16.11.07 10:44 Uhr
 7.660
 

USA: Weltrekord? - Fast drei Tabascoflaschen in 30 Sekunden ausgetrunken

Im amerikanischen South Dakota hat Levi Johnson vermutlich den Weltrekord im Tabascotrinken gebrochen.

Er schlürfte über 150 ml (5,5 fl oz) innerhalb von dreißig Sekunden - das entspricht der Menge von beinahe drei vollen Tabascofläschchen.

Damit hat er den alten Rekord von 5,07 fl oz klar übertroffen. Für einen Eintrag ins "Guinness Buch der Rekorde" muss sein Rekord noch geprüft werden, damit es ein offizieller Rekordeintrag wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sutter
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Weltrekord
Quelle: hosted.ap.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genf: Toilette von Bankfiliale wegen Schnipseln von 500-Euro-Scheinen verstopft
Ludwigshafen: Mann schlägt aus Wut über Kücheneinbau diese kurz und klein
Berliner Senat fragt in Umfrage sexuelle Orientierung bei Lehrern ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

38 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.11.2007 09:56 Uhr von Sutter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ja eine heiße Sache - aber eigentlich gar nichts gegen richtig scharfe Saucen... Da gibt es in Frankfurt so einen Currywurstladen, der darauf spezialisiert ist - kennt den jemand?
Kommentar ansehen
16.11.2007 10:44 Uhr von Haris Pilton
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Weltrekorde die die Welt nicht braucht.
Kommentar ansehen
16.11.2007 10:47 Uhr von saber_
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@haris pilton: WORD;)

aber sind halt so sachen die spass machen...

wir halten z.b. den inoffiziellen weltrekord im schnitzelbacken... sind halt immer lustige aktionen wenn wir wieder unsere eigenen rekorde brechen wollen;)
diese veranstaltungen sollen ja spass machen!
(btw...unser rekord liegt bei knapp 11 metern...AM STUECK! und mindestens handbreit)
Kommentar ansehen
16.11.2007 11:07 Uhr von H-Star
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
tabasco ist doch gar nicht so scharf? oder denk ich da jetzt an die falsche soße? wieviel scoville hatte die?
Kommentar ansehen
16.11.2007 11:11 Uhr von fabiu_90
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
*loL*: Hab das zuerst verwechselt. Hab gemeint der Typ hat drei Flaschen Tequila gesoffen ^^
Kommentar ansehen
16.11.2007 11:16 Uhr von Sutter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
scharf...schärfer Tabasco: 2140 Scoville Units. (laut casa-loca.de) Ich habe im Kühlschrank auch noch was besseres namens Vicious Viper (250000 Scoville), die ist aber immer noch fast vol ;-)
Kommentar ansehen
16.11.2007 11:18 Uhr von ederkiller
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@H-Star: laut wikipedia 2500 - 5000 Scoville.
Ich würde davon aber keine 3 flaschen trinken, netmal eine.
Das Zeug is zwar jetzt net so scharf das man es net trinken kann, aber es riecht und schmeckt absolut eklig :D
Kommentar ansehen
16.11.2007 11:20 Uhr von fuddlumbegschaeft
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@H-Star: Tabasco hat etwa 2140 Scoville. Reines Capsaicin hat 16Millionen Scoville.
Die im Übrigen schärfte Schote dürfte die Naga Jolokia sein, die knapp 1Mio Scoville schafft. Alles was stärker ist, besteht aus Extrakt...
Ich hab mir mal Vicious Vampire Hotsauce bestellt, die hatte 250.000 Scoville und die fand ich schon affig scharf.
Kommentar ansehen
16.11.2007 11:22 Uhr von fuddlumbegschaeft
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
heieiei seid ihr wieder alle schneller als ich :(: @sutter.: meine hat auch ewig gereicht <gg>
Kommentar ansehen
16.11.2007 11:29 Uhr von H-Star
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
2140 scoville: das sind doch weniger als die holländischen standardpepperonis haben? die kann ich ohne probleme pur essen. ich merk da kaum mehr was...
wo kann man sich für solche rekordversuche anmelden?
Kommentar ansehen
16.11.2007 11:37 Uhr von johnny_gizmo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bah den Nachbrenner will ich aber nicht erleben... abartig. War mir schon genug nach einer Zahnstocherspitze "Da Bomb" mit 1,5 Million scoville!
Kommentar ansehen
16.11.2007 11:45 Uhr von Hacky82
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Naja: 3 Flaschen Tabasco find ich jetzt von der Schärfe her gar nicht so schlimm. Das Problem ist die Sauce ist wegen dem hohen Essiganteil nicht besonders gut für den Magen. Auch wenn Scharfes an sich sehr gesund ist, Tabasco ist es sicher nicht.

Ich für meinen Teil bleib bei „Jersey Death“ und „Mad Dog 357 Platinum“. Da weis ich wenigstens, das mein Essen wirklich scharf ist.
Kommentar ansehen
16.11.2007 11:45 Uhr von Hacky82
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Naja: 3 Flaschen Tabasco find ich jetzt von der Schärfe her gar nicht so schlimm. Das Problem ist die Sauce ist wegen dem hohen Essiganteil nicht besonders gut für den Magen. Auch wenn Scharfes an sich sehr gesund ist, Tabasco ist es sicher nicht.

Ich für meinen Teil bleib bei „Jersey Death“ und „Mad Dog 357 Platinum“. Da weis ich wenigstens, das mein Essen wirklich scharf ist.
Kommentar ansehen
16.11.2007 12:15 Uhr von Kalkofe
 
+0 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.11.2007 12:36 Uhr von Wrik
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@autor: Joa kenn ich,
da gibts dort auch jedes jahr diesen Wettbewerb
Kommentar ansehen
16.11.2007 13:05 Uhr von Horge
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Denk mal weiter das Zeug kommt ja nicht nur scharf im Mund an - was man ja unter Umstanden und unter Ausschalten der Schmerzrezeptoren aushalten kann - sondern muss ja auch irgendwie wieder raus. Ich meine das sich jeder normale Mensch ja schon nach einem ordentlichen Chilli-Essen vor dem Gang aufs Klo fürchtet. Was macht dann dieser Weltrekordler ... Wenn er das ohne Schmerzen aushält, sollte er einen zweiten Eintrag im Guiness Buch bekommen :-)
Kommentar ansehen
16.11.2007 13:20 Uhr von H-Star
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@horge: auch daran gewöhnt man sich, genau wie am anderen ende auch
Kommentar ansehen
16.11.2007 14:17 Uhr von aquarius565
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Capsaicin: Ein gutes Medikament gegen Magenweh. Was habt ihr nur mit euren Scovilles. Schottendorf darf es näturlich nicht heißen, oder? Ist ja deutsch, also bäh.
Kommentar ansehen
16.11.2007 14:38 Uhr von Bungarus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: Du meinst bestimmt "Best Worscht in Town" Snack Point. Was die an schärfe anzubieten haben ist schon fast gemein. Nach der alten Kennzeichnung hab ich mir mal ne Currywurst Stufe 7 bestellt. Ich hatte dann drei Tage was davon. Nach der neuen Kennzeichnung, die die eingeführt haben, ist das Schärfste "ff". Da tränen einem die Augen nur vom hinsehen.

Mein Sösschen "Bamboo Ass" hat ne Schärfe von 650000 Scoville. Davon ist noch genug im Fläschchenen.
Kommentar ansehen
16.11.2007 14:42 Uhr von LitTLeBlUeMaN
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@aquarius: Ich denke mal der Herr Scoville, nach dem diese Einheit benannt ist, sehe diese Deutschtümelei wohl nicht so gern... also nein...
Kommentar ansehen
16.11.2007 14:44 Uhr von LitTLeBlUeMaN
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
achja und sollten die Amerikaner demnächst dann doch mal das metrische System übernehmen, sollten die dann Meter nach deiner Definition wahrscheinlich auch Honeyvinehim nennen oder? *kopfschüttel*
Kommentar ansehen
16.11.2007 14:48 Uhr von Sutter
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Bungarus: @Bungarus: Genau das ist der Laden. Eine komplette Portion F hat mir gereicht... Nur blöd, das es da jetzt noch was schärferes gibt (FF). Und bei den Schärfegraden weit jenseits von Tabasco tut´s immer zweimal weh. Vielleicht ist das eine neue Form der Selbstkasteiung? :-D Ich muß gleich mal wieder Chilli con Carne kaufen gehen, da passt´s am besten.
Kommentar ansehen
16.11.2007 16:01 Uhr von MisterTorture
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
And it burns, burns, burns Na der wird aufm klo auch noch schwitzen, was? Ich mein des Zeug muss ja auch wieder irgendwo irgendwann mal raus... hahaha
Kommentar ansehen
16.11.2007 16:25 Uhr von Sutter
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
burn Eine Versinnbildlichung des Effekts:

http://www.rb-29.net/...
Kommentar ansehen
16.11.2007 16:43 Uhr von cruzcampo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Dazu passend.... (alt aber gut :-) Part1: Kürzlich wurde mir die Ehre zuteil, als Ersatzpunktrichter bei einem
Chili-Kochwettbewerb zu fungieren. Der ursprüngliche Punktrichter
war kurzfristig erkrankt und ich stand gerade in der Nähe des
Punktrichtertisches herum und erkundigte mich nach dem Bierstand,
als die Nachricht über seine Erkrankung eintraf.

Die beiden anderen Punktrichter (beide gebürtige Texaner)
versicherten mir, daß die zu testenden Chilis nicht allzu scharf
sein würden. Außerdem versprachen Sie mir Freibier während
des ganzen Wettbewerbes und ich dachte mir: PRIMA, LOS GEHT`S!

Hier sind die Bewertungskarten des Wettbewerbes:


Chili Nr 1: Mike`s Maniac Mobster Monster Chili
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Richter1: Etwas zu tomatenbetont; amüsanter Kick

Richter2: Angenehmes, geschmeidiges Tomatenaroma. Sehr mild.

Edgar: Ach du Scheiße! Was ist das für Zeug!? Damit kann man
getrocknete Farbe von der Autobahn lösen!! Brauchte zwei Bier,
um die Flammen zu löschen; ich hoffe, das war das Übelste.
Diese Texaner sind echt bescheuert!


Chili Nr 2: Arthur`s Nachbrenner Chili
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Richter 1: Rauchig, mit einer Note von Speck. Leichte
Peperonibetonung

Richter 2: Aufregendes Grill Aroma, braucht mehr Peperonis,
um ernst genommen zu werden.

Edgar: Schließt dieses Zeug vor den Kindern weg! Ich weiß nicht,
was ich außer Schmerzen hier noch schmecken könnte. Zwei Leute
wollten mir erste Hilfe leisten und schleppten mehr Bier ran
als sie meinen Gesichtsausdruck sahen.


Chili Nr 3: Fred`s berühmtes \"Brennt die Hütte nieder Chili\"
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Richter 1: Excellentes Feuerwehrchili! Mordskick!
Bräuchte mehr Bohnen.

Richter 2: Ein bohnenloses Chili, ein wenig salzig,
gute Dosierung roter Pfefferschoten.

Edgar: Ruft den Katastrophenschutz! Ich habe ein Uranleck gefunden.
Meine Nase fühlt sich an, als hätte ich Rohrfrei geschnieft.
Inzwischen weiß jeder was zu tun ist: bringt mir mehr Bier,
bevor ich zünde!! Die Barfrau hat mir auf den Rücken geklopft;
jetzt hängt mein Rückgrat vorne am Bauch. Langsam krieg ich
eine Gesichtslähmung von dem ganzen Bier.


Chili Nr. 4: Bubba`s Black Magic
- - - - - - - - - - - - - - - - -

Richter 1: Chili mit schwarzen Bohnen und fast ungewürzt.
Enttäuschend.

Richter 2: Ein Touch von Limonen in den schwarzen Bohnen.
Gute Beilage für Fisch und andere milde Gerichte,
aber eigentlich kein richtiges Chili.

Edgar: Irgendetwas ist über meine Zunge gekratzt, aber ich konnte
nichts schmecken. Ist es möglich einen Tester auszubrennen?
Sally, die Barfrau stand hinter mir mit Biernachschub;
die hässliche Schlampe fängt langsam an HEIß auszusehen;
genau wie dieser radioaktive Müll, den ich hier esse.
Kann Chili ein Aphrodisiakum sein?

Refresh |<-- <-   1-25/38   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erster Lang-Trailer zur Videospiel-Verfilmung "Tomb Raider"
Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?