18.11.07 20:06 Uhr
 2.184
 

Fußball: Ligapokal steht vor dem Aus

Reinhard Rauball, der Chef der DFL (Deutschen Fußball Liga), hat in einem Gespräch mit dem Nachrichtenmagazin "Focus" erklärt, dass der Ligapokal vor dem Aus steht. "Der Ligapokal war sportlich nie attraktiv", so Rauball.

Dem DFL-Präsidenten zufolge sind auch alle 18 Bundesligavereine dafür, den Ligapokal, der seit zehn Jahren veranstaltet wird, zu streichen.

Die Bundesligaklubs könnten stattdessen Freundschaftsspiele austragen und dadurch ihre Einnahmen erhöhen. Darüber hinaus könnten die Saisonvorbereitungen ganz anders aussehen, so Rauball.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp fährt Reporter an - "Können Interview jetzt abbrechen"
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Fußball: José Mourinho von Gegenspielern mit Milch übergossen und angespuckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2007 21:45 Uhr von Eddy_dr_Zivi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ligapokal wie in England: Ich wäre auch dafür den Ligapokal, so wie er jetzt ausgespielt wird wegzulassen.
Ich würde da da Vorbild aus dem Mutterland des Fußballs vorziehen, den Pokal über die ganze Saison hinweg auszutragen, ähnlich dem DFB Pokal. Nur das es hier Hin-und Rückspiel gibt und alle Teams der 3 Obersten Ligen dabei sind. Oder wie das Original den Carling Cup.
Kommentar ansehen
18.11.2007 22:07 Uhr von Jimyp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Eddy_dr_Zivi: Das wäre ja dann der DFB-Pokal, den man nur erweitern müsste! Noch ein Turnier über die ganze Saison hinweg wäre zuviel, selbst für einen DFB Pokal mit hin- und Rückspiel würde die Zeit recht knapp werden. Auf jeden Fall müßte dann die Winterpause wegfallen!
Kommentar ansehen
18.11.2007 23:25 Uhr von Xiox
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Jimyp: Eigentlich sollte die Winterpause schon lange abgeschafft sein, die Bundesliga ist eine der wenigen, wo es die überhuapt noch gibt...
Kommentar ansehen
19.11.2007 00:17 Uhr von suptra
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
guter vorschlag: ich hab den ligapokal sowieso als sinnloses unterfangen empfunden. sind doch nix weiter als testspiele der top klubs und den pokal sieger der letzten saison. außerdem haben wir ja schon den dfb pokal und meines erachtens reichen auch zwei nationale titel vollkommen. die deutschen klubs sollten sich mal lieber international mehr rein hängen, zwecks fünf jahreswertung....
Kommentar ansehen
19.11.2007 03:44 Uhr von guetsel27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat eh keinen mehr interessiert der so genannte Liga-Pokal. Was sollte das auch, vor Saison- bzw. Halbserienbeginn Topmannschaften freundschaftlich (1 Mio. oder so) kicken zu sehen? Ich hatte es ewig nicht mehr geschaut.

Zum Thema Winterpause: Auch ich trete für ein Abschaffen ein. Dann lieber eine längere Sommerurlaubszeit, was bei EM und WM auch im Sinne der Spieler wäre. Zumindest aber sollte sich die Winterpause an den aktuellen klimatischen Gegebenheiten orientieren. Während in Deutschland vier bis sechs Wochen nicht gespielt wird, herrscht seit Jahren nahezu bestes Fußballwetter. Und sowie die Saison in allen Ligen wieder startet, bricht der Winter ein, und Spielabsagen sind an der Tagesordnung.

Einfach ein Unding! Dann macht lieber Ende Februar frei...
Kommentar ansehen
19.11.2007 09:03 Uhr von Nilson89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Doch was ist mit den Hallentunieren darauf freue ich mich schon immer ein Viertel Jahr vorher die würden im Falle auch wegfallen und das würde ich wirklich schade finden weil ich diesen budenzauber doch immer nett anzusehen finde!

Anderer Seits wäre ich auch für eine Abschaffung der Winterpause weil man einfach jedes Jahr sieht das unsere Nationalspieler einfach kaputt gehen an diesen vollen Terminplan!

Ich wäre auch für Spiele erst ab 20 Uhr siehe Portugal wo einfach die Stimmung viel geiler ist! Aber na ja bin mal gespannt was die DFL wieder beschließt!
Kommentar ansehen
19.11.2007 12:51 Uhr von Anywish
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade Ich würds sehr schade finden, ist doch der Pokal für viele kleine Klubs die einzige Möglichkeit, mal gegen einen ganz Großen zu spielen.
Kommentar ansehen
19.11.2007 13:15 Uhr von weebl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vorredner: Wo ist bitteschön der Ligapokal (1.-4. 1. Buli, Pokalsieger und Meister 2. Buli) die Chance für kleine Mannschaften gegen die großen Anzutreten?

In der Regel hat jede dieser Mannschaften in der kommenden Saison ohnehin 2 Spiele gegen jeden Konkurenten(Es sei denn der Pokalsieger ist ein Absteiger, was aber unwahrscheinlich ist)
Kommentar ansehen
19.11.2007 14:03 Uhr von zia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Winterpause / Ligateams: Alle Top-Ligen Europas (England, Spanien, Italien, Frankreich) spielen mit 20 Teams in der ersten und zweiten Liga, nur die deutsche nicht. Da besteht Nachholfbedarf.
Allein daduch würde sich die Winterpause schon erübrigen. Das sind dann schon einmal vier Spiele mehr, sprich vier Wochen am Stück ohne Auszeit Fußball mehr.
Wenn dann der Ligapokal anders eingebaut wird, so dass dieser auf den Saisonverlauf verteilt ist, dann haben wir schon die Siutation, dass dann mal am Wochenende Ligapokal ist und keine Bundesliga, dann ist die Winterpause schon Geschichte!
Kommentar ansehen
19.11.2007 16:24 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: wäre das. ist doch ein netter einstieg in die neue saison...sollte man auf alle fälle beibehalten....
Kommentar ansehen
20.11.2007 09:37 Uhr von zia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@weebl: Der Pokalsieger ist ja nicht zwangsläufig im Ligapokal dabei. Denn wenn der Pokalsieger gleichzeitig der Deutsche Meister ist, dann tritt derjenige zusätzlich iM Wettebwerb mit an, der beim DFB-Pokalfinale Zweiter geworden ist. Und ins Finale haben es in der Vergangenheit immer öfter kleinere Teams geschafft oder fast geschafft.
Wobei ich aber nicht deine Aussage komplett widerlegen will, dass der Ligapokal keine Chance für kleine Teams im Allgemeinen gibt. Denn wie gesagt, dazu müsste der Fall eintreten, dass DFB-Pokalsieger und Deutscher Meister die gleiche Mannschaft ist UND gleichzeitig muss dann auch noch ein kleines Team im FInale des DFB-Pokals sein und verlieren ;)
Kommentar ansehen
20.11.2007 19:21 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jimyp: da ist ein unterschied.....der fa cup ist wie der dfb pokal.....aber das andere ist der league cup.....wird auch coca cola cup oder besser gesagt ja nach sponsor genannt...ist fuer die kleinen vereinen besonders beliebt.......die clubs die international spielen nehmen erst ab der dritten runde teil.....wuerde aber nicht in deutschland laufen.....ihr habt eine winterpause und die haben wir hier nicht

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?