14.11.07 21:35 Uhr
 531
 

"Spice Girls" werden definitiv kein neues Album auf den Markt bringen

Die Pop-Band "Spice Girls" wird nach dem Ende der kleinen Tour im Februar 2008 kein neues Album auf den Markt bringen. Obwohl sie Spaß zusammen hätten, wollen sie wieder getrennte Wege gehen. Dies berichtet die dpa.

Mit Hilfe der Konzerte wollen sich die Mädels nur von ihren Fans verabschieden. Darüber hinaus erscheint eine CD mit den besten Songs der Band und zwei neuen Songs. Mel C gab an, dass sich die Idee zu einer Wiedervereinigung auf einer Feier ergab, als sich mehrere Bandmitglieder trafen.

Angst, dass die Songs für ihr Alter zu kraftvoll seien, haben die Sängerinnen nicht. Mel C sagte, dass sie trotz ihres Alters überzeugend rüberkommen würden. Aufgrund der großen Ticket-Nachfrage, vor allem in Großbritannien, wurden für London 16 zusätzliche Konzerte geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Markt, Album, Spice Girls, Spice Girl
Quelle: www.vol.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Noch-Mann von Spice Girls-Star Mel B soll sie zu Sex mit Frauen gezwungen haben
"Spice Girls" suchen in Reality-Show nach zwei neuen Sängerinnen
"If you wanna be my lover": Neuauflage von Spice Girls-Video zeigt wahre Girl-Power

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2007 21:29 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle ist noch ein bisschen ausführlicher, konnte ich leider nicht alles unterbringen. Schon beeindruckend, dass in London so viele Konzerte stattfinden, insgesamt ja 17 Stück. Und die sind wohl alle ausverkauft...Hammer, auch wenn ich die Musik nicht mag.
Kommentar ansehen
15.11.2007 01:31 Uhr von Gunny007
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
nun ja: früher sie waren ja gut. wieso sollen sie jetzt nicht noch mal absahnen.
Kommentar ansehen
15.11.2007 04:33 Uhr von strauchdieb
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Guter Witz: "Mit Hilfe der Konzerte wollen sich die Mädels nur von ihren Fans verabschieden."
Die Schl***** wollen sich nur nicht von den Millionen Pfund verabschieden, die sie dabei kassieren...
Aber naja... seit wann meld ich mich eigentlich bei GB-News? (Vielleicht sah es noch so leer aus)

MkG
Kommentar ansehen
15.11.2007 08:46 Uhr von SORUS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich gut die Girls sollten lieber ihrem Namen alle Ehre machen und Gewürze verkaufen!
Kommentar ansehen
15.11.2007 17:30 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Obwohl sie Spaß zusammen hätten: Wenn ich sowas schon wieder höre. Album Flop, Tour Flop aber jede Menge Spass gehabt.
Kommentar ansehen
18.11.2007 18:25 Uhr von WashingtonDC
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Album top, Tour top, Single flop? So sieht die Bilanz beim Spice-Comeback vorerst mal aus.

Das "Greatest Hits" ist gerade auf Platz 1 in Australien eingestiegen, vermeldet werden auch tolle Verkäufe in den USA. Und in den UK-Charts geht sich Platz 2 aus. Wäre der Leona Lewis-Hype dort nicht, dann wären sie auch auf der Poleposition.

Die Tour ist vielerorts ausverkauft. Nur in Köln und in manchen Orten der USA happert es etwas. Aber wird bestimmt auch bald ausverkauft sein.

Die Single sieht nach Flop aus. Allerdings ist die in Schweden auf Platz 3 eingestiegen. Und in den UK ist nach wie vor die Chance auf Platz 1 da. Die Maxi ist grad erst in die Läden gekommen. Abwarten also...
Kommentar ansehen
18.11.2007 18:31 Uhr von WashingtonDC
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Abcash? War klar: Jeder würde an dieser Stelle möglichst viel Provit machen wollen. Dennoch find ich es klasse, dass die erfolgreichste Girlband (55 Millionen verkaufte Platten) nochmals "goodbye" sagt und Bilanz zieht.

Hab mir die "Greatest Hits" gekauft und freu mich wie ein kleiner Teenie darüber. Soviele Erinnerungen kommen wieder auf und die hatten doch einige tolle Hits Und die Clips dazu sind vor allem der Brüller :-) Ned schlecht du...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Noch-Mann von Spice Girls-Star Mel B soll sie zu Sex mit Frauen gezwungen haben
"Spice Girls" suchen in Reality-Show nach zwei neuen Sängerinnen
"If you wanna be my lover": Neuauflage von Spice Girls-Video zeigt wahre Girl-Power


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?