15.11.07 10:30 Uhr
 127
 

Europäische Trägerrakete Ariane auf dem Weg ins All

Am Mittwoch um 19:06 Uhr (23:06 Uhr MESZ) hat eine Ariane-Rakete vom Startplatz in Kourou (Französisch-Guayana) erfolgreich abgehoben.

An Bord befinden sich zwei Telekommunikationssatelliten, einer gehört dem Verteidigungsministerium von Großbritannien, der andere einer Firma aus Brasilien.

Der ursprüngliche Starttermin am vergangenen Freitag war auf Grund von technischen Schwierigkeiten verschoben worden. Es ist bereits das fünfte Mal in 2007, dass eine Ariane-5-Trägerrakete ins All gebracht wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Weg, All, Träger
Quelle: www.pr-inside.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2007 15:21 Uhr von TomShaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich bald besser und günstiger: Hoffentlich gibt es bald bessere, günstigere und auch sicherere Transportmittel in den Orbit, denn bei den vielen menschen ist die Erde bald zu klein.
Kommentar ansehen
15.11.2007 23:12 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieder ein Erfolg: für die europäische Weltraumunternehmen. Zumal der günstige Startpaltz ja auch zu Frankreich gehört.
Aber mit der Ariane können doch keine bemannten Raumflüge stattfinden, sind doch nur Trägerraketen für Satelliten. Da reicht wohl nicht die Schubkraft bis zum Mond...
Kommentar ansehen
16.11.2007 13:26 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jsbach: die schubkraft ist weniger entscheidend:

http://derstandard.at/...

es geht der esa mehr um die prioritäten und btw im januar soll eine neue version der ariane V starten - mit bis zu 21 t nutzlat und u.a. diesem vehikel zur versorgung der ISS:

http://de.wikipedia.org/...

in punkto nutzlast braucht sich die esa jedenfalls schon lange nicht mehr verstecken.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?