15.11.07 16:54 Uhr
 7.164
 

Britney Spears will sich für 112.000 Euro operieren lassen

Britney Spears findet sich nicht mehr hübsch. Nach der Geburt ihrer beiden Kinder möchte die Sängerin umfangreiche Schönheitsoperationen vornehmen lassen.

Insgesamt 112.000 Euro sollen Fett absaugen, Bauchstraffung und Nasen-OP kosten.

Wie Freunde berichten, suche Spears bereits passende Vorlagen für ihren neuen Körper in Magazinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: websittich
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, Britney Spears
Quelle: www.max.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2007 17:00 Uhr von toffen
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Gesichts-OP das sie keiner mehr wiedererkennt? ;)
Kommentar ansehen
15.11.2007 17:05 Uhr von Fara78
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
wunderbar: Erstens fördert sie die Wirtschaft damit, und zwar mehr als so ziemlich jeder von uns um ganzen Jahr. Zweitens ists nicht mal die Hälfte ihrer monatlichen Einnahmen. Drittens sieht sie dann vielleicht wieder ein bisschen frischer aus.
Kommentar ansehen
15.11.2007 17:12 Uhr von meisterB
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Oh Mann Britney lässt wirklich nichts aus...
Kommentar ansehen
15.11.2007 17:25 Uhr von Kandis2
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Weisheit: "in einem gesunden Körper steckt ein gesunder Geist".
Man kann den Spruch auch umdrehen ...
Sie ist und bleibt die gleiche Hohlbirne, solange sie nicht ihre Fehler abstellt und sich mal wieder zum Positiven verändert.
Damit meine ich die Exzesse, ihre Eskapaden, die fehlende Fürsorge für ihre Kinder ...
Aber vielleicht reduziert sie sich selber nur noch auf das Äussere ... wäre traurig, wenn es so wäre.
Kommentar ansehen
15.11.2007 17:30 Uhr von Borgir
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
112.000 Euro? wo lässt die das denn machen, das ist ja abartig teuer...
Kommentar ansehen
15.11.2007 17:50 Uhr von Enny
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
das reicht nicht: Die Spears ist so kaputt. Da reichen keine 112000 Euro.
Die ganze Frau muss erneuert werden. Und nicht nur äusserlich.
Kommentar ansehen
15.11.2007 17:58 Uhr von 2stylez
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
alles schwachsinnig! die könnte mal ihr hirn entfernen lassen, vll. tickt sie ja dann "wieder" richtig!
Kommentar ansehen
15.11.2007 18:48 Uhr von Y4ron
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ich mag sie: einer muss es ja mal sagen. ich mag sie trotzdem. außerlich finde ich nicht das sie was machen sollte. ok sie ist nicht mehr die bohnenstange von früher hat jetzt aber wesentlich mehr was sich lohnt anzusehen. :D finde ergibt eigentlich alles in allem ein miedliches äußeres. aber wo enny z.b. recht hat ist das sie innerlich was machen muss. und zwar dringend, denn dort hapert es bei ihr richtig. wenns drin stimmt wirds drausen sichtbar sein.
Kommentar ansehen
15.11.2007 19:00 Uhr von Jane_1981
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
psychologische Hilfe: Ich denke die arme Frau braucht eher psychologische Hilfe.
Kommentar ansehen
15.11.2007 19:44 Uhr von Newsgoose
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Arme Britney: Hey,Y4ron.Du sprichst mir aus der Seele.Ich bin ganz deiner Meinung!Gerade jetzt,wo Britney molliger ist,sieht sie doch besser aus.Wenn sie sich das Bauchfett absaugen und die Nase operieren lässt,wird sie noch so eine Magersucht,wie Victoria Beckham und sieht dann nachher noch so aus wie Michael Jackson.Lies auch mal meinen Kommentar zum Bericht "Britney Spears fährt über rote Ampel".Jane 1981,dir stimme ich auch voll zu.
Kommentar ansehen
15.11.2007 21:16 Uhr von Tommy44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Chorkrin: sehr sehr geiler Comment ;-)

made my, naja, abend ...
Kommentar ansehen
15.11.2007 23:59 Uhr von daRONN
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bitte? Inwiefern eine Schwangerschaft die Position oder Form der Nase beeinflusst, wäre eine genauere Ausführung wert...
Kommentar ansehen
16.11.2007 08:02 Uhr von jotbes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ob das reicht? ich glaube, entweder das reicht oder es ist viel zu viel.
ich mache es für umsonst. ich kenne da praktiken....
wo jeder wieder auf die gerade bahn gebracht wird.
statt britnee dann brtija.
und IHR alle werdet nie mehr belästigt.

Dr. Mabuse Frankenstein der ewige
Kommentar ansehen
16.11.2007 09:41 Uhr von Belzebuebchen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
die einzigst vernünftige OP wäre eine Gehirntransplantation von einem getoastetem Brot in ihren Kopf. So hat sie wenigstens ein bischen IQ.

Naja, andererseits muss einem das Mädel leid tun. Das was sie an zu wenig Kindheit hatte, hat sie jetzt wohl als Geld.
Kommentar ansehen
16.11.2007 09:43 Uhr von kingmax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pimp my body: ob das wirklich gut kommt, oder ob sie bald jackos schwester sein wird.
Kommentar ansehen
16.11.2007 11:11 Uhr von EddyBlitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird ohl nichts bringen, denn wo nichts ist kann auch der Chirug nichts hin operieren.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel verschiebt Wahlen wegen Britney Spears-Konzert
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Gefälschte Todesnachricht über Britney Spears


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?