20.11.07 09:57 Uhr
 368
 

Fußball: Michael Ballack plant sein Comeback für Dezember 2007

Noch Ende dieses Jahres will Michael Ballack wieder für den FC Chelsea London auflaufen. Auch für das deutsche Nationalteam will er 2008 gegen Österreich auf dem Feld stehen.

Laut eigener Aussage mache er große Fortschritte im Training, welches er in den letzten Tagen wieder aufgenommen hat. Trotzdem überstürze er nichts und hoffe, bald wieder als aktiver Feldspieler dabei zu sein.

Das letzte Spiel im Nationaltrikot absolvierte Michael Ballack im März gegen Tschechien, für Chelsea Ende April.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bobolicious
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Comeback, Michael Ballack
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2007 23:25 Uhr von bobolicious
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So, meine erste News, eine sportliche ;)

Bitte geht nicht zu streng mit mir um, jeder hat mal klein angefangen, hoffe ich poste das nicht zum dritten mal hehe ...

Also ich denke, auch wenn ich kein Fan von Michael Ballack bin, das er für unser Nationalteam von Nutzen ist, da er immer mal einen kreativen & wertvollen Geistesblitz hat. Bei Chelsea allerdings ist er nur einer von Vielen, wobei es dort eine große Anzahl an talentierteren Fußballern gibt, die Ballack im Schatten stehen lassen
Kommentar ansehen
20.11.2007 10:20 Uhr von SMG
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schön: das er nun doch endlich wieder sprung ist in die mannschaft zu kommen !!!! das ewige hin und her war ja auch kaum noch auszuhalten !!! bin mal gespannt ob er bei chelsea überhaupt zum zug kommt ..sonst gehts im sommer wieder weg dnek ich !! naja ich als bayern fan muß dazu sagen !!! ICH WILL DEN NICHT WIEDER... naja für unsernational team ist er ohne bedenken einer der wichtigsten spieler in unseren reihen !!! obwohl er mehr der spielertyp ist der das spiel langsam macht !! anstatt es voran zu treiben !!! aber wie gesagt ich freu mich für ihn !!!
Kommentar ansehen
20.11.2007 12:32 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das nationalteam wird das eher ein rückschritt. dann wird sich alles auf ballack konzentrieren, der einfach nicht der spieler ist, den andere in ihm sehen wollen. ein mittelmäßiger mittelfeldspieler der torgefährlich ist....das sind aber tausende andere auch
Kommentar ansehen
20.11.2007 12:52 Uhr von Nilson89
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
*lol*: natürlich kein bayern würdeballack zurücknehmen ich glaube wenn er zurückkommen will was meinste wie schnell der hoenoeß auf die kniee fällt und bettelt

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw bedauert Umgang mit Michael Ballack
Michael Ballack ätzt gegen deutsche Fußballnationalmannschaft
Fußball: Michael Ballack kann sich Bundesliga-Rückkehr "als Manager" vorstellen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?