14.11.07 09:47 Uhr
 5.122
 

Fußball: Fortuna Düsseldorf besiegt den 1. FC Köln - Hannover feiert 20:0-Sieg

Am vergangenen Dienstag spielte Fortuna Düsseldorf gegen den 1. FC Köln und Hannover 96 gegen den BV Werder. Bei beiden Spielen handelte es sich jeweils um ein Testspiel.

Fortuna Düsseldorf, derzeit in der Regionalliga, besiegte den Zweitligisten aus Köln mit 3:2. Lawarée traf bereits in der ersten Minute ins Kölner Tor und erhöhte in der 39. Minute auf 2:0 für Düsseldorf. Das 3:0 erzielte Asaeda (43.), bevor Hartmann (69.) und Scherz (71.) für Köln erfolgreich waren.

Erstligist Hannover 96 besiegte den BV Werder mit 20:0. Mit jeweils fünf Toren erzielten allein Hashemian und Lauth gegen den Siebtligisten die Hälfte der Tore für Hannover.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Köln, Sieg, Düsseldorf, Hannover, 1. FC Köln, Fortuna Düsseldorf
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2007 04:19 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur gut 2.600 Zuschauer sahen das Spiel, dass allerdings auch nicht im ehemaligen "Rheinstadion" stattfand. Gespielt wurde im Paul-Janes-Stadion. Für Düsseldorf ein netter Erfolg.
Kommentar ansehen
14.11.2007 10:07 Uhr von One of three
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor: Mehr als nur ein netter Erfolg ...

Mich (als altem Düsseldorfer, also "Natural Born Fortuna-Fan") wird die nächsten Tage ein ständiges Grinsen begleiten ...

Ehrlicherweise muß ich gestehen, das ich sonst auch mit den Kölnern symphatisiere, wenn diese gegen eine andere rheinische Mannschaft (oder die Bayern) spielen ...
Kommentar ansehen
14.11.2007 10:41 Uhr von S8472
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ One of three: wie kannst du nur?
Kommentar ansehen
14.11.2007 11:03 Uhr von endairline
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
20:0: Wieviele Spieler von BV Werder waren den auf dem Platz?
Alle 4,5 Minuten ein Tor. Die Zeit zwischen Torschuß und Anstoß beträgt ja auch ca. eine Minute. d.h ca. alle 180 Sekunden Spielzeit ein Tor.
Kommentar ansehen
14.11.2007 11:24 Uhr von One of three
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ S8472: Ich weiß ...
Mein Psychiater ist da auch ratlos ...

Vielleicht werde ich wieder gesund wenn Fortuna endlich wieder aufsteigt.

;-)
Kommentar ansehen
14.11.2007 13:18 Uhr von Hady
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Endairline: Du spielst offensichtlich selbst keinen Fußball. Sonst wüsstest du, dass 4 1/2 Minuten auf dem Platz verdammt lang sein können. 20 Tore in einem Spiel sind natürlich nicht alltäglich, aber auch nicht unmöglich.
Kommentar ansehen
14.11.2007 15:34 Uhr von Osna-for-ever
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ach 20-0 is nichts In der vorbereitung haz der VfL Osnabrück nen bezirksligisten mit 32-0 Abgezogen
Kommentar ansehen
15.11.2007 00:54 Uhr von Flocke20
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch nichts Union Minden - Arminia Bielefeld...

90 Minuten.... Minden ist Landesligist Westfalen...

0:0 Endstand...

90 Minuten können so lang sein... vor allem für Bielefeld-Fans :D
Kommentar ansehen
15.11.2007 08:14 Uhr von ledeni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
20:0: Ich würd mir gerne die Zusammenfassung des Spiels anschauen.
Wobei bei 20 Toren und dann aus 3 verschiedenen Kameraperspektiven und noch ein Paar guten Chansen würde die Zusammenfassung länger dauern als 90 min.
Da kann ich mir gleich das Spiel ansehen, kam es überhautpt im TV?
Kommentar ansehen
15.11.2007 10:26 Uhr von Jammalappen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schalala: Das war die erste gute Nachricht nach meiner Auswanderung.
Herrlich....

gruss us dr Schwiiz
Kommentar ansehen
15.11.2007 15:08 Uhr von kratz
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Düsseldorf! Pfui Deibel Düsseldorf! Ich kann gar nicht soviel essen wie ich kotzen will!

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?