18.11.07 13:03 Uhr
 4.205
 

Münster: 35-Jährige rast bei Amokfahrt viermal in das gleiche Schaufenster

Eine 35-jährige Frau fuhr aus bisher unbekannten Gründen viermal hintereinander in eine Schaufensterscheibe.

Zuvor war die Amokfahrerin mit ihrem Wagen bereits gegen zwei Bäume geprallt, fuhr anschließend durch eine Fußgängerzone, rammte ein Auto vor einer roten Ampel gleich zweimal und setzte ihren Wagen schließlich rückwärts in das Schaufenster eines Bettengeschäftes.

Laut Behörden gibt es keine Verletzten. Die Frau wurde bereits in die Psychiatrie eingewiesen.


WebReporter: fabiu_90
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schau, Münster, Schaufenster
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2007 12:57 Uhr von fabiu_90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist wohl in diese Frau gefahren, dass sie so eine Reihe von Verkehrsdelikten macht. Wenigstens ist nur Sachschaden entstanden.
Kommentar ansehen
18.11.2007 13:16 Uhr von CasparG
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wird wohl: der belzebub gewesen sein, der in sie "gefahren" ist :)
Kommentar ansehen
18.11.2007 13:18 Uhr von amon_amarth
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig! Die gute ist in jedem Fall in der richtigen Unterkunft aufgehoben und ich hätte auch noch ein paar Zimmergenossen zu bieten. Wenn ich mit dem Auto unterwegs bin sehe ich einige die dort hingehören ohne vorab in Schaufenster zu fahren!
Kommentar ansehen
18.11.2007 13:26 Uhr von Boyd18
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
ich war hautnah dabei. Ich konnte noch mit dem Fahrrad zur Seite fahren. Hab wirklich gedacht, ich bin im falschen Film...
Kommentar ansehen
18.11.2007 13:50 Uhr von roteGraefin
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die hat aber Dampf abgelassen! Donnerwetter mein Respekt und das Ganze ist auch noch eine Frau.

Vorsichtig wie Frauen nun mal sind, lässt sie sich nur an der Materie los und nicht an lebenden Menschen. Das sollen ihr mal alle sonstigen Gewaltprediger nachmachen!

Wer weiß wie, wie sehr sie bislang in ihren elementarsten Gefühlen bislang unterdrückt und gedemütigt wurde?
Kommentar ansehen
18.11.2007 13:50 Uhr von der mitm holzkranzt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und ich: bin net in der lage ein fahrzeug zu führen?

verrückte welt
Kommentar ansehen
18.11.2007 14:22 Uhr von fruchteis
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@CasparG: "Mit dem Namen Beelzebub wird im Alten Testament der Stadtgott von Ekron im Land der Philister bezeichnet. König Ahasja von Israel erbat von ihm Orakel (2. Könige 1). Baal Zebub wird übersetzt mit Herr der Fliegen und ist vermutlich eine Verballhornung des eigentlichen Namens Baal Zebul (erhabener Herr), um den Gott bzw. dessen Anhänger zu verspotten (so genannter Schandname). Alle Namensformen sind Beinamen des Gottes Ba´al." (Den kennt ja mancher aus "Stargate SG-1" *hrhrhr*) [Zitat Wikipedia]

Nun aber die Frage: Warum soll gerade DER in diese Frau gefahren sein?
Kommentar ansehen
18.11.2007 14:27 Uhr von der mitm holzkranzt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
weisste: wasn joke is?
laut comment net lol
Kommentar ansehen
18.11.2007 14:27 Uhr von Schelzee
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Freut: sich die Firma Niggemann Glas in Münster.
Kommentar ansehen
18.11.2007 14:42 Uhr von fruchteis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Kranzt: Falls du mich meinst, hast du wahrscheinlich auch vergessen, deinen Ironiedetektor einzuschalten *hrhrhr*
Kommentar ansehen
18.11.2007 14:45 Uhr von der mitm holzkranzt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
fruchteis: jau made in china dr hat als ausfälle lol
Kommentar ansehen
18.11.2007 14:46 Uhr von Bibip
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
muss die hackezu gewesen sein! Boaaa!
Kommentar ansehen
18.11.2007 18:03 Uhr von enymisc
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
fährst du rückwärts gegen einen baum: verkürzt du deinen kofferraum.
Kommentar ansehen
18.11.2007 18:24 Uhr von Spaßbürger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@roteGraefin: > Donnerwetter mein Respekt und das Ganze ist auch noch eine
> Frau.

Und von mir gibts nur Verachtung.

> Vorsichtig wie Frauen nun mal sind, lässt sie sich nur an
> der Materie los und nicht an lebenden Menschen. Das
> sollen ihr mal alle sonstigen Gewaltprediger nachmachen!

Vorsichtig? Es war wahrscheinlich nur Glück das die niemand erwicht hat! Siehe Kommentar Boyd18

> Wer weiß wie, wie sehr sie bislang in ihren elementarsten
> Gefühlen bislang unterdrückt und gedemütigt wurde?

Ja ne, ist klar, irgendeine Ausrede findet sich immer.

Ich glaub ich muß auch mal so eine Abdrehnummer durchziehen. Wahrscheinlich bekomm ich dann, so wie meine Kindheit ablief, maximal 3 Monate Sozialdienst auf Bewährung!
Kommentar ansehen
18.11.2007 19:37 Uhr von Horge
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Weiß jemand ob es sich bei dem Schaufenster um das Fenster eines Schuhgeschäfts handelt? Das würde einiges erklären :-)

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?