17.11.07 11:49 Uhr
 133
 

Gitarrist Slash bringt ein Soloalbum auf den Markt

Der Gitarrist von "Velvet Revolver", Slash, wird wohl demnächst auf Solopfaden wandern.

Der durch die Band "Guns´N´Roses" bekannt gewordene Gitarrist will eine eigene Platte in die Regale der Plattenhändler stellen.

Wann das neue Album von Slash veröffentlicht wird, ist allerdings noch nicht bekannt gegeben worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Markt, Gitarrist, Slash
Quelle: www.powermetal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert
In Netflix’ neuer "Star-Trek"-Serie kann Spock einen bevorstehenden Tod wittern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.11.2007 15:06 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja, also: Die Snakepit Alben waren ja eigentlich auch Soloprojekte, bei denen seine Ex-Kollgn gelgentlich ausgeolfen haben.
DAhe finde ich das mit dem demnächst auf Solopfaden wandern irgndwie seltsam. Bin abe rtrotzdem gespannt drauf.
Kommentar ansehen
17.11.2007 19:06 Uhr von Enny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hört sich gut an: Das hört sich, im doppelten Sinne, ja sehr gut an.
Denn diese CD darf bei keinem Musikfan fehlen.
Übrigens sagt man nicht mehr Platte. Die Zeiten sind seit über 15 Jahren vorbei.
Kommentar ansehen
17.11.2007 19:27 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
klar sagt: man noch platte. tu ich des öfteren
Kommentar ansehen
17.11.2007 23:15 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Big-Sid: Das sind 2 paar Schuhe.

CD - Compact Disc (seit mehr als 15 Jahren)
Platte - Schallplatte (veraltet, wurde noch bis Ende der 80er verkauft)

von daher
Kommentar ansehen
18.11.2007 00:32 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
natürlcih: sagt man noch platte....oder was bitte heißt disc auf deutsch??

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?