19.11.07 16:01 Uhr
 2.478
 

Aktivste "Ebay"-Kunden kommen aus Kiel

Wie die "Welt am Sonntag" berichtete, kommen von den zehn der bei "Ebay" fleißigsten deutschen Straßen drei aus den Bundesländern Hamburg und Schleswig-Holstein. An erster Stelle liegt dabei die Ostseestadt Kiel.

Die Zeitung beruft sich auf Angaben des Auktionshauses, wonach Nutzer der Plattform aus den westlichen Bundesländern einen Vorsprung vor dem Osten und den ländlichen Gebieten haben. Ein Grund für dieses Gefälle sieht Stefan Groß-Selbeck, Chef von "Ebay Deutschland", auch in der Verfügbarkeit von DSL-Anschlüssen.

Mit Ausnahme von Bremen und Saarland stehen die westlichen Länder ganz oben auf der Liste. Auf dem zehnten Platz liegt Sachsen. Groß-Selbeck sagte dazu: "Wer häufig im Internet unterwegs ist, entdeckt natürlich auch eher die Annehmlichkeiten des Onlineshoppings."


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: eBay, Kunde, Kiel
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2007 14:41 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich vermutete, dass der Osten durch die nach der Wiedervereinigung bereits verlegten Glasfaserkabel, insgesamt eine bessere Anbindung der Breitbandanschlüsse hätte. Oder liegt es an der Kaufkraft?
Kommentar ansehen
19.11.2007 16:51 Uhr von *~die malibu stacy~*
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
muhaha: wir Kieler wissen halt, wie man günstig einkaufen kann.
Kommentar ansehen
19.11.2007 17:11 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Na, infoandy, hast nix zu tun? Naja, alle deine Beiträge sind jedenfalls angezeigt :-)
Kommentar ansehen
19.11.2007 17:26 Uhr von Ammy
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@ die malibu stacy: naja wer heute noch meint über ebay günstig einzukaufen, sollte damit lieber nicht prahlen :D
Kommentar ansehen
19.11.2007 17:40 Uhr von The_Nothing
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ammy: Und wer nicht weiß, WIE man bei eBay trotzdem günstig einkaufen kann, sollte dies auch nicht unbedingt kundtun :-)
Kommentar ansehen
19.11.2007 18:39 Uhr von csby
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@autor: glasfaser braucht man für dsl nicht. da sind die alten kupferleitungen notwendig. somit wurde der osten für die falsche technik (isdn) ausgebaut.
Kommentar ansehen
19.11.2007 19:37 Uhr von *~die malibu stacy~*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
biing :D: richtig
Kommentar ansehen
19.11.2007 19:40 Uhr von titlover
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
aha: Groß-Selbeck sagte dazu: "Wer häufig im Internet unterwegs ist, entdeckt natürlich auch eher die Annehmlichkeiten des Onlineshoppings."

und wer längere Zeit online ist, merkt, das eBay nicht mehr so ist wie früher. Schnäppchen macht man keine mehr und es wird viel zu viel minderwertiger Kram verramscht. Die einzigen, die da noch was verdienen, sind sog Powerseller... für privatanbieter lohnt sich da nix mehr
Kommentar ansehen
19.11.2007 20:50 Uhr von *~die malibu stacy~*
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
titlover: das kann man so pauschaul überhaupt nicht sagen. klar findet man immer mal schnäppchen.
Kommentar ansehen
19.11.2007 21:04 Uhr von Lustikus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also ich: war früher begeistertet eBayer. Da die aber immer weniger Verkäufer prüfen und nur auf Profit aus sind kehre ich dem Laden so langsam den Rücken zu. Bereits 3 mal Betrügern aufgesessen und ich schaue mir IMMER erst die Bewertungen an. Scheint in Mode zu kommen erst mal im positiven zu agieren und dann abzudriften.

Dazu sind die Gebühren mittlerweile viel zu hoch.
Kommentar ansehen
19.11.2007 21:12 Uhr von markel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der einzige: Vorteil, den eBay noch hat ist der Bekanntheitsgrad und die Unmenge an eingestellten Angebote.

Es gibt viele andere, teils kostenlose, bessere Auktionshäuser, nur findet man dort oft nicht, was man braucht..

Schade eigentlich.
Kommentar ansehen
20.11.2007 03:12 Uhr von shop-company*com
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ja, ebay wirklich seinen guten ruf verloren und wir als exklusiver powerseller leiden darunter sehr. früher haben wir alles ab einen euro eingestellt. doch seit der letzten gebührenerhöhung merken wir, dass viele ebayer ebgewandert sind. die folge ist, dass wir nun unsere artikel zum mindestpreis anbieten müssen. somit gibt es immer weniger schnäppchen. achtung, schleichwerbung ;-) ...diese woche versuchen wir wegen weihnachten wieder alles ab einen euro, vielleicht gelingt euch ja ein schnäüüchen ;-)besucht uns unter http://stores.ebay.de/...

oder bei shop-company*com

sonnige grüße
Kommentar ansehen
20.11.2007 08:48 Uhr von ledeni
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@shop-company: euch muß es ja gut gehen!
"sonnige grüße" schreibst du.
dann kannst du ja nicht in deutschland sein ;)
Kommentar ansehen
20.11.2007 11:02 Uhr von bigpapa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ebay ist wie alles: Wer versucht High-end Technik für ein Apfel+ein Ei zu bekommen der fliegt auf die Schnauze. Video-Cam (Ladenpreis 1000 Euro, Ebay 200 Euro in Sofort-Kauf).

Ebay soll zwar lt. den Betreibern zu einer Handelsplattform werden Richtung Digitales Superkaufhaus aber sorry in der Abt. werde ich da nie was kaufen. Oder was glaubt Ihr wieso die EU und die Gesetzgeber so auf diese AGB + co. Sachen pochen.

Wer sich allerdings wie ich im "Flohmarktbereich" rumtreibt macht dort gute Geschäfte. Alte Nostalgie-Computer z.b. .
Die sind nicht "in" ergo wirst da i.d.R. nicht beschissen.

Ein start erhöhtes Risiko hat man nur bei Sachen die grade "in" sind und ein Hyp drauf ist. Ich persönlich warte auf die ersten Schreckensmeldungen hier auf SN wo EBAY und IPOD in einer News stehn. :)

Gruß

BIGPAPA

p.s. : Nix ist 100 % aber etwas gesunder Menschenverstand hilft ungemein.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?