19.11.07 10:34 Uhr
 230
 

Fußball/Huub Stevens: Wechsel nach Eindhoven?

Und wieder erschüttern Wechselgerüchte den HSV. Nach Mittelfeldstar Rafael van der Vaart wird diesmal Trainer Huub Stevens mit einem anderen Club in Verbindung gebracht. Wie holländische Medien berichten, übernimmt Stevens im kommenden Jahr den PSV Eindhoven.

Bislang haben sich die Hanseaten noch nicht zu den Wechselgerüchten geäußert. Im Laufe des Tages jedoch soll es eine Stellungnahme des Vereins geben. Stevens Vertrag läuft nächsten Sommer aus.

Hintergrund zu den Wechselabsichten ist die Krankheit von Stevens Frau. Diese wird in einem Krankenhaus in Eindhoven behandelt.


WebReporter: the_insider
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2007 11:32 Uhr von -Soul-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Nachricht war vielleicht vor zwei Wochen ein Gerücht. Heute ist es, leider für den HSV, Fakt geworden. Am Nachmittag will der PSV in einer Pressekonferenz den Wechsel Offiziell machen.

Stevens wechselt nächste Saison zu Eindhoven und bekommt dort einen Vertrag bis 2010. (Quelle, Spiegel.de)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?