... da verlassen wieder die älteren Spieler die Vereine und dann holen die sich wieder Superstars, wo Poldi wieder fast alt gegen aussieht...
Kommentar ansehen
21.11.2007 09:15 Uhr von stalkerEBW
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Slipknot1: neee nich sanogo ein sanogo/podolski sturm wär geil! vielleicht sogar ne 3er spitze mit almeida oder podolski spielt dann auch wie in der national11 im linken mittelfeld... sollen se lieber mit hunt tauschen ^^
Kommentar ansehen
21.11.2007 14:15 Uhr von bobolicious
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht nach Italien aber auf jeden Fall sollte podolski über wechselabsichten nachdenken, da er bei bayern höchstwahrscheinlich nicht über einen stammplatz als bankdrücker hinauskommen wird. und kurze einsätze vor abpfiff des spiels sind auch nicht das was sich ein fußballer wünscht
Kommentar ansehen
22.11.2007 10:17 Uhr von leonie-88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alles träumer: podolski wird bayern definitiv nicht verlassen. er wird weiter kämpfen und zu seinen einsätzen kommen. bayern wird in diesem jahr etwa 50 spiele haben und da werden alle drei stürmer regelmäßig eingesetzt.

das zu beginn klose und toni spielen ist doch klar. welcher trainer nimmt den erfolgreiche stürmer aus der startelf??

diese diskussion ist völlig überflüssig.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Breitbart"-Seite entschuldigt sich bei Lukas Podolski: Als Flüchtling gezeigt
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Fußballstar Lukas Podolski dreht umstrittenen Werbespot für Türkei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?