19.11.07 18:10 Uhr
 9.968
 

Türkei: Gesundheitszustand von Marco W. verschlechtert sich

Marco Weiss' Anwalt Matthias Waldraff hat den Gesundheitszustand seines Mandanten als besorgniserregend eingestuft.

Dem an Neurodermitis erkrankten 17-Jährigen drohen lebensbedrohliche Neurodermitis-Schübe, die durch die enormen Stresssituationen hervorgerufen werden könnten.

Die Eltern sind in ernster Sorge um ihren Sohn und hoffen auf eine zügige Fortführung des Prozesses.


WebReporter: vonpreuss
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Gesundheit, Türke
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

136 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2007 18:19 Uhr von ShorTine
 
+23 | -124
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.11.2007 18:33 Uhr von intuitiv7
 
+115 | -29
 
ANZEIGEN
EU - nicht mit uns! also ich bin dafür das die türken in nächsten 10 jahre nicht in die eu kommen, die sind noch lange nicht so weit und haben 0 menschen rechte dort...echt krass was hier abgeht...!!!
Kommentar ansehen
19.11.2007 18:43 Uhr von hovig
 
+97 | -25
 
ANZEIGEN
10 Jahre LACHHAFT! [edit;vronig]
Das soll die nächsten 30 Jahre nicht rein! Eigentlich solange es nicht den Genozid anerkennt, die Kurden anerkennt, Christen nicht mehr benachteiligt und sie massiven Druck aussetzt und Zypern freigibt, erst dann kann eine EU-Perspektive erfolgen.

Ist das ein Rechtstaat? Der diesen Prozess weiterhin verzögert? Recht und Türkei passen nicht zusammen!
Kommentar ansehen
19.11.2007 19:04 Uhr von Das allsehende Auge
 
+24 | -98
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.11.2007 19:11 Uhr von hovig
 
+26 | -3
 
ANZEIGEN
@allsehende Auge: So ein blöder Link! wenn bei der Klage noch nicht mal der Beklagte korrekt ist. Sowas ernstzunehmen ist lachhaft.
Ausserdem haben Sie denn überhaupt gelesen was in der türkei alles schief läuft?
Deutschland unterdrückt keine 20 Mio Bürger (die einem anderem Volk angehören) und benennt sie Bergdeutschen!
Kommentar ansehen
19.11.2007 19:24 Uhr von GencOsman
 
+11 | -44
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.11.2007 19:27 Uhr von titlover
 
+17 | -6
 
ANZEIGEN
keinen einzigen: süß, das sich ein (angeblicher) Türke jetzt darüber aufregt.
Wieviele drauf gegangen sind, stand ja nicht zur Debatte, die Verantwortlichen wurden verurteilt und die tat wird offiziell nicht geleugnet oder vertuscht.
Kommentar ansehen
19.11.2007 19:38 Uhr von emkaeh
 
+11 | -8
 
ANZEIGEN
geht mal garnicht: [edit, spooky vibes]
Kommentar ansehen
19.11.2007 19:44 Uhr von J_Frusciante
 
+7 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.11.2007 19:50 Uhr von Unrockstar
 
+25 | -6
 
ANZEIGEN
Lächerlich: Ich finde es lächerlich was die Türkei hier abzieht. Meiner Meinung nach, wissen die Richter genau wie es ihm geht, aber es interessiert sie nicht.
Meiner Meinung tut die Bundesregierung viel zu wenig, man müsste mehr Druck auf die Türkei ausüben - vor allem in Sachen EU - klar weiß man, dass der CDU teil der REgierung gegen den Beitritt ist, aber meiner Meinung nach, muss man die Türkei spüren lassen, dass dies die Ansichten noch verschlechtert!
(das spüren lassen nicht falsch verstehen!).
Es ist nunmal eine Aufgabe der Regierung deutsche Staatsbürger, die in Gefahr sind in Sicherheit zu bringen - nach Deutschland. die Türkei ist noch lange kein Rechtsstaat wie es der unsere ist. Es ist einfach grauenhaft das ganze mit anzusehen!
Kommentar ansehen
19.11.2007 19:53 Uhr von joergs-hobbyraum.de
 
+18 | -7
 
ANZEIGEN
Nicht mehr in der Türkei Urlaub machen ich werde im kommenden Jahr sicher dort nicht Urlaub machen...Marco kann einem nur leit tun !
Kommentar ansehen
19.11.2007 19:57 Uhr von Ryan_Sheckler
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
@ alsehendes auge: das ist ja wohl mal lachhaft -.-
was besseres als hier irgendwelche links reinzusetzen die sich eh keiner ansieht kannst du wohl nicht.
wie wärs mit eigenen argumenten?

hovig hat absolut recht!

in diesem land gibt es ja sogar noch die folter! (meist jedoch heimlich vollstreckt versteht sich ja!)

in der hinsicht kann man SEHR WOHL sagen deutschland ist besser!
Kommentar ansehen
19.11.2007 20:07 Uhr von GencOsman
 
+8 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.11.2007 20:07 Uhr von joergs-hobbyraum.de
 
+20 | -7
 
ANZEIGEN
Türkei meiden ! wer so mit Urlaubern umgeht sollte sich auch nicht wundern wenn sie irgendwann ausbleiben !
Kommentar ansehen
19.11.2007 20:09 Uhr von Malik2000
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Wo bleibt Erdo: Ich warte ja noch auf den Ankara-Clown (Erdogan) der in die Kameras sagt "Marco kommt erst frei, wenn die Türkei in der EU ist....."
Kommentar ansehen
19.11.2007 20:09 Uhr von Ryan_Sheckler
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@ allsehendes auge -.-: dein kommentar ist ja mehr als lachhaft! -.-
anstatt irgendwelche links hier reinzusetzen die sich eh keiner ansieht solltest du erstmal eigene argumente einbringen!

hovig hat absolut recht. in dieser beziehung ist deutschland SEHR WOHL besser!

in der türkei gibt es ja sogar noch die folter! (heimlich vollstreckt versteht sich ja -.-)

allgemein sind auch die lebensumstände in den gefängnissen sehr dürftig.
Kommentar ansehen
19.11.2007 20:17 Uhr von The_Nothing
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@ShorTine: "Die Aussage des Kindes liegt ja vor und sollte entscheidend für das Strafmaß sein"

Muhahaha, ich hoffe mal nicht, dass die Aussage einer offensichtlichen Lügnerin ausschlaggebend für eine Veruteilung ist.
Kommentar ansehen
19.11.2007 20:29 Uhr von zuckerpuppe87
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
ich: frage mich echt, was die meisten Kommentare hier mit der News zu tun haben.
Zur News: es ist schrecklich, wie Marco leiden muss.
Neurodermitis ist eine schlimme Krankheit.
Meine Nichte hat sie auch, ist zwar noch im Anfangsstadion, aber das kann noch schlimmer werden.
Also ich wünsch das echt keinen.
Zu Marco: Ich hoffe für ihn, das er da wieder raus kommt und zwar morgen. Und nicht der Prozess wieder vertagt wird. Es muss schrecklich für ihn sein. Hoffentlich steht er das durch.
Kommentar ansehen
19.11.2007 20:37 Uhr von GencOsman
 
+4 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.11.2007 20:38 Uhr von La_DeLiCiOuZzZ
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@ hovgi: deutschland beschwert sich immer weil es hier zu NIEDRIGE strafen gibt.wenn man etwas klaut,dann kommt man paar jahre in bau aber wenn man jemanden vergewaltigt oder tötet dann gibt es eine GERINGE strafe...was redest du dann 10 jahre LACHHAFT ?!
türkei hat seine änwälte und seine richter ebenso wie deutschland..nur das deutschland für sinnlosere sachen mildere strafen gibt als türkei.oder hast du schonmal gehört das in türkei jmd vergewaltigt wurde ? soetwas hört man jeden tag in den nachrichten..!
das sie die prozesse immer verschieben ist jetzt nach den ganzen monaten wirklich übertrieben,es hat zum teil auch bestimmt was mit der politik zu tun.aber beklag euch nicht,das marco so lange sitzt,jetzt wo es ne richtige strafe gibt.allerdings hoffe ich für marco wirklich das er sehr bald wieder nachhause kann,da es ja bewiesen wurde das es zu keinem GV kam..
viel glück !!!
Kommentar ansehen
19.11.2007 20:58 Uhr von Mike1401
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
armer Marco: habe mir jetzt mal den Spiegel durchgelesen "eine Verhängnisvolle Affäre" und muß sagen das das ganze schon unter aller Sa* gehandhabt wird und wie die polizei in der Türkei beweismittel "vertuschten"

ich verabscheue eine so schreckliche Tat, aber so wie das ganze geschildert wird von der Engländerin klingt das ganze schon recht merkwürdig. Vor allem da ihre Mutter so Gottesfürchtig ist und die Tochter unter Druck stellt.

Ich verstehe nicht wieso man kein Lügendetektor hernimmt? das kann doch nicht so teuer sein?

Ich hoffe das ganze nimmt ein gutes Ende für Marco und für die Engländerin hingegen hoffe ich das sie sich irgendwann mal entschuldigt, wobei man da lange warten kann *gg*

Naja allen eine schöne Woche...
Kommentar ansehen
19.11.2007 21:04 Uhr von kleiner erdbär
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
@ gencosman: neurodermitis selber ist - soweit ich weiß - nicht lebensbedrohlich, allerdings kommt es durch das ständige aufkratzen der haut zu verletzung, die sich bei ungünstigen hygienischen bedingungen (die dort ja sehr warscheinlich gegeben sind) entzünden können, was wiederum in kombination mit dem (durch die krankheit, durch stress etc...) geschwächten immunsystem durchaus lebensgefährlich werden kann...!!


@ topic:
zum thema schuld oder unschuld will ich mich hier echt nicht äussern, ich hoffe sehr, dass das gericht die wahrheit finden und ein gerechtes urteil fällen wird!

aber der junge tut mir wirklich sehr leid, ich denke schon, dass es vertretbar wäre, ihn in ein hotelzimmer "auszuquartieren", ihm meinetwegen den pass abzunehmen & strenge meldeauflagen (2x täglich oder so) aufzuerlegen...
das in zusammenhang mit einer "saftigen" kaution sollte doch bei der ihm vorgeworfenen tat ausreichend sein - schließlich gilt auch in der türkei (nehme ich jedenfalls an?!) die unschuldsvermutung, und den jungen in einer derart schlechten psychischen wie physischen verfassung im knast zu behalte halte ich für nicht akzeptabel....!!
Kommentar ansehen
19.11.2007 21:11 Uhr von GencOsman
 
+2 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.11.2007 21:29 Uhr von markel
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist traurig, wie einzelne Menschen als Mittel hergenommen werden, um z.B. politisch Druck auszuüben.

Ganz gewiss würde im Normalfall kein einziger "Eventuell-Vergewaltiger" so lange in U Haft sitzen müssen, das kann mir keiner erzählen. Auch verstehe ich nicht so ganz, wieso es bitte soo lange Dauert die Aussage von der kleinen vorzubringen? Was ist daran so schwer?

markel
Kommentar ansehen
19.11.2007 21:30 Uhr von GencOsman
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
@kleiner erdbär: Neurodermitikern wird empfohlen, Stress zu vermeiden. Positiven wie negativen, akuten wie latenten . Eine atopische Dermatitis kann im deutschen Haft nicht entstehen oder wie soll ich es verstehen??

Refresh |<-- <-   1-25/136   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?