18.11.07 11:52 Uhr
 138
 

Tennis: Sieg beim Einzel-Masters geht an Roger Federer

Der Schweizer Tennisprofi Roger Federer siegte beim Tennis-Masters in Schanghai gegen den Spanier David Ferrer in souveräner Manier.

Nach knapp eineinhalb Stunden ging der Schweizer mit 6:3, 6:2 und 6:2 als Sieger vom Platz und feierte nach der achten Begegnung mit Ferrer den Sieg und behält gegen den Spanier seine weiße Weste.

Nach einer überraschenden Auftaktniederlage gegen Fernando Gonzales feierte der Schweizer vier Siege en suite und krönte seine erfolgreiche Saison mit dem letzten Titel der Saison.


WebReporter: fabiu_90
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, Tennis, Masters
Quelle: sport.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.11.2007 11:49 Uhr von fabiu_90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach dem ersten Spiel dachte ich schon Federer fliegt bald wieder nach Hause, aber er hat sich unglaublich gesteigert und verdient den Titel gewonnen.
Kommentar ansehen
18.11.2007 13:26 Uhr von eluM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es ist nun mal so: der Beste soll gewinnen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?