19.11.07 09:18 Uhr
 668
 

Italien: Auflösung der Partei Forza Italia - Berlusconi will neue Partei gründen

Der ehemalige italienische Regierungschef Silvio Berlusconi hat angekündigt, eine neue politische Partei in Italien zu schaffen. Am heutigen Montag sollen weitere Einzelheiten über die Partei des italienischen Volkes der Freiheit bekannt gegeben werden.

Seine bisherige politische Heimat, die Partei Forza Italia, soll aufgelöst werden. Berlusconi warb für seine neue Partei, welche die Politik Italiens der nächsten Jahrzehnte bestimmen werde.

Weiterhin hat Silvio Berlusconi verkündet, insgesamt rund sieben Millionen Unterschriften für seine Forderung nach einer Parlamentsauflösung gesammelt zu haben. Ziel Berlusconis ist es, vorzeitige Wahlen in Italien zu erwirken.


WebReporter: AMIO
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Italien, Partei, Silvio Berlusconi, Auflösung, Forza
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"
Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.11.2007 11:18 Uhr von titlover
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dieser Typ: versuchts doch immer wieder.
In einem echten demokratischen Staat hätte man den schon längst entkräftet.
Kommentar ansehen
19.11.2007 15:18 Uhr von Andross
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Berlusconi ist mir unsympatisch. Politiker, die nur wegen viel Geld und Marktmacht zu politischer Macht kommen und dann krampfhaft versuchen diese an sich zu reißen, sind suspekt.
Kommentar ansehen
19.11.2007 15:31 Uhr von maflodder
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
titlover in einem funktionierenden Rechtsstaat hätte man diesen Mafiosi schon längst verhaftet, nicht entkräftet.

Bei dem was dieser Verbrecher auf dem Kerbholz hat.

Aber er hat einen guten Freund, das Kapital.
Kommentar ansehen
19.11.2007 20:49 Uhr von GangstaGamer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich komme aus Italien berlusconi ist mir auch unsympatisch. Aber lieber habe ich eine Mitte-Rechts Regierung als die aktuelle Regierung mit Romano Prodi.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"
Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?