14.11.07 15:07 Uhr
 490
 

Für Handy-Freaks gibt es jetzt die Handy-Tastatur für den Computer

Immer mehr Jugendliche können Texte schneller auf dem Handy schreiben als am PC mit einer gewöhnlichen Tastatur. Das britische Unternehmen cre8txt hat darin eine Marktlücke entdeckt und eine Tastatur mit Handy-Layout für den PC entwickelt.

Mit der USB-Tastatur wird auch eine lernfähige Software bereitgestellt, die SMS-Abkürzungen erkennt und daraus ganze Sätze und Wörter formt. Das T9-Wörterbuch ist auch enthalten.

Das skurrile Eingabegerät ist für 50 Pfund und die Software für wiederum 40 Pfund zu haben.


WebReporter: Lesematte
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Computer, Tastatur, Freak
Quelle: www.tomshardware.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2007 15:12 Uhr von Nocverus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wen haben die gefragt, dass sie auf diese seltsame aussage kommen ?
es gibt nixx langsameres als auffem handy ,zB., Schifffahrt zu schreiben, da alleine die 3 f hintereinander ordentlich zeit beanspruchen, dass geht auffer tastatur fürn PC erheblich schneller....

bestimmt wurden da jugendliche gefragt, die net ma wissen wien PC angeht
Kommentar ansehen
14.11.2007 15:33 Uhr von Blackman1986
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schifffahrt es wird wohl T9 integriert sein!
Kommentar ansehen
14.11.2007 15:39 Uhr von Nocverus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
blackman: aber selbst T9 is net das schnellste. außerdem muss man dann auch erst wieder zwischen den schreibmodi umstellen
Kommentar ansehen
14.11.2007 15:58 Uhr von Der.Buhmann
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Nocverus: mal ne Frage aus Neugier:

wieso umstellen?

mein T9 merkt sich Begriffe die ich häufiger schreibe und ändert je nach Häufigkeit der Benutzung die Reihenfolge der Vorschläge.

ich kann mich aber nicht erinnern jemals das Wort Schifffahrt auf m Handy geschrieben zu haben! ;D
Kommentar ansehen
14.11.2007 16:40 Uhr von Doug90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Der.Buhmann: Es geht ja auch darum, diese Tastatur am PC zu benutzen;-). Da ist die Wahrscheinlichkeit schon um einiges größer, dass der User "solche" Begriffe eingeben möchte.

Das Ding ist bestimmt eine lustige Idee, aber arbeiten etc. wird damit zu lange dauern.
Kommentar ansehen
14.11.2007 17:15 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt doch Programme dafür: Warum sich sowas kaufen ?
Es gibt doch dafür Programme.
Einfach PC mit Handy verbinden und Programm starten.
Kommentar ansehen
14.11.2007 20:43 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so ein quatsch: soll ich dann um ein c schreiben zu können drei mal draufhauen oder wie...so ein unsinn
Kommentar ansehen
14.11.2007 23:41 Uhr von Moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum nicht umgekehrt? Gibts aber schon:
Das Nokia E70

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?