14.11.07 09:44 Uhr
 233
 

Fußball: Sebastian Kehl von Borussia Dortmund ist wieder fit

Erstmals seit Mitte August dieses Jahres bestritt der Dortmunder Sebastian Kehl wieder ein Spiel. Wegen einer Knieverletzung fiel der Nationalspieler bisher aus.

Sein Comeback, bei dem er fast 80 Minuten spielte, gab Kehl in der Regionalliga-Reserve des Bundesligisten Borussia Dortmund. Die BVB-Amateure besiegten den Tabellenführer Kickers Emden mit 3:2 (1:1).

Patrick Njambe (11.) erzielte das 1:0 für den BVB, bevor Radovan Vujanovic (45. ) den Ausgleich für Emden schaffte. Christopher Nöthe (64.) schoss das 2:1 für Dortmund und Marcel Reichwein (75.) für die Kickers das 2:2. Sebastian Hille (88.) erzielte das Siegtor zum 3:2-Endstand.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Dortmund, Borussia Dortmund, Sebastian Kehl, Kehl
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.11.2007 02:50 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Comeback von Kehl ist für die Borussia ein kleiner Lichtblick. Nur wird noch viel Zeit vergehen, bis er wieder richtig "eingespielt" ist.
Kommentar ansehen
15.11.2007 00:47 Uhr von Flocke20
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal sehen wie lange Ich bin ja mal gespannt wann er sich wieder verletzt.
Ich habe das Gefühl, dass sich die Fussballer heute wesentlich öfters verletzen als früher.
Und bei den Nationalmannschaften wird eine Verletzung oft vorgeschoben um regenieren zu können.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?