14.11.07 12:18 Uhr
 6.525
 

Blu-Ray und HD-DVD: Statistiken bei www.amazon.de online

Eine Statistik des Verkaufsverhältnisses zwischen den beiden konkurrierenden hochauflösenden Disc-Formaten hat Amazon jetzt online gestellt. Die Grafik ist zu finden unter dem Link "High Definition" auf der deutschen Amazon-Webseite.

Die Grafik zeigt das Verkaufsverhältnis zwischen den beiden Formaten prozentual an und wird stündlich aktualisiert.

Neu ist auch, dass für beide Formate ein getrennter Chart angezeigt wird, welcher die Verkäufe widerspiegelt. Die Verkäufe werden nur nach Plätzen angezeigt, absolute Zahlen sind nicht zugänglich.


WebReporter: misnia
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, DVD, Statistik, HD
Quelle: www.digitalfernsehen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2007 12:09 Uhr von misnia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Formatkrieg, welcher für mich schon keiner mehr ist. Die Blu-Ray wird sich durchsetzen, nicht nur allein wegen Ihrer höheren Kapazität, auch die PS3 hat gerade im Test den besten HD-DVD-Player geschlagen. Daher wird alles auf Blu-Ray zumindest aber Multiformat hinaus laufen.
Kommentar ansehen
14.11.2007 12:47 Uhr von no_trespassing
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Blu-ray ist spitze: Hab mir auf der IFA das angeschaut - wenn ich die Wahl hätte, sofort Blu-ray auf einem Panasonic 103´´-Fernseher.
Das war eindeutig die beste Mischung, die ich je gesehen hab.
Kommentar ansehen
14.11.2007 13:00 Uhr von Saschi_307
 
+9 | -15
 
ANZEIGEN
wen mann mich fragt Die ganzen neuen Formate sind in meinen Augen nur Geldscheißerei... und nächstes Jahr wird wieder was kommen, was solls.
Kommentar ansehen
14.11.2007 13:06 Uhr von Thundriss
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
hehe klaro BD gewinnt XD: also wenn ich sowas schon nur höre tztztz
klar hat die PS3 vileicht den bessten HD-DVD player geschlagen nur bekomme ich nen HD-DVD player schon für wesentlich weniger geld wie nen BD-Player
und wie wir alle wissen setzt sich nich qualität durch sondern (und das find ich auch gut so) Der Preis und da sind mir aktuelle BD-Player einfach zu teuer
Kommentar ansehen
14.11.2007 13:16 Uhr von Xiox
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Thundriss: DIe PS3 ist billiger als jeder Blu-Ray Player, den ich bis jetzt gesehen habe
Kommentar ansehen
14.11.2007 13:20 Uhr von Thundriss
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Xiox: klaro ist die PS3 billiger wie jeder BlueRay Player aber nen HD-DVD player bekomm ich schon nen guten für 300€
da kommt die PS3 noch nich ran ^^ auserdem röhrt die PS3 wien Staubsauger und ist desshalb Mmn nicht wirklich als BD player im wohnzimmer geeignet!
Kommentar ansehen
14.11.2007 13:31 Uhr von bigbrain666
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht wird ein lachender Dritter den Wettstreit gewinnen. Tatsache ist doch, dass beide Formate von den Features her gleich sind, darüber hinaus stehen im Hintergrund schon weitere Formate der nächsten Generation. Der Wettstreit jetzt ist sinnlos, denn eine entscheidene Frage haben die Formate nicht beantworten können: Wo ist der wesentliche Usability-Vorteil gegenüber einer DVD? Nur die Bildqualität allein? Bedenkt einmal, was für eine Revolution die DVD damals gewesen ist. Meine Meinung ist, man sollte Abrufdienste im Hinterkopf behalten. Momentan sehen die noch ziemlich alt aus im Vergleich zu HD-DVD und co. Aber sie haben das größere Potential.
Kommentar ansehen
14.11.2007 13:32 Uhr von Jimyp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@no_trespassing: Und wieso nicht HD-DVD auf diesem Fernseher?
Da sieht man nämlichen keinen Unterschied, da die HD-DVD auch genug Platz bietet, um einen Film in 1920x1080 zu speichern.
Qualitativ sind HD-DVDs sogar besser. Bei BR-Rohlingen gibts einige Probleme in der Herstellung. Viel Ausschuss und deshalb sind sie auch teurer!
Kommentar ansehen
14.11.2007 13:39 Uhr von Thundriss
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bigbrain666: an sich hast du ja recht (grade us serien im HD format sind bei einigen internationalen anbietern ja auch zu bekommen und wenn man die nötige leitung hat auch schnell auf dem eigenen rechner allerdings seh ich da wiederum die geldgier einiger anbieter die vileicht noch kommen werden sehr entgegenwirkend da ich dann wahrscheinlich nen klasse film zwar runterladen kann aber für jedesmal gucken oder halt für ne bestimmte gültigkeitszeit geldabdrücken darf und bei denen bei denen ich ne movie flatrate bekomme sind dann meist dumme eigenproduktionen (Maxdome= ProsiebenSat1mediaAG)
und nicht wirklich die versprochenen megaknüller
also da ist mir derzeit ne HD-DVD mit den von mir gewälten inhalten lieber!
Kommentar ansehen
14.11.2007 14:33 Uhr von stalkerEBW
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Thundriss: ik weiß ja nich wo du das her hast aber die ps3 ist leiser als mein alter dvd player wenn er dvds / bds abspielt... wenn man spielt dann wird sie ein wenig lauter aber auch nur dann und immernoch extrem leise! die bluray wird gewinnen
Kommentar ansehen
14.11.2007 15:58 Uhr von lossplasheros
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
an die sony PS3 hasser :-D: ihr taucht auch echt überall auf wos was zu holen gibt :-D

ihr seid ja wie die SPD^^
Kommentar ansehen
14.11.2007 16:09 Uhr von donhomer81
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@thundriss: die ps3 is leise. die neue mit 40gb festplatte ist deutlich leiser. der toshiba HD dvd player z.b. den hörste, weil der lüfter recht laut ist. was laut ist ist die xbox 360.
und warum soll die ps3 nicht an ein hd dvd player rankommen?? was bitte haben die beiden geräte denn mit einander gemeinsam?? nix..kannste nich wirklich miteinander vergleichen. für ne konsole ist die ps3 im moment der beste bd-player für günstig geld.ich bin zufrieden damit.
deine meinung setzt mir eher auf unwissen, als dass du mir fakten bieten kannst
Kommentar ansehen
14.11.2007 17:20 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
HD-DVD und Blu-Ray: Der Vergleich ist von Mitte August 2007.
Von daher völlig veraltet und nicht Aussagekräftig.
Mittlerweile hat sich Paramount für das Medium HD-DVD entschieden und viele Blockbuster sind seitdem auf HD DVD erschienen.
Kommentar ansehen
14.11.2007 17:45 Uhr von Dingeling
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@enny: 2007 wurden fast doppelt soviele blurays wie hd-dvds verkauft......wusstest du das?

wenn duw illst liefere ich dir einnige quellen.... :)
Kommentar ansehen
14.11.2007 17:48 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Dingeling: Aussagekräftigere Quellen als ich sie habe wirst Du nicht vorweisen können. ;)
Kommentar ansehen
14.11.2007 18:02 Uhr von Dingeling
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@enny: ich zeige dir quellen wo drin steht das sich bluray doppelt soviel verkauft hat als hd-dvd, obwohl bluray filme und player teurer sind...ok? und du zeigst mir deine quellen....was auch immer sie aussagen sollen....also hier. ich fang mal an...



http://www.hardtecs4u.com/...

Wie home media research mitteilt, wurden von januar bis september dieses jahres doppelt soviele bluray disks als hd-dvd disks verkauft

http://www.hifi-forum.de/...

Den Ausgang der Formatdebatte hält Kaye bereits für entschieden. Von den 20 Top-DVDs des vergangenen Jahres sei nur ein einziger Film exklusiv auf HD DVD erhältlich, während 16 Titel ausnahmslos auf Blu-ray-Disc zu bekommen sind. Kaye könne sich kein Szenario vorstellen, bei dem Fox die HD DVD unterstützen würde.




http://www.bluray-disc.de/...

Wer macht das Rennen im Streit des Formates der nächsten Generation? Die Zahlen sprechen für sich:

1,6 Millionen vekaufte Blu-ray-Discs

800.000 verkaufte HD-DVDs






naja auch bei amazon kann man beobachten das sich blurays doppelt so oft verkauft haben.....und acer...der drittgrösste computer hersteller der welt ist jetzt auch auf bluray seite....für mich ist es entschieden.....man muss nur noch bischen warten.....sobald die bluray player genau so billig geworden sind wie die hd dvd player wirds noch eindeutiger......und wenn man bedenkt das die ps3 beim abspielen einer hd scheibe den besten hd-dvd player im test geschlagen hat.....dann ists noch offensichtlicher
Kommentar ansehen
14.11.2007 20:19 Uhr von Enny
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Dingeling: Hast dir ja sehr viel Mühe gemacht. Aber ich bezweifle den Wahrheitsgehalt deiner "Quellen" sehr.

Dieser eine Link von mir sollte das auch ganz schnell wiederlegen.

http://www.digitalfernsehen.de/...

Es steht also ganz ausser Frage wer das Rennen macht.
Tip von mir. Blu Ray wird es nicht sein. :)

Und wenn man sieht wie die Entwicklung weiter geht, und das ist wirklich nicht schwierig, dann wird man das schnell erkennen.
Also von daher
Kommentar ansehen
14.11.2007 23:14 Uhr von Dingeling
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@enny: meine quellen zweifelst du an und lieferst ne quelle dessen überschrift so lautet "HD-DVD-Promotion-Gruppe: "Wir sind Marktführer" ????


naja ich weiss nicht :)
Kommentar ansehen
14.11.2007 23:30 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Dingeling: Du lieferst mir Propagandamaterial, ich liefere dir Propagandamaterial.
Kommentar ansehen
15.11.2007 00:06 Uhr von Xiox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Thundriss: Ich hab ne PS3 und bei mir ist sie eigentlich recht leise, nur ab und zu heult die Kühlung auf, was aber nach kurzer Zeit wieder verschwindet.

Ansonsten kann ich keine störenden Geräusche feststellen.
Kommentar ansehen
15.11.2007 09:43 Uhr von Dingeling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@enny: ich liefere dir propaganda material? lol....

entschuldige bitte....seit wann macht amazon propaganda? ...und ausserdem....gib mal bei google "verkaufzahlen bluray hd-dvd" ein.....schon siehst du viele viele seiten wo halt drin steht das sich blurays doppelt soviel verkaufen....wo isn das die propaganda.....alles was dir nicht passt ist also propaganda? :)
Kommentar ansehen
15.11.2007 13:26 Uhr von lossplasheros
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hahahaha :-D: ach :-) es ist immerwieder toll, wie manche versuche "ihr" format zu pushen...

Mein Gott - jetzt schaut euch halt mal die Verkaufszahlen an und dann seit doch einfach einmal in eurem Leben objektiv und schaut einfach, was sich beser verkauft.
Kommentar ansehen
15.11.2007 20:47 Uhr von LastOne2099
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falsche Daten: Die Aussage des Themenstarters das BD eine größere Speicher kapazität hat ist leider falsch. BR steht in der größten Form derzeit bei 50GB und HD-DVD bei 51GB. Klar, es sind größere in Planung (auf beiden Seiten) aber nichts marktreifes.

Übrigens, selbst wenn die Verkaufszahlen für BD sprechen, selbst der SONY Chef und damit Anführer des BD Rudels hat vor ein paar Tagen gesagt das er derzeit einen Gleichstand im Format-Krieg sieht.
Kommentar ansehen
15.11.2007 23:59 Uhr von engineer0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
porno wird´s richten!
wie schon bei VHS wird auch hier (imho) die pornoindustrie letztendlich ausschlaggebend sein, welches format das rennen macht.
Kommentar ansehen
16.11.2007 09:44 Uhr von Dingeling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@last one: der, der die falschen daten hat das bist du....die 51 gb hd-dvd sind machbarkeits studien und sind im handel so nicht erhältlich.....oder haste schonmal eine irgendwo gesehen!!?!? und wenn du jetzt machbarkeitsstudien als standart nimmst, dann solltest du wissen

"TDK ist es gelungen, auf einer sechslagigen Scheibe 200 GB unterzubringen. Dabei wurde die Kapazität einer Lage auf 33 GB erhöht"


und das bezieht sich auf die bluray.....also fassen wir zusammen...... dh-dvd 51 gb und bluray 200 gb......dann ist ja alles geklärt

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?