17.11.07 19:01 Uhr
 2.733
 

Fußball: Borussia Dortmund plant beim Derby den Namen von 5.000 Fans auf den Rücken der Stars

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr führt Borussia Dortmund großes im Schilde. Nach der erfolgreichen Aktion "Welche Farbe hat Dein Herz" verzeichnete man kürzlich das 30.000. Mitglied.

Pünktlich zum Fest überrascht man den Fan mit "stehdrauf". Für 100 Euro zuzüglich Versand haben die schnellsten 5.000 Fans die Chance, ihren Namen auf den Rücken der Trikots der Mannschaft des BVB zum Derby gegen S04 im Februar 08 aufdrucken zu lassen, ein Exemplar in gewünschter Größe beinhaltet.

Die Aktion läuft bis 14.12.07, ein Teil der Einnahmen fließt in den Nachwuchs. Ob entsprechend Nachfrage bestehen wird und ob die Trikots pünktlich zum Fest unter den Weihnachtsbäumen liegen, dürfte vom Ergebnis bei den nächsten zwei Auswärtsspielen und dem letzten Heimspiel gegen Bielefeld abhängig sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: minimax09
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Star, Dortmund, Borussia Dortmund, Fan, Name, Rücken, Derby
Quelle: www.dortmund-ist-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2007 18:57 Uhr von minimax09
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Marketing erstklassig, aber wie lange spielt der BVB-Fan da noch mit? Allein in Dauerkarten ist die Südtribüne, als größte Stehplatztribüne Europas in der Saison 2007/2008 ausverkauft. Gegenleistung in Form von sportlicher Höchstleistung Fehlanzeige!
Kommentar ansehen
17.11.2007 20:40 Uhr von herrnice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Überschrift: Sehr konfuse Überschrift.

Außerdem ergibt sich mir der Sinn dieser Aktion auch nicht unbedingt.
Wenn sich ein Fan ein Trikot vom BvB mit seinem Namen bestellen will, kann er das auch so mit einer Handelsüblichen Beflockung machen lassen.
Kommentar ansehen
17.11.2007 23:28 Uhr von Izo84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@herrnice: Naja die Beflockung mit eigenem Namen ist was anderes das sind 5000 auf einem Trikot. Kannst dir die Ausführung hier ja mal anschauen.

http://www.bvb.de/...
Kommentar ansehen
17.11.2007 23:58 Uhr von Borgir
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wie? stars in dortmund....wo.....gibt´s da welche.....haben sich gut versteckt die jungs
Kommentar ansehen
18.11.2007 01:47 Uhr von TrancemasterB
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dortmunder Stars: sind nich gleich Bundesliga Stars....
Kommentar ansehen
18.11.2007 04:18 Uhr von Striker_rebirth
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lölsken: ihr sabbelt teilweise eine Kacke, vom allerfeinsten :D

Dass das ganze nur eine PR-Aktion ist, erschliesst sich jedem mit ein wenig Ahnung. Jeder Verein sollte seinen Fans zu Weihnachten etwas bieten... Dortmund macht halt den Anfang. Derjenige der sich das Foto auf der BFB Homepage ansieht, weiß bescheid und es gibt keine weiteren Fragen.

@Borgir & Trancemaster B

Man kann nicht von jedem erwarten das er Ahnung von Fußball hat... und ihr beide habt euch gerade als 2 Personen geouted die absolut 0 Ahnung haben :)

Es läuft bei Dortmund derzeit nicht, jo, das sieht jeder und jeder mit Verstand für Fußball weiß, dass das diverse Gründe hat.
Spielt die komplette Mannschaft eine Saison auf einem Hoch sind Spieler wie Petric, Frei oder Sahin (ja ich weiß, immo ausgeliehen nach Holland) die Stars, läuft es nicht gut, sind sie alle scheisse.
Ihr sabbelt genau den selben Rotz wie nach der Hinrunde letzte Saison.
Sicher hat Dortmund bis dahin schlecht gespielt... aber sie waren in der Rückrunde die drittbeste Mannschaft.

Ich verstehe das Leute wie ihr hier ihre dummen Kommentare abgeben müssen um ihre 20 Punkte pro Beitrag zu bekommen, aber ihr macht euch dadurch nur lächerlich... ists euch das wert?
Kommentar ansehen
18.11.2007 05:50 Uhr von guetsel27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht ganz nett: Vielleicht ist diese Aktion des BVB ja ganz nett - aber zu diesem hohen Preis?! Die Vereinsverantwortlichen sollten sich vielmehr Gedanken darum machen, wie sie sich denn wieder aus dem hausgemachten Schuldensumpf ziehen wollen. Oder sollte die Trikot-Aktion ein Anfang zu diesem hochgesteckten Ziel sein?!
Kommentar ansehen
18.11.2007 11:00 Uhr von Flocke20
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum nicht? Ich finde es ist eine nette Aktion und für den Fan mit entsprechend Kleingeld kann man das ja auch anbieten.
Es wird ja keiner gezwungen sich so ein Shirt zu kaufen.

Und echte Fans stehen auch in Zeiten hinter dem Verein, in denen es nicht so gut läuft. DAS sind dann echte Fans.
Bestes Beispiel ist St. Pauli.

Und gute Spieler hat der BVB auch, allerdings oftmals mit Problemen... aber die haben andere Vereine ebenfalls.
Kommentar ansehen
18.11.2007 12:42 Uhr von Don Kamilo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Striker_rebirth: Dein Verstand scheint sich auch nur auf Fussball zu begrenzen.

Schon mal daran gedacht, dass die beiden vielleicht nur die Dortmunder Fans etwas aufziehen wollen. Muss ja nicht jeder BVB-Fan sein (zum Glück ^^).

zur News:
100 Oken dafür zu bezahlen das man meinen Namen mit ner Lupe auf dem Trikot erkennt ist nicht wirklich mein Fall.

Aber ich würde mich ja auch schämen wenn jemand ihn auf dem BVB Trikot liest^^
Kommentar ansehen
18.11.2007 19:36 Uhr von TrancemasterB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Striker_rebirth: Bin selber Dortmund Fan...

Trotzdem haben die im moment keinen der besonders hervorsticht oder sehe ich das falsch?? Is mir auch egal ob das nächste saison anders is oder nich..da kann es durchaus sein das wir wieder einen "Star" haben von denen die im moment keine sind...

Jop ich bin ein Punkte Schnorrer^^

Schau mal wie lange ich hier bin und dann vergeleich das mal mit meinen Punkten..is mir vollkommen Latte wieviel ich habe..kaufen kann ich mir nix davon...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?